banner

12.10.2023 18:26

Gladbeck Recklinghausen

Nordrhein-Westfalen

Brennendes Gestrüpp im Bereich der Bahngleise des Bahnhofs-Ost

Am Donnerstagabend gegen 18:26 Uhr wurde die Hauptwach der Feuerwehr Gladbeck, unter dem Alarmstichwort "F 1 Bahn Brand", zum Bahnhof-Ost gerufen. Beim Eintreffen des Löschzuges an der Einsatzstelle brannten ca.50 m² Gestrüpp unterhalb der dortigen "Asienbrücke". Der Angriffstruppe des 1. HLF nahm das 1. Strahlrohr vor und bekämpfte den Brand. Parallel wurde zur Absicherung der Einsatzstelle zwei Sicherungsposten im Bereich der Bahnschienen durch die TLF Besatzung gestellt. Durch das schnelle Eingreifen des Angriffstrupps konnte eine Ausbreitung des Brandes auf das dortige Buschwerk verhindert werden. Für weitere Maßnahmen wurde der Bahnmanager der DB sowie die Polizei zur Einsatzstelle bestellt. Der Einsatz konnte nach ca. 50 min. beendet werden und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Die Polizei hat die Ermittlung wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Von Seiten der Feuerwehr Gladbeck war der Löschzug der Hauptwache am Einsatz beteiligt.

Feuerwehr Gladbeck


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer