banner

30.10.2023 03:00

St. Wendel St. Wendel

Saarland

Brand mehrerer PKW

In der Nacht von Sonntag auf Montag, den 30.10.2023, wurde die Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel gegen 03:30 Uhr zu einem Brand mehrerer PKW in die Werschweilerstraße nach St. Wendel alarmiert. Dabei erreichte die integrierte Leitstelle des Saarlandes mehrere Notrufe.

Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Einsatzort zeigte sich ein Vollbrand von drei in Reihe geparkten PKW mit deutlicher Rauchentwicklung. Zu diesem Zeitpunkt hat der Brand sich schon auf die benachbarte Hecke und die angrenzenden Bäume ausgebreitet.

Umgehend wurde seitens der Feuerwehr ein Löschangriff unter Atemschutz eingeleitet, um die Brandausbreitung einzudämmen. Weitergehend mussten die Fahrzeuge mit hydraulischem Gerät geöffnet werden, um den Brand und alle Glutnester vollständig mit Löschschaum ablöschen zu können. Parallel dazu bekämpfte ein weiterer Trupp den Brand der benachbarten Vegetation.

Zur Brandursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz konnte nach 1,5h beendet werden.

Im Einsatz war der Löschbezirk St. Wendel Kernstadt, sowie die Polizei.

Am Vortag, den 29.10.2023 rückte die Feuerwehr der Kreisstadt St.  Wendel zu vier weiteren Einsätzen aus. In St. Wendel öffnete die Feuerwehr am Mittag eine Wohnungstür für den Rettungsdienst und kurze Zeit später wurde zu einem Wasserschaden im Keller eines Gebäudes alarmiert. Am Nachmittag rückte unter anderem die Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes zur Patientenrettung aus dem ersten Obergeschoss nach Eitzweiler (Freisen) und im Anschluss nach  St. Wendel aus.

Feuerwehr St. Wendel

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand mehrerer PKW in St. Wendel

Feuerwehr


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer