banner

19.02.2024 00:34

Ludwigshafen Ruchhei

Rheinland-Pfalz

Zimmerbrand

Am 19.02.2024 um 00:34 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Ellerstadter Straße nach Ludwigshafen Ruchheim gerufen.

Beim Eintreffen fand die Feuerwehr einen Entstehungsbrand in einem Zimmer im Dachgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses vor. Flammen schlugen bereits aus einem Dachfenster. Die Bewohner hatten die Brandwohnung bereits verlassen.

Die ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ruchheim gingen zur Brandbekämpfung mit einem Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr vor. Sieben Minuten nach Eintreffen war der Brand unter Kontrolle und es konnte mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden. Mittels maschineller Belüftung entfernten die Feuerwehrleute anschließend den Rauch aus der betroffenen Wohnung. Die Dachhaut wurde im Bereich des Dachfensters von der Drehleiter aus auf Brandausbreitung kontrolliert. Durch einen Falschparker vor dem betroffenen Gebäude wurde hierbei die Aufstellung der Drehleiter behindert.

Es wurden keine Personen verletzt und alle Hausbewohner konnten nach Einsatzende in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 32 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen von der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Ruchheim, der Rettungsdienst und die Polizei.

Feuerwehr Ludwigshafen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer