14.10.2023 13:57

Bochum Harpen

Nordrhein-Westfalen

Schwerer Verkehrsunfall

Heute kam es auf der Straße Am Ruhrpark zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, bei dem acht Personen betroffen waren. Um 13:57 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, die den Unfall meldeten. Aus noch unklaren Gründen waren zwei Fahrzeuge mit insgesamt acht Personen, davon vier Kinder an dem Unfall beteiligt. Ein Fahrzeug kam auf der Kreuzung zu stehen und ein PKW wurde in die Auffahrt zur Autobahn geschleudert. Als die Kräfte der Feuerwehr eintrafen, hatten sieben Personen die Fahrzeuge bereits verlassen. Eine Person war in einem Fahrzeug eingeschlossen und wurde durch die Feuerwehr befreit. Alle Beteiligten wurden durch die anwesenden Notärzte versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Um 14:50 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Insgesamt waren 37 Einsatzkräfte vor Ort. Im Bereich der Unfallstelle musste die Straßen gesperrt werden. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer