01.11.2023 08:00

Westerburg Höhn Westerwaldkreis

Rheinland-Pfalz

PKW prallt frontal gegen Baum - Fahrerin und Beifahrer werden schwer verletzt

Am Morgen des 01. November 2023 wurden die Feuerwehren aus Höhn, Oellingen, Neuhochstein und Schönberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Bahnhofsstraße Höhn-Schönberg alarmiert. Vor Ort stellen die Einsatzkräfte fest, dass ein PKW frontal mit einem Baum kollidiert war. Die Fahrerin und der Beifahrer befanden sich noch im verunfallten Fahrzeug. Umgehend wurde durch die Feuerwehren die Unfallstelle weiträumig abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Weiterhin unterstützten die Wehrleute den Rettungsdienst bei der Befreiung der beiden Insassen. Aufgrund der Einsatzlage alarmierte die Integrierte Leitstelle Montabaur zudem zwei Rettungswagen, einen Krankentransportwagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie einen Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle. Der schwer verletzte Beifahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die ebenfalls schwer verletzte Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Eingesetzte Feuerwehren:

FEZ Westerburg, FF Höhn, FF Oellingen, FF Neuhochstein, FF Schönberg, Wehrleitung VG Westerburg, Presseteam FF VG Westerburg

Weitere Hilfsorganisationen:

Polizei, Notarzt Hachenburg, Rettungswagen Westerburg, Rettungswagen und Krankentransportwagen Rennerod, Rettungshubschrauber Christoph 23 Koblenz

Anzahl der Kräfte Feuerwehr:

45 Einsatzkräfte

Feuerwehren VG Westerburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer