08.11.2023 23:16

Celle Celle

Niedersachsen

Mehrere brennende Fahrzeuge und Unrat in der Nacht

Erneut musste die Freiwillige Feuerwehr Celle in der vergangenen Nacht zu mehreren Einsätzen ausrücken.

Zunächst wurden die Einsatzkräfte um 23:16 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Bereich des Fuhserandweges zwischen Bredenstraße und Trüllerstraße alarmiert. Hier brannten ein E-Roller und Unrat. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Zu einem PKW-Brand wurden die Einsatzkräfte dann um 00:50 Uhr in die Carstensstraße gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten zwei hintereinander abgestellte Fahrzeuge. Ein PKW brannte im Bereich des Motors, der zweite Wagen im Bereich des Hecks. Mit einem C-Rohr unter Atemschutz wurde der Brand gelöscht.

Bei beiden Einsätzen waren die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei Celle im Einsatz.

Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Freiwillige Feuerwehr Celle


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer