18.01.2024 18:50

Winkelhaid Nürnberger Land

Bayern

Brand eines Wohnhauses

Am Donnerstagabend (18.01.2024) geriet ein Wohnhaus in Winkelhaid (Lkrs. Nürnberger Land) in Brand. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu.

Eine Zeugin bemerkte gegen 18:50 Uhr den Brand an einem Anwesen im Wasserweg und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen alarmierter Streifen der Polizeiinspektion Altdorf bei Nürnberg stand der Anbau des Einfamilienhauses im Vollbrand. Die Flammen griffen bereits auf das Wohnhaus über.

Während die Einsatzkräfte der Feuerwehr Winkelhaid mit Unterstützung benachbarter Wehren den Brand bekämpften, sperrte die Polizei den Bereich ab. Eine 26-jährige Frau erlitt mutmaßlich eine Rauchgasvergiftung, welche vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt wurde.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen am Tatort durch. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei übernahm die weitere Sachbearbeitung. Die Erforschung der Brandursache ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

 

Polizeipräsidium Mittelfranken / Bilder: Feuerwehr Winkelhaid


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer