03.04.2024 11:20

Mainz Mombach

Rheinland-Pfalz

Brand im Gewerbegebiet sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

Am Mittwochvormittag, den 03. April 2024, wurden die Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Stadt gegen 11:20 Uhr zu einem Einsatz im Gewerbegebiet von Mainz-Mombach gerufen.

Der Einsatz wurde durch ein Brandereignis in einem papierverarbeitenden Betrieb ausgelöst, das um 11:20 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Mainz gemeldet wurde. Der Brand brach in einem der Schüttlagerplätzen des Betriebs aus. Die automatische Löschanlage und das Eingreifen der Mitarbeiter konnten den Brand bereits eindämmen. Die Feuerwehr Mainz brachte den Brand mit zwei Trupps unter Atemschutz zeitnah unter Kontrolle. Nach ca. 30 Minuten konnte das Feuer gelöscht werden und es mussten nur noch Nachlöscharbeiten geleistet werden. Der Brandbereich wurde mittels Drehleiter und Wärmebildkamera kontrolliert und letzte Glutnester gelöscht. Durch den Brand konnte kurzzeitig eine Rauchwolke in dem Bereich wahrgenommen werden, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand jedoch zu keinem Zeitpunkt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Nach ca. 2,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz waren neben der Freiwilligen und der Berufsfeuerwehr auch die Polizei, der Regelrettungsdienst und die Mainzer Netze.

Feuerwehr Mainz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer