18.02.2024 23:00

Lüdersdorf Wahrsow Nordwestmecklenburg

Mecklenburg-Vorpommern

Frau gerät in Brand

Am späten Abend des 18. Februar 2024 wurde die Polizei Grevesmühlen darüber informiert, dass in Wahrsow eine Frau in Brand geraten sein soll. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich die Geschädigte bereits in der Erstversorgung durch die Rettungskräfte.

Offenbar ist die 48-jährige Frau gegen 23 Uhr vor dem Wohnhaus aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten. Angehörige, die auf das Geschehen aufmerksam wurden, halfen der Frau, löschten den Brand und alarmierten die Rettungskräfte.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Vor Ort sicherten Beamte des Kriminaldauerdienstes Spuren.

Insoweit keine gesonderte Erwähnung stattgefunden hat, handelt es sich bei den Beteiligten um deutsche Staatsangehörige.

Polizeiinspektion Wismar


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer