24.04.2024 15:40

Asbach Neuwied

Rheinland-Pfalz

Brand im Kindergarten

Mittwochnachmittag gegen 15:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand im evangelischen Kindergarten Asbach alarmiert. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Eine Betreuerin musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte der Brand im Dachgeschoss bestätigt werden. Durch die Betreuer wurde gemeldet, dass alle Kinder und Betreuer das Gebäude verlassen haben. Die Feuerwehr konzentrierte sich sofort auf die Brandbekämpfung und schickte Atemschutztrupps in das Gebäude. Im Dachgeschoss brannte es in einem Lagerraum, der angrenzende Flur war bereits stark verraucht. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Die 8 Kinder und 7 Betreuer wurden in der gegenüberliegenden Grundschule untergebracht und durch Kräfte des Rettungsdienstes betreut. Eine Betreuerin wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert.

Die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle nach Glutnestern gestaltete sich sehr aufwändig. Mit der Drehleiter wurden Teile der Dachhaut geöffnet und die Bereiche kontrolliert. Im Innenbereich wurden ebenfalls die Dachverkleidungen entfernt um sicherzustellen, dass keine Glutnester mehr vorhanden sind.

Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz für den Großteil der Einsatzkräfte beendet werden. Im Einsatz waren unter der Leitung von Wehrleiter Arnold Schücke rund 50 Kräfte der Feuerwehren Asbach, Altenhofen, Buchholz, Etscheid und Neustadt. Ebenfalls im Einsatz waren ein Leitender Notarzt und Organisatorischer Leiter sowie die Schnelleinsatzgruppe der Hilfsorganisationen.

Der Kindergarten bleibt am Donnerstag und Freitag geschlossen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr VG Asbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer