07.10.2023 13:00

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Fahrzeug überschlug sich auf der B54, mehrere Verletzte

Am 07.10.2023 ereignete sich gegen 13:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 54 in Fahrtrichtung Hohensyburg. Dabei fuhr ein PKW in ein liegengebliebenes Fahrzeug und überschlug sich nach dem Aufprall und kam auf dem Dach zum liegen.

Die Feuerwehr Dortmund fuhr mit einem erhöhtem Kräfteansatz zur Einsatzstelle, da unklar war, ob und wie viele Personen bei der Unfallmechanik eingeklemmt waren. Eine Motorradstaffel des Malteser Hilfswerks war ersteintreffend und unterstütze die Fahrzeuginsassen bei der selbstrettung. Insgesamt waren 5 Peronen, davon 3 Kinder, verletzt. Alle Beteiligten wurden zur weiteren medizinischen Versorgung und Untersuchung in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben, die nun den genauen Unfallhergang ermittelt. Insgesammt wurden rund 50 Einsatzkräfte für die Einsatzlage alarmiert.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer