29.10.2019 06:45

Offenburg Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Brand in Geschäftshaus, Hauptstraße stadteinwärts gesperrt

Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg und des örtlichen Polizeireviers sind aktuell mit einem Brand in einem Geschäftshaus in der Hauptstraße im Bereich der Kronenstraße beschäftigt. Die Hauptstraße ist derzeit stadteinwärts gesperrt. Dementsprechend bestehen größere Verkehrsbehinderungen und Rückstau. Nach bisherigen Feststellungen dürfte ein technischer Defekt an einem Verteilerkasten im Innern des Gebäudes als Brandursache in Betracht kommen. Ein Mitarbeiter hat gegen 6:45 Uhr beim Betreten des Hauses Rauchgeruch wahrgenommen. Die Wehrleute haben zur Brandbekämpfung eine Drehleiter im Einsatz. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich liegen. Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand.

Polizeipräsidium Offenburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

:

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer