banner

28.08.2021 23:23

Hennef Happerschoß Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Bandstiftung am Feuerwehrhaus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag um 23:23 Uhr kam es zu einer Brandstiftung auf dem Gelände der Löschgruppe Happerschoß.

Neben dem Gerätehaus der Löschgruppe Happerschoß entsteht derzeit in Holzbauweise eine Garage für das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Einheit.

In der offenen Halle haben Unbekannte in der Nacht Holzreste und Teile der Dämmung aufgestapelt und mit einem Brandbeschleuniger entzündet.

Glücklicherweise wurde der Feuerschein von einer Passantin frühzeitig entdeckt, die sofort die Feuerwehr rief. Der Entstehungsbrand konnte schnell mit einem Gartenschlauch aus dem Gerätehaus gelöscht werden. Dennoch hatte das Feuer bereits auf einen Balken der Garage übergegriffen.

In der gleichen Nacht wurden neben der Garage auch Schrottfahrzeuge, die in den nächsten Wochen als Übungsobjekte im Bereich der technischen Hilfeleistung dienen sollen, stark beschädigt.

Bereits in der Vergangenheit kam es zu Vandalismus am alten MTF der Löschgruppe. So wurde der Lack mit einem scharfen Gegenstand beschädigt und das Stromkabel zu Ladeerhaltung der Fahrzeugbatterie wurde gleich zweimal gestohlen.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zu der Brandstiftung aufgenommen.

Freiwillige Feuerwehr Hennef

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Erneute Brandstiftung bei der Löschgruppe Happerschoß [ Einsatzbericht / Hennef Happerschoß ]

Nur vier Tage nach dem letzten Vorfall wurde das Gel&aum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer