04.04.2018 02:25

Birkenau Bergstraße

Hessen

Einbruch und Brandstiftung: Brand in Feuerwehrgerätehaus [Update]

Am Mittwoch (04.04.2018) wird gegen 02:25 Uhr ein Brand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Birkenau in der Straße Am Festplatz gemeldet. Aktuell sind die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Birkenau, mit Unterstüzung der Feuerwehr aus Weinheim, mit der Brandbekämpfung beschäftigt.

Der Brand konnte durch die eingesetzten Wehren gegen 04:15 Uhr gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand in einem Büro im ersten Stock des Gebäudes aus und griff auch auf das Dach über. Personen kamen nicht zu Schaden.

Fahrzeuge oder sonstiges technisches Gerät wurden nicht beschädigt. Es entstand ein Gebäudeschaden von mehreren zehntausend Euro.

Die Brandursache ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt waren mehr als einhundert Rettungskräfte im Einsatz, sowie zwei Funkstreifen der Polizeistation Heppenheim.


Update

Die Brandermittler der Kriminalpolizei (K 10) aus Heppenheim haben am Mittwochmorgen (4.4.2018) die Ermittlungen zu dem Brandausbruch im Feuerwehrgerätehaus "Am Festplatz" vor Ort übernommen.

Nach bisherigen Feststellungen dürfte der Brand in einem Büro im ersten Obergeschoss ausgebrochen sein. Die Kriminalpolizei geht nach derzeitiger Spurenlage von einer vorsätzlichen Brandlegung aus, der ein Einbruch in dem Gerätehaus vorausgegangen sein könnte. Ein Fenster und Zimmertüren im Obergeschoss sind offensichtlich aufgebrochen worden. Die Räume waren verwüstet, als die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten begonnen haben.

Durch das Feuer ist das Gebäude erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Flammen haben sich über das Büro ins Treppenhaus, in dem benachbarten Raum sowie auf das Dach ausdehnen können. Durch die Hitzeentwicklung sind Fensterscheiben zu Bruch gegangen. Die Kriminalpolizei schätzt den Schaden auf mindestens 150.000 Euro.

Zeugen, die vor der Entdeckung des Brandes am Mittwoch gegen 2.25 Uhr, Personen im Bereich des Feuerwehrgerätehauses gesehen haben, melden sich bitte bei dem Kommissariat 10 in Heppenheim. Telefon: 06252 / 706-0.

Polizeipräsidium Südhessen / Bilder: Feuerwehr Weinheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer