14.04.2024 23:39

München Bogenhausen

Bayern

Brand in Ladenzeile

Mehr als zwei Stunden hat ein Brand in der Nacht die Einsatzkräfte in einem Feinkostgeschäft in Bogenhausen beschäftigt.

Passanten bemerkten Rauch in den Geschäftsräumen eines Feinkostladens in der Prinzregentenstraße und meldeten dies bei der Leitstelle München.

Die Einsatzkräfte mussten sich mit Gewalt Zugang zu dem Laden verschaffen. In dem 1.400 Quadratmeter großen Laden suchten dann mehrere Atemschutztrupps nach dem Brandherd. In einem Büroraum, der an die Geschäftsräume anschließt, fanden sie den Brand und löschten ihn. Hier waren das Mobiliar, Büromaterial und Gerätschaften in Brand.

Im Anschluss waren umfangreiche Lüftungsmaßnahmen erforderlich, da in den kompletten Räumlichkeiten, vom Kellergeschoss bis zum ersten Obergeschoss, der Rauch stand und beseitigt werden musste. Kurz nach zwei Uhr konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Welche Auswirkungen der Brand auf die Öffnung des Ladens und die Auslegeware hat, kann von der Feuerwehr nicht abgeschätzt werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer