02.08.2020 10:15

Herinsgdorf Usedom

Mecklenburg-Vorpommern

Absturz eines einmotorigen Flugzeuges am Flughafen Heringsdorf

Der Polizei wurde am 02.08.2020, 10.15 Uhr gemeldet, dass am Flughafen Heringsdorf/ Usedom ein Flugzeug abgestürzt ist. Beim Start zu einem Übungsflug war ein einmotoriges Flugzeug vom Hersteller Pilatus Typ PC 2 (Oltimer) aus etwa 40 Metern Höhe zu Boden gestürzt. Dabei erlitt ein 57-jähriger Pilot tödliche Verletzungen; ein weiterer Pilot konnte schwer jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt aus dem Wrack geborgen werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Beim Absturz über einem unbebauten Gebiet unmittelbar neben dem Flugplatz Heringsdorf kamen keine weiteren Menschen zu Schaden. Am Flugzeug entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Absturzursache wird durch den Kriminaldauerdienst Anklam und alarmierte Mitarbeiter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung Braunschweig ermittelt.

Ergänzung:

Der schwer verletzte Pilot ist 59 Jahre alt. Beide Absturzopfer sind deutsche Staatsbürger und kommen aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Flughafen Heringsdorf: „Lila Bäcker“-Gründer bei Absturz von Kleinflugzeug gestorben | svz.de

Die einmotorige Maschine ist am Wochenende beim Start aus etwa 40 Metern Höhe zu Boden gestürzt.

svz

Flugzeugabsturz auf Usedom: Mann stirbt – weiterer Insasse schwer verletzt

Bei dem Absturz eines einmotorigen Flugzeugs am Sonntagvormittag in der Nähe des Flughafens Heringsdorf bei Zirchow auf der Insel Usedom ist ein 57-jähriger Pilot ums Leben gekommen. Ein weiterer Pilot überlebte mit schweren Verletzungen.

OZ - Ostsee-Zeitung

Pilot stirbt bei Absturz mit Kleinflugzeug auf Usedom - DER SPIEGEL - Panorama

Die einmotorige Maschine stürzte laut Polizei aus 40 Meter Höhe zu Boden. Ein Pilot überlebte den Aufprall nicht, ein weiterer Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

„Lila Bäcker“-Gründer stirbt bei Flugzeug-Absturz auf Usedom

Es war ein Übungsflug in den Tod. Am Sonntag, 10.15 Uhr, ist am Flughafen Heringsdorf ein Kleinflugzeug abgestürzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer