01.03.2024 12:00

Droyßig

Thüringen

Vollsperrung nach Lkw-Unfall

Aktuell kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf der A9 in Fahrtrichtung München. Hier ist die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Droyßig und Eisenberg nach einem Lkw-Unfall voll gesperrt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und rutschte eine Böschung hinunter. In der weiteren Folge kippte das Fahrzeug auf die rechte Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeklemmt. Derzeit sind der Rettungshubschrauber, sowie weitere Rettungskräfte und die Feuerwehr im Einsatz. Das genaue Schadensausmaß ist nach aktuellem Erkenntnisstand nicht bekannt.

Autobahnpolizeiinspektion


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer