13.01.2024 17:40

Remseck Aldingen Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Gebäudebrand

Zu diesem Stichwort wurde die Feuerwehr Remseck am 13.01.2024 um 17.40 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte und einer ersten Lageerkundung wurde das Stichwort umgehend auf Brand der Kategorie 4 erhöht. Die Garage stand im Vollbrand und durch die bauliche Nähe war ein übergreifen auf das Haus nicht auszuschließen. Mit einem massiven, zweiseitigen Löschangriff und einer Riegelstellung über die Drehleiter wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht. Auf Grund der Erhöhung des Einsatzstichwortes war der diensthabende Kreisbrandmeister sowie neben dem Rettungsdienst noch der DRK Ortsverein Remseck zur Absicherung der Einsatzkräfte anwesend. Die Garage wurde zum Teil durch die Feuerwehr zur Beseitigung letzter Glutnester ausgeräumt. Um durch die aktuellen Witterungsbedingungen gefrierendes Löschwasser zu vermeiden, wurde ein städtische Streufahrzeug eingesetzt. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde mit der Wärmebildkamera die Garage kontrolliert und auch das Nachbargebäude begangen. Eine weitere und abschließende Kontrolle zeigte gegen 21 Uhr keine Glutnester.

eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
  • Florian Remseck 1/10
  • Florian Remseck 1/11
  • Florian Remseck 1/46-1
  • Florian Remseck 1/46-2
  • Florian Remseck 1/33
  • Florian Remseck 1/21
  • Florian Remseck 2/19
  • Florian Remseck 2/46
  • Florian Remseck 2/44
  • Florian Remseck 2/45
  • Florian Remseck 2/74
  • Florian Remseck 2/72
Polizei
Kreisbrandmeister

Feuerwehr Remseck

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo

Datum: 13.01.2024 --- Ort: Aldingen, Cannstatter Straße --- Zu diesem Stichwort wurde die Feuerwehr Remseck am 13.01.2024 um 17.40 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte und einer ersten Lageerkundung wurde das Stichwort umgehend auf Brand

#Einsatzinfo: Gebäudebrand


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer