banner

06.03.2024 16:45

Waiblingen Hegnach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Mammutbaum in Brand gesetzt

Am Mittwochnachmittag gegen 16:45 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Täter versucht, einen Mammutbaum im Hartwald im Bereich der Waldwegekreuzung Langer Weg / Aldinger Sträßle zu entzünden. Durch den Täter wurde Laub und sonstiges brennbares Material um den Baum herum angezündet, wodurch die Rinde angekohlt wurde. Glücklicherweise wurde die Rauchentwicklung rechtzeitig durch mehrere Zeugen entdeckt, die anschließend das Feuer austraten, noch bevor die Freiwillige Feuerwehr Hegnach am Brandort eintraf. Nach aktuellem Kenntnisstand ist kein Sachschaden entstanden. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Polizeipräsidium Aalen

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Versuchte Brandstiftung in Hegnach: Unbekannter wollte Mammutbaum anzünden - Polizeibericht Rems-Murr-Kreis - Zeitungsverlag Waiblingen

Versuchte Brandstiftung in Hegnach: Unbekannter wollte Mammutbaum anzünden - Polizeibericht Rems-Murr-Kreis - Zeitungsverlag Waiblingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer