24.12.2023 15:30

Zeven Rotenburg (Wümme)

Niedersachsen

Oste-Hochwasser Samtgemeinde Zeven

Brauel

Nachdem die Einsatzkräfte der Feuerwehr Brauel die ganze Nacht hindurch immer wieder das Wasser von der Straße "Am Brink", in der am Vortag der Deich verstärkt werden musste, abpumpen mussten, wurde am Morgen des 24.12.23 um 11:20 Uhr erneut die Feuerwehr Zeven hinzualarmiert. Da die eingesetzte Blase in einem Gully an der Straße "Am Brink" nicht mehr richtig dichthält, wurde eine weitere Blase am eigentlichen Einlauf auf der Flussseite eingesetzt. Nun hoffen die Einsatzkräfte, dass sich die Lage vor Ort nicht weiter zuspitzt. In der Nacht wurden bereits 3 Paletten mit gefüllten Sandsäcken von der Feuerwehr Bremervörde aus Brauel angeholt, da dort schnell Nachschub gebraucht wurde. Aktuell liegen noch circa zehn fertig gepackte Paletten in Brauel bereit.

Weertzen

Um 12:15 Uhr am heutigen Tag wurde erneut die Feuerwehr Weertzen alarmiert, da in Weertzen an der Oste ein weiteres Haus vom Wasser bedroht ist. Mit den 15 noch in Weertzen gelagerten Paletten mit gefüllten Säcken wurde dieses Haus durch circa 25 Einsatzkräften geschützt. Außerdem mussten die zwei Gebäude, welche bereits am Donnerstag mit Sandsäcken eingedeichten wurden, heute verstärkt werden. Hierbei handelt es sich um ein Wohnhaus und das Restaurant "Pavillion" am Weertzener See. Damit genug Material zur Verfügung steht, wurden drei weitere Paletten von dem Depot in Brauel nach Weertzen transportiert. Nachdem die Arbeiten an den Häusern abgeschlossen wurden, müssen nun neue Sandsäcke gefüllt werden. Hierfür wurde zur Unterstützung die Feuerwehr Wense nachalarmiert.

Weiteres aus der Samtgemeinde Zeven

Die Samtgemeindebrandmeister begehen regelmäßig gemeinsam mit den zuständigen Ortsbrandmeistern, dem Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke, sowie weiteren Mitarbeitern der Samtgemeinde Zeven unterschiedliche Orte die potenziell vom Wasser bedroht sind, um frühzeitig Maßnahmen einleiten zu können.

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer