banner

19.12.2020 12:00

Ölbronn Dürrn Enzkreis

Baden-Württemberg

Faulgase aus Tümpel: zwei Personen verstorben

Am Samstagnachmittag haben Spaziergänger das Ehepaar im Gewann Espenhau/Mühlgraben regungslos am Boden liegend aufgefunden. Unweit der Stelle, an der die Eheleute entdeckt wurden, befindet sich ein Tümpel. Den Umständen nach hatte das Ehepaar zuvor Brennholz gesammelt. Die Eheleute wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht, wo sie zwischenzeitlich beide verstarben.

Im Zuge der Einsatzmaßnahmen wurde der betreffende Bereich abgesperrt. Erste Messungen der Feuerwehr vor Ort ergaben keine auffälligen Werte in der Luft. Die zwischenzeitlich vorliegenden Ergebnisse von Boden- und Luftproben zeigen ebenfalls keine auffälligen Werte. Dennoch bleibt der betreffende Bereich auf Anordnung der Ortspolizeibehörde vorsorglich bis auf Weiteres gesperrt.

Die genaueren Umstände des Vorfalls sind aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise auf eine Gewalttat liegen nicht vor. Ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Im Rahmen der Ermittlungen gehen die Polizeibeamten auch der Frage nach, ob eine plötzliche Freisetzung von Faulgas im Bereich des Tümpels für den Tod der Eheleute ursächlich sein könnte. Klarheit soll eine Obduktion der beiden Verstorbenen bringen, die im Laufe des Tages durch die Staatsanwaltschaft in Pforzheim beim Amtsgericht Pforzheim beantragt werden wird.

 

 

Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Rätselhafter Todesfall bei Ölbronn: Haben Gase den Mann getötet und die Frau in Lebensgefahr gebracht? - Region - Pforzheimer-Zeitung

Ölbronn-Dürrn/Pforzheim. Der Schock vom Samstagnachmittag wirkt am Sonntag noch nach. Spaziergänger hatten gegen 14.30 Uhr in einem Wald bei Ölbronn ...

Pforzheimer Zeitung

:
Nach Gas-Vergiftung in Ölbronn: Auch zweite Waldbesucherin gestorben

Der Fall sorgte am Wochenende für bundesweite Schlagzeilen. Zwei Waldbesucher waren in der Nähe von Ölbronn-Dürrn bewusstlos gefunden worden. Nach dem 55-jährigen Mann ist nun auch die 52-jährige Frau verstorben. Derweil stehen Experten vor einem Rät

Badische Neueste Nachrichten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer