17.02.2024 20:46

Schwalmstadt Schwalm-Eder-Kreis

Hessen

Brand in Gebäude der Hephata Diakonie

Am Samstagabend waren Feuerwehr, Rettungsdienste sowie die Polizei im Einsatz, da in einem Gebäude der Hephata Diakonie in der Straße "Auf der Leith" in Schwalmstadt-Treysa ein Feuer gemeldet wurde.

Auf einem Baustellenbereich des betroffenen Gebäudes kam es zu einem Brandausbruch, da offensichtlich ein Stofflappen sowie ein Handfeger vorsätzlich in Brand gesetzt wurden. Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Allerdings wurden durch die starke Rauchentwicklung eine 23- und eine 33-jährige Bewohnerin leicht verletzt. Diese wurden durch die Besatzungen der Rettungswagen am Einsatzort erstversorgt und anschließend in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Nach kurzer medizinischer Behandlung wurden diese noch am Abend wieder entlassen.

Durch das Feuer und die Löscharbeiten entstand ein geschätzter Sachschaden in Höher von 10.000,- EUR.

Die Kriminalpolizei Homberg hat noch am Einsatzabend die Ermittlungen am Brandort aufgenommen und ermittelt aktuell gegen Unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Polizei Homberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer