banner

20.04.2024 14:00

Kirner Land Heinzenberg Bad Kreuznach

Rheinland-Pfalz

Forstmaschine überschlägt sich mehrfach

Am 20.04.2024 gegen 14:00 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann einen Waldweg in der Gemarkung Heinzenberg mit einem forstwirtschaftlichen Traktor. Das Fahrzeug rutschte auf dem matschigen Weg seitlich die Böschung hinunter und überschlug sich mehrfach, bis es nach etwa 50 Metern an einem Baum zum Stillstand kam. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Die Feuerwehr musste die beschädigte Fahrerkabine öffnen um den Mann zu befreien. Der Schaden an dem Traktor wurde auf 15000 Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Kirn

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Bei Waldarbeit ins Rutschen geraten: Forstmaschine überschlägt sich mehrfach

Ein Landwirt geriet in Rheinland-Pfalz mit seiner Forstmaschine ins Rutschen. Der Traktor überschlug sich dabei mehrmals. Der 64-Jährige musste aus dem Fahrzeug befreit werden.

Forstpraxis

Forsttraktor fast 50 Meter über einen Steilhang abgerutscht: Fahrer hatte Schutzengel

Bei einem schweren Forstunfall hatte der Fahrer des verunglückten Traktors einen großen Schutzengel.  Er war mit seinem tonnenschweren Fahrzeug 50 ...

Horror-Unfall bei Forstarbeiten: Traktor stürzt rund 40 Meter in die Tiefe

Am Samstag kam es in Heinzenberg (Rheinland-Pfalz) zu einem schweren Traktorunfall, bei dem ein Forstarbeiter verletzt wurde. | TAG24

TAG24


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer