banner

18.02.2024 00:00

Minden Petershagen

Nordrhein-Westfalen

Brandstiftung an Parteibüro

Ermittler des Staatsschutzes Bielefeld bitten die Öffentlichkeit um Hinweise zu einer vorsätzlichen Brandstiftung in der Nacht zu Sonntag, 18.02.2024, an einem, von einer politischen Partei genutzten, Gebäude an der Mindener Straße in Petershagen.

In dem Bürogebäude befinden sich die Räume eines Ortsverbandes einer Partei. In der Nachtzeit haben unbekannte Täter eine Schaufensterscheibe dieses Parteibüros zerstört und durch einen Brandsatz einen geringen Brandschaden innerhalb des Gebäudes verursacht. Es entstand ein leichter Sachschaden. Zur Tatzeit hielten sich keine Personen in dem Gebäude auf.

Die Ermittler des Staatsschutzes Bielefeld fragen, wer hat Personen gesehen, die die Fensterscheibe des Parteibüros eingeworfen haben oder wer kann Hinweise zu der Brandstiftung geben?

Die Polizei bittet um Hinweise zu dieser Straftat an jede Polizeidienststelle oder direkt an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalinspektion Staatsschutz / 0521/545-0

Polizei Bielefeld

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Staatsschutz ermittelt: Brandsatz auf Grünen-Parteibüro im Kreis Minden-Lübbecke geworfen

Unbekannte haben nachts ein Fenster in der Geschäftsstelle der Grünen in Porta Westfalica zerstört sowie einen Gebäudeschaden verursacht.

Neue Westfälische


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer