15.02.2024 19:00

Cadenberge Cuxhaven

Niedersachsen

Brand in einem Büroraum des Edeka-Marktes

3 Einsätze innerhalb 24 Stunden.

Vorgestern Abend um kurz vor Zehn wurden wir zu einer Rauchentwicklung im Bereich einer Dachrinne alarmiert. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Anwohner hatten einen kleinen Entstehungsbrand bereits selbst gelöscht. Da keine Gefahr mehr bestand konnten wir wieder einrücken.

Am Folgetag gegen Mittag bestand zum Glück ebenfalls kein Handlungsbedarf. Ein aufmerksamer Postbote nahm das piepsen eines Rauchmelders wahr. Zeitgleich mit uns trafen die Bewohner des Hauses ein. Zusammen wurde der Bereich kontrolliert. Auch hier bestand keine Gefahr.

Am gestrigen Abend wurden wir in einen örtlichen Verbrauchermarkt gerufen.

Dort wurde ein Feuer in einem Büroraum festgestellt.

Die ausgelöste Sprinkleranlage konnte den Entstehungsbrand allerdings soweit ablöschen, sodass unsere Aufgabe darin bestand, den Bereich zu kontrollieren und das Brandgut zu entfernen.

Freiwillige Feuerwehr Cadenberge


 

Am Donnerstag, den 15.02.2024 kam es gegen 19:00 Uhr zu einem Brand in einem abgeschlossenen Büroraum des Edeka-Marktes in Cadenberge. Der Brand konnte durch die verbaute Brandlöschanlage sowie Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden. Der Büroraum ist nicht mehr nutzbar. Die Verkaufsflächen des Marktes wurden nicht geschädigt. Alle im Markt befindlichen Personen hatten das Gebäude glücklicherweise bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und wurden nicht verletzt.

Nach derzeitigen Ermittlungen dürfte der Brand durch Altbatterien verursacht worden sein, welche in einer entsprechenden Rückgabebox in dem Büroraum gelagert waren. Möglicherweise war es bei den Batterien zu einer chemischen Reaktion gekommen.

Polizeiinspektion Cuxhaven


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer