20.11.2023 00:30

Ratzeburg Langenlehsten Herzogtum Lauenburg

Schleswig-Holstein

Feuer in einem Wohnhaus

Heute Nacht (20.11.2023) kam es in der Straße Zollhof in Langenlehsten zu einem Feuer in einem Wohnhaus.

Gegen 00.30 Uhr wurde der Polizei das Feuer gemeldet. In dem Gebäude war in einer Wohnung eine Matratze in Brand geraten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Brandes auf weiteres Mobiliar verhindern.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Zwei Bewohner, ein 17-Jähiger und eine 37-jährige Frau, wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweise zur Brandursache sind derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch die Geesthachter Kriminalpolizei.

Polizeidirektion Ratzeburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer