banner

24.01.2024 00:30

Contwig Südwestpfalz

Rheinland-Pfalz

Brand an der Schulturnhalle der IGS

Am Mittwoch, gegen 00:30 Uhr, wurde ein Brand an der Schulturnhalle der IGS Contwig gemeldet. Nach einer ersten Einschätzung ging der Brand von sechs Plastikbehältern mit Papierabfällen aus, die unter einem Vorbau im rückwärtigen, nicht einsehbaren Bereich des Turnhallengebäudes abgestellt waren. Die Flammen griffen auf den Vorbau und dann auf die Gebäudefassade über.

Durch geplatzte Fenster im Erdgeschoss gelangte das Feuer in zwei Werkräume, konnte jedoch durch die Feuerwehren Contwig, Dellfeld, Battweiler, TRIWO und der Führungsstaffel der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land mit insgesamt neun Fahrzeugen und 48 Kräften, rasch gelöscht werden. Pfalzwerke und Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort. Die Werkräume und ein anliegender Flur wurden teils stark verrußt. Die hinter dem Flur liegende Turnhalle blieb nach derzeitigem Ermittlungsstand unbeschädigt. Der Brandbereich wurde durch die Feuerwehr gelüftet, konnte jedoch nur kurzzeitig betreten werden.

Der Schulbetrieb dürfte nicht beeinflusst sein, da dieser in einem anderen Gebäudekomplex stattfindet. Die Gebäudeschäden werden auf circa 100.000 Euro geschätzt. Die Kosten für die Beseitigung der Verrußungen können noch nicht beziffert werden. Nach derzeitigen Stand wurde niemand verletzt.

Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei übernommen wurden, da eine Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen werden kann.

Polizeidirektion Pirmasens


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer