06.01.2024 05:24

Ellenberg Eiberg Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen

Am frühen Samstagmorgen gegen 05:24 Uhr wurden Rettungskräfte in den Ortsteil Eiberg gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte ein Brand in einer Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens sowie in einem, in der selben Halle befindlichen, Ballenlager festgestellt werden. Der Brand griff auf Hackschnitzel über, welche in einem Fahrsilo in der Nähe gelagert waren. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die weiteren Gebäude des Hofes verhindern und den Brand löschen. Zum Teil mussten die gelagerten Ballen und Hackschnitzel auf angrenzende Wiesen gebracht werden um vollständig gelöscht zu werden. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr war mit 17 Fahrzeugen und 97 Einsatzkräften im Einsatz. Zusätzlich war die Besatzung eines Rettungswagens und zwei Streifen der Polizei vor Ort.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen bei Ellenberg - Polizei ermittelt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer