banner

Biete: Mercedes-Benz Atego 816 Koffer Ladebordwand Gerätewagen-Logistik / Transport

Mercedes-Benz Atego 816 Koffer Ladebordwand Gerätewagen-Logistik / Transport

Erstzulassung 2015, Kilometerstand ca. 80.000 km, Hubraum 5.132 cm³, Leistung 115 kW (156 PS),
Kraftstoffart Diesel, Schadstoffklasse Euro 6, Zulässiges Gesamtgewicht 7.490 kg, Farbe Arktikweiß,
Blattfederung Hinterachse, Kunststofftank 120 l, S-Fahrerhaus, Klimaanlage, Fahrer-Schwingsitz, Mittelsitz mit 3-Punkt Sicherheitsgurt, Tempomat, Ladebordwand 

Koffer:
Laderaumlänge 6.100 mm
Laderaumbreite 2.490 mm
Laderaumhöhe 2.370 mm
 
2x Kennleuchte Hänsch Nova LED blau 24V
Tonfolgeanlage Hänsch mit 2 Druckkammerlautsprechern
Sondersignal nach DIN 14610
Stadt/Land-Signal
Schalteinheit 6-Fach mit DIN-Einbaurahmen

Frontblitzer LED blau im Kühlergrill

Heckblitzer LED blau in den Kofferecken oben

Laderaumbeleuchtung LED

Lackierung Fahrerhaus und Aufbau in RAL 3000

Lackierung Stoßfänger vorne in RAL 9010

TÜV Umschreibung nach §21 zum So- Kfz Feuerwehrfahrzeug
 


Wir bieten:

- eine Auswahl an gebrauchten Feuerwehrfahrzeugen in verschiedenen        
  Ausführungen:
  Lösch und Tanklöschfahrzeuge, Rüstwagen, Drehleitern, MTW, MZF, KdoW, ELW      sowie Sonderfahrzeuge.
- Fahrzeugbeladung auf Wunsch neu und gebraucht.
- Fahrzeuge und Geräte mit techn. Abnahmen UVV, HU, AU und SP.
- Fachkundige Reparatur und Überholung von Feuerlöschkreiselpumpen.
- Karosserie und Fahrzeuginstandsetzung.
- Fahrzeugumbauten nach ihren Vorstellungen. ( Folierung, Beschriftung, Einbau
  von Sondersignalanlagen, Funkvorbereitung, etc.)

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Besichtigung nur nach Terminvereinbarung

Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten.

28.08.2020 Anzeige-Nr.: 74928
Anzeige weiterempfehlen




Petra Rotte
Ferdinand-Kortmann-Straße 5
D-59394 Nordkirchen
Telefon: 02596 9372750
Telefon: 0171 2628829
Fax: 02596 9372751

gewerbliche Anzeige

weitere Anzeigen:



zur�ck zur Firma: Brandschutztechnik-ROTTE

0.420


Anzeige aufgeben

© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer