12.04.2024 07:50

Stuttgart

Baden-Württemberg

Beschädigte Gasleitung führt zu langwierigem Feuerwehreinsatz

   -	Gasleitung bei Bauarbeiten in Stuttgart-Vaihingen beschädigt
   -	Beschädigte Gasleitung konnte gegen 12 Uhr provisorisch abgedichtet werden
   -	Stadtbahnhaltestelle Vaihingen bis 12 Uhr gesperrt

Bei Bauarbeiten wurde gegen 07:50 Uhr eine Gasleitung in der Vollmoellerstraße in Stuttgart-Vaihingen beschädigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr gab es eine starke Gasausströmung, wesshalb umliegende Bereiche inkl. der Stadtbahnhaltestelle Stuttgart-Vaihingen gesperrt werden mussten. Die Haltestelle der S-Bahn konnte weiterhin in Betrieb bleiben.

Zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr stellten den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher. Mehrere Messeinheiten der Feuerwehr Stuttgart nahmen kontinuierlich Messungen der Umgebungsluft vor. Hierdurch konnte die Räumung eines Hotels, eines Kindergartens und mehrere Wohngebäude verhindert werden. Auch die umliegenden Kanäle wurden auf die Gaskonzentrationen überprüft. Außerhalb der Absperrungen bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung.

Die beschädigte Gasleitung lag hinter einem Verschalungselement in einer Baugrube. Zum Entfernen des Verschaltungselementes kam ein Feuerwehrkran zum Einsatz. Anschließend konnte der Energieversorger gegen 12 Uhr die beschädigte Gasleitung provisorisch abdichten. Aktuell laufen weitere Instandsetzungsmaßnahmen an der Gasleitung. Die Feuerwehr ist weiterhin zur Absicherung dieser Maßnahmen vor Ort.

Nach weiteren Messungen in der Umgebung konnten die Sperrmaßnahmen nach und nach zurückgenommen und auch der Stadtbahnverkehr konnte gegen 12 Uhr wieder freigegeben werden. Alle betroffenen Gebäude werden abschließend durch die Messeinheiten begangen und auf erhöhte Messwerte überprüft.

Die Feuerwehr Stuttgart war mit rund 50 haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften vor Ort. Ebenso der Rettungsdienst, die Polizei, der Energieversorger und Notfallmanager der Verkehrsunternehmen.

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr

  • Feuerwache 1: Kleineinsatzfahrzeug-Türöffnung
  • Feuerwache 2: Zwei Wechselladerfahrzeuge mit Abrollbehältern Atemschutz und Gefahrgut
  • Feuerwache 4: Gerätewagen Atemschutz-Messtechnik
  • Feuer- und Rettungswache 5: Löschzug, Feuerwehrkran, zwei Wechselladerfahrzeuge mit Abrollbehälteren Anschlagmittel und Sonderlöschmittel
  • Verwaltungsstandort: Pressesprecher

Freiwillige Feuerwehr

  • Abteilung Vaihingen: Löschzug
  • Abteilung Birkach: Gerätewagen Messtechnik
  • Abteilung Rohracker: Gerätewagen ABC-Erkunder
  • Abteilung Logistik: Gerätewagen-Logistik

Feuerwehr Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Schon wieder Gasaustritt in Stuttgart - was diesmal passiert ist

Bei Bauarbeiten ist am Freitagmorgen eine Gasleitung in Stuttgart-Vaihingen beschädigt worden. Zur Sicherheit sperrte die Feuerwehr unter anderem die U-Bahn-Haltestelle Vaihingen.

swr.online


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer