banner

23.10.2023 03:30

Deilingen Tuttlingen

Baden-Württemberg

Millionenschaden: Verheerendes Feuer wütet in Firma

Bei einem Brand in einer Firma auf der Lange Straße ist am Montagmorgen eine Person leicht verletzt worden und ein hoher Schaden entstanden. Gegen 3.30 Uhr geriet aus bislang nicht geklärter Ursache eine Lagerhalle eines metallverarbeitenden Betriebs in Brand. Das Feuer griff auf die anschließende Fertigungshalle über, wo auch ein Tank mit darin befindlichen 1000 Liter Maschinenöl Feuer fing. Der Rauch breitete sich bis in ein auf dem Gelände befindliches Wohnhaus aus. Ein 57-jähriger Bewohner wurde glücklicherweise von einem Brandmelder geweckt, erlitt aber trotzdem eine Rauchgasvergiftung. Er kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Die alarmierten Feuerwehren Deilingen, Wehingen, Schömberg, Gosheim, Bubsheim, Fridingen, Spaichingen, Böttingen und Obernheim rückten mit insgesamt 26 Fahrzeugen und 210 Einsatzkräften unter der Leitung des stellvertretenden Kreisbrandmeisters, Klaus Vorwalder, aus. Auch der Rettungsdienst war mit drei Rettungswagen und insgesamt 20 Rettungskräften vor Ort. Nach derzeitigen Schätzungen geht die Polizei von einer entstandenen Sachschadenshöhe von mindestens 1.000 000 Euro aus. Die Löscharbeiten dauern noch immer an und werden bis in die Abendstunden fortgeführt. Der Brandort wurde weitläufig abgesperrt. Die Straßenmeisterei Spaichingen richtete Umleitungsstrecken ein. Die Kriminalpolizeidirektion Rottweil hat die Ermittlungen aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rottweil wurde vor Ort zur Klärung der Brandursache ein Brandsachverständiger bestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Konstanz

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Millionenschaden bei Brand in Deilingen erwartet

Feuer zerstört einen Großteil der Produktionshallen der Metallwarenfabrik Schlemmer. Bei der Firma hat es bereits 2019 gebrannt. Ermittlungen laufen.

Gro�brand in Deilingen: Millionenbrand weckt böse Erinnerungen

Böse Erinnerungen sind hochgekommen, als Deilingen und die Familie Schlemmer deren Fabrik in Flammen aufgehen sah. In der Metallwarenfabrik Schlemmer hat ein Großband die Produktionshallen weitgehend zerstört. Die Gemeinde geht von einem Millionensch

schwarzwaelder-bote.de

Rauch zieht bis nach Schömberg: GroÃ?brand in Deilingen â?? Feuerwehr warnt und nimmt Messwerte

Ein Großfeuer in Deilingen entwickelte so viel Rauch, dass die Bürger bis nach Schömberg per Warn-App alarmiert werden.

schwarzwaelder-bote.de

Millionenschaden nach Großbrand in Betrieb in Deilingen - Werkshalle völlig zerstört

Rund 200 Feuerwehrleute waren mit dem Löschen eines Großbrands in Deilingen-Delkhofen beschäftigt. Eine Person wurde verletzt. Der Schaden wird inzwischen auf einen siebenstelligen Betrag geschätzt.

swr.online


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer