08.04.2024 05:00

Dinslaken Eppinghoven Wesel

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am frühen Montagmorgen erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Dinslaken mit dem Stichwort "VU P-klemmt" in den Ortsteil Eppinghoven. Bei diesem Stichwort wird aufgrund der möglicherweise zu treffenden Maßnahmen eine große Anzahl an Feuerwehreinheiten, teilweise mit Spezialfahrzeugen, alarmiert. Nach der ersten Erkundung der Einsatzstelle durch die zuerst eintreffenden Einheiten konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Der Fahrer des PKW war aufgrund einer inneren Erkrankung von der Fahrbahn abgekommen, in ein Gehölz gerollt und letztendlich an einem Weidezaun zum Stehen gekommen. Er wurde umgehend durch den Notarzt und Rettungsdienst versorgt und im Verlauf in ein Dinslakener Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr sicherte in Abstimmung mit dem Rettungsdienst die Einsatzstelle gegen mögliche Gefahren ab und konnte nach kurzer Einsatzdauer die Einsatzstelle wieder verlassen.

Feuerwehr Dinslaken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer