banner

20.01.2024 00:01

Bad Windsheim Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

Bayern

Zimmerbrand in Krankenhaus - Zwei Personen mit Rauchgasvergiftung

In der Nacht zum Samstag (20.01.2024) kam es in einem Krankenhaus in Bad Windsheim zu einem Zimmerbrand. Zwei Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung.

Die Integrierte Leitstelle in Ansbach war um kurz nach Mitternacht wegen eines Brandes in einem Gebäude der Klinik in der Schwarzallee alarmiert worden. In einem Patientenzimmer war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten mit Atemschutz vor. Sie konnten den Zimmerbrand rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen. Insgesamt waren infolge des Brandes 33 Personen aus der unmittelbar betroffenen sowie einer benachbarten Station evakuiert worden. Zwei Personen mussten im Anschluss wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung behandelt werden.

Die Höhe des bei dem Brand entstandenen Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken kamen in den Nachtstunden an den Brandort.

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Frankenland-Klinik Bad Windsheim: 100 Einsatzkräfte rückten aus | FLZ.de

In einem Patientenzimmer ist laut einer Mitteilung der Polizei Feuer ausgebrochen. Rund 100 Einsatzkräfte rückten an.

FLZ.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer