15.12.2023 12:24

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Unfall während einer Einsatzfahrt - Drehleiter kollidiert mit einem Auto

Am 15. Dezember um 12.24 Uhr kam es auf der Borussiastraße zu einem Unfall zwischen einem Fahrzeug der Feuerwehr (mit Drehleiter und Rettungskorb) und einem weiteren Auto.

Das Auto der Feuerwehr war mit Sonder- und Wegerechten (eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht) unterwegs zu einem Einsatz. Es überquerte den Kreuzungsbereich Borussiastraße/ Brennaborstraße. Die Ampel zeigte dabei Rotlicht. Auf der Kreuzung stieß das Fahrzeug der Feuerwehr mit einem Auto einer 39 - jährigen Dortmunderin zusammen. Diese war bei grüner Ampel über den Kreuzungsbereich gefahren. Die Fahrerin blieb unverletzt, die 17- jährige Tochter (Beifahrerin) verletzte sich leicht. Die Beifahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich bis 13.40 Uhr gesperrt. Angaben zum Sachschaden können derzeit nicht gemacht werden.

Polizei Dortmund

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehrdrehleiter stößt im Indupark mit Auto zusammen

Ruhr Nachrichten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer