22.01.2020 21:00

Ilsfeld Heilbronn

Baden-Württemberg

Vollbrand bei Holzpalettenfirma

Am Mittwochabend, kurz nach 21.00 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache in einer Produktions- und Lagerhalle eines Holzpalettenherstellers in Ilsfeld zum Brand.

Durch das Feuer wurde die ca. 100 Meter lange und 30 Meter breite Halle komplett zerstört. In dem Gebäude befanden sich verschiedene Produktionsmaschinen und mehrere tausend Holzpaletten. Der Schaden wird auf etwa 2,5 Millionen Euro geschätzt. Glücklicherweise kamen keine Menschen zu Schaden.

Der Brand war nach 5 Stunden vollständig gelöscht. Die Feuerwehr lies eine Brandwache zurück. Im Einsatz waren 93 Feuerwehrleute, 31 Mitglieder des Rettungsdienstes sowie 7 Polizeibeamte. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Polizeipräsidium Heilbronn

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in Ilsfeld: Lagerhalle brennt lichterloh - riesiger Schaden!

Ein spektakuläres Flammenmeer war über Ilsfeld zu sehen, denn: Dort brannte eine Lagerhalle eines Holzpalettenherstellers völlig ab. 

https://www.echo24.de

:
Millionenschaden bei Brand in Ilsfeld

Nach einem Brand in einem Palettenlager einer Firma in Ilsfeld (Kreis Heilbronn) ist die Halle einsturzgefährdet. Bei dem Feuer am Mittwochabend entstand ein Millionenschaden.

swr.online

Millionenschaden bei Brand eines Palettenlagers in Ilsfeld

22.01.2020 - Flammeninferno zerstört Holzpalettenfirma -

Ilsfeld (pol) – Am Mittwochabend, kurz nach 21.00 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache in einer Produktions- und Lagerhalle eines Holzpalettenherstellers in Ilsfeld zum Brand. Durch das Feuer wurde die ca. 100 Meter lange und Weiterlesen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer