banner

17.01.2024 18:31

München Perlach

Bayern

Fahrzeug brennt in Garage

Ein Fahrzeug ist gestern in einer Garage in Brand geraten. Der Besitzer des Fahrzeugs unternahm noch Löschversuche.

Ein Brand über einen Pkw in einer Duplexgarage erreichte die Integrierte Leitstelle am Mittwochabend. Daraufhin wurden Feuerwehrkräfte nach Perlach in die Schreivoglstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einheiten befand sich das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Löschversuche, die der Besitzer begonnen hatte, musste er aufgrund der Rauch- und Wärmeausbreitung einstellen. Er wurde von der Besatzung eines Rettungswagens kurz untersucht. Glücklicherweise blieb er unverletzt.

Von den Einsatzkräften wurde ein Löschangriff mit zwei Trupps vorbereitet. Nach den ersten Löscharbeiten wurde der BMW mit einem Greifzug aus der Garage gezogen. Anschließend konnte das Fahrzeug komplett abgelöscht werden. Zur Entrauchung der Garage wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Der BMW ist nach dem Brand ein Totalschaden. Die Garage wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Ein Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden. Die Ursache für den Fahrzeugbrand ermittelt die Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

 

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer