banner

TV-Tipp eintragen

12.12.2017

10:30

ZDFinfokanal

Katastrophen, die Geschichte machten: Der Hurrikan von Galveston

Die Insel-Stadt Galveston wird am 8. September 1900 durch einen Hurrikan ausgelöscht. Nachdem die einzige Brücke zum Festland zerstört war, saßen 37 000 Bewohner in einer tödlichen Falle. Mit 8000 bis 10 000 Toten blieb dies die tödlichste Naturkatastrophe der USA. Menschen machen die Geschichte, so heißt es.

Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Super-Stürme haben die Geschicke der Menschheit oft mehr beeinflusst.

13.12.2017

01:10

WDR

Feuer & Flamme

Mit Feuerwehrmännern im Einsatz Verdächtiger Rauch: Essen auf Herd, PKW-Brand, Gefahrengut-LKW hat ein Leck, Frau mit Verdacht auf Herzinfarkt.

Gelsenkirchen Horst: Eine Anwohnerin alarmiert die Feuerwehr, im Nachbargebäude steigen Rauchschwaden aus dem Fenster. Die Feuerwehrmänner der Zentralen Feuer - und Rettungswache müssen sich beeilen, denn es werden auch noch Personen in der Wohnung vermutet. Werden sie es rechtzeitig schaffen? Ein PKW steht in Vollbrand - eigentlich ein Routineeinsatz! Doch das Fahrzeug hat einen Gastank und das birgt große Gefahren. Großeinsatz auf der A42: Ein Gefahrengut-LKW hat ein Leck und verliert Xylol, eine giftige und entzündliche Chemikalie. Die Feuerwehr Gelsenkirchen schickt ein Großaufgebot von 50 Einsatzkräften: sie müssen schnell eine Möglichkeit finden das Auslaufen der giftigen Chemikalie zu stoppen. Und ein Feuerwehrmann wird unverhofft zu einem Rettungseinsatz bei seiner Großtante gerufen. Die Lage ist ernst, alle Zeichen deuten auf einen Herzinfarkt hin. Wie wird er damit fertig?

17.12.2017

16:15

DMAX

112: Feuerwehr im Einsatz

Sie befreien schwer verletzte Unfallopfer aus demolierten Autowracks und bekämpfen lodernde Flammen: Dabei müssen die Notfallhelfer der Feuerwehrwachen in Krefeld, Delmenhorst und Dortmund mit vollem Körpereinsatz und absoluter Konzentration zu Werke gehen, denn in akuten Gefahrensituationen hat jeder Fehlgriff fatale Konsequenzen. Die neue Eigenproduktion begleitet die Lebensretter in ihrem anstrengenden Berufsalltag. Dabei zeigen sogenannte Bodycams brenzlige Situationen aus der Perspektive der Feuerwehrleute. Dieser Blickwinkel stellt das dramatische Geschehen - wie zum Beispiel das Löschen eines Brandherdes in einer verrauchten Wohnung - besonders realistisch dar.

20.12.2017

01:05

WDR

Feuer & Flamme

Mit Feuerwehrmännern im Einsatz Verdächtiger Rauch: Essen auf Herd, PKW-Brand, Gefahrengut-LKW hat ein Leck, Frau mit Verdacht auf Herzinfarkt.

Gelsenkirchen Horst: Eine Anwohnerin alarmiert die Feuerwehr, im Nachbargebäude steigen Rauchschwaden aus dem Fenster. Die Feuerwehrmänner der Zentralen Feuer - und Rettungswache müssen sich beeilen, denn es werden auch noch Personen in der Wohnung vermutet. Werden sie es rechtzeitig schaffen? Ein PKW steht in Vollbrand - eigentlich ein Routineeinsatz! Doch das Fahrzeug hat einen Gastank und das birgt große Gefahren. Großeinsatz auf der A42: Ein Gefahrengut-LKW hat ein Leck und verliert Xylol, eine giftige und entzündliche Chemikalie. Die Feuerwehr Gelsenkirchen schickt ein Großaufgebot von 50 Einsatzkräften: sie müssen schnell eine Möglichkeit finden das Auslaufen der giftigen Chemikalie zu stoppen. Und ein Feuerwehrmann wird unverhofft zu einem Rettungseinsatz bei seiner Großtante gerufen. Die Lage ist ernst, alle Zeichen deuten auf einen Herzinfarkt hin. Wie wird er damit fertig?

TV-Tipp eintragen

banner



Feuerwehr-Forum * News * Newsletter * Einsätze * Feuerwehr-Markt * Feuerwehrfahrzeug-Markt * News aus der Industrie * TV-Tipps * Job-Börse

© www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer