Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Vorübergehende Änderung der Trinkwasserqualität: Abkochanordnung für die zentrale Wasserversorgung der Stadt Gersthofen
Derzeit wird im Trinkwasser des Versorgungsgebietes der Stadt Gersthofen ein in der Trinkwasserverordnung festgelegter Grenzwert überschritten, Keime wurden festgestellt. Die Ursache für die Belastung ist derzeit noch nicht bekannt, daher werden bis auf weiteres begleitend Wasserproben an mehreren Stellen im Netz, verteilt über das gesamte Stadtgebiet, genommen. Gemeinsam mit dem staatlichen Gesundheitsamt des Landratsamtes Augsburg wird intensiv an der Ursachenfindung gearbeitet.
Die bisherige Trinkwasserqualität kann momentan in Gersthofen, den Ortsteilen Hirblingen, Batzenhofen, Edenbergen, Rettenbergen sowie Peterhof und in Holzhausen (Ortsteil von Gablingen) nicht garantiert werden. Um eine Gefahr für die Gesundheit auszuschließen wird darum gebeten, Wasser vorsorglich abzukochen, sofern es für die Zubereitung von Speisen, zum Kochen oder Trinken verwendet wird.
Hierfür muss das Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen. Für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden soll ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Für Toilettenspülungen und andere Zwecke kann nicht abgekochtes Leitungswasser ohne Einschränkungen genutzt werden.
Die Stadtverwaltung informiert alle Bürgerinnen und Bürger über neue Entwicklung stetig. Über das Radio, die Tagespresse und die Website (www.gersthofen.de) werden weitere Informationen veröffentlicht.

Falls Bürgerinnen und Bürger weitere Fragen haben, wurde eine „Servicehotline Wasser“ eingerichtet. Diese ist 24 Stunden unter 0821/2491-333 erreichbar. - 0821/2491-333
Integrierte Leitstelle Augsburg
21.08.2019 15:00


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: News aus der Industrie

News aus der Industrie

Motorola Solutions schließt 10-Jahres-Servicevertrag für TETRA-Digitalfunkgeräte mit der Polizei Berlin

Motorola Solutions hat von der Polizei Berlin einen Serviceauftrag über zehn Jahre erhalten, um für die 20.000 eingesetzten Digitalfunkgeräte eine zuverlässige und sichere Kommunikation zu gewährleisten. Sicherheitsbehörden müssen sich heute mehr denn je darauf verlassen können, dass ihre Digitalfunkgeräte jederzeit reibungslos und zuverlässig funktionieren. 


[ ... ]

News aus der Industrie

Everbridge bringt Visual Command Center nach Deutschland

Everbridge, Spezialist für Critical Event Management (CEM), hat die Verfügbarkeit von Visual Command Center bekanntgegeben. Die Visualisierungs- und Orchestrierungs-Engine für die CEM-Plattform von Everbridge hilft Unternehmen dabei, kritische Informationen schneller zu erkennen, das eigene Risikoprofil besser zu verstehen und die Reaktionszeit auf Ereignisse im Ernstfall zu verkürzen.    


[ ... ]

News aus der Industrie

Neuer Drehleiter-Simulator

Trainieren ohne Crashgefahr, ohne andere zu verletzen, ohne Schaden anzurichten. Die Vorteile eines Fahr- und Bediensimulators sind mehr als überzeugend: Unfälle am Simulator gefährden keine Menschen, sie strapazieren höchsten die Nerven der Trainer. Ein Simulator belastet nicht die Umwelt und verbraucht weder Benzin noch Löschmittel. Außerdem arbeitet man an der virtuellen Einsatzstelle immer emissionsfrei.


[ ... ]

News aus der Industrie

FLIR gibt Verkaufsstart seiner preisgünstigsten Wärmebildkamera für Einsatzkräfte bekannt

FLIR Systems, Inc. gibt den Verkaufsstart der tragbaren Wärmebildkamera (WBK) FLIR K1 in der Region EMEA bekannt. Die K1 ist die preisgünstigste WBK von FLIR für Einsatzleiter und Brandermittler. Die K1 erkennt Hot-Spots und macht diese sogar durch Rauch hindurch und in völliger Dunkelheit sichtbar. Dadurch erweitert sie das Situationsbewusstsein beim Bekämpfen von Waldbränden, bei Such- und Rettungsmaßnahmen, beim Einschätzen von Strukturschäden und beim Ausführen von Ermittlungen.


[ ... ]

Interschutz

Die Holmatro Rescue Challenge erneut auf der Interschutz 2020

Zum zweiten Mal organisiert Holmatro eine internationale Rescue Challenge im Rahmen der weltweit führenden Rettungsmesse, auf der Interschutz 2020 in Hannover vom 15.-20. Juni 2020. Teams aus der ganzen Welt treten gegeneinander an, um einen eingeschlossenen, „lebenden Patienten“ mit den Rettungsgeräten von Holmatro aus den neuesten BMW-Modellen zu retten. Auf die drei erfolgreichsten Teams warten fantastische Preise im Gesamtwert von 50.000 €. 


[ ... ]

News aus der Industrie

Holmatro präsentiert EVO 3 akkubetriebene Geräte und Inclined Cutting auf der FLORIAN

Sehen Sie vom 10. bis 12. Oktober 2019 auf der FLORIAN in Dresden die modernsten Rettungsgeräte von Holmatro in der Messehalle und auf dem Freigelände und erleben Sie die Geräte im Einsatz.


[ ... ]

News aus der Industrie

ZIEGLER liefert 9 Tanklöschfahrzeuge nach Libyen aus

Die ZIEGLER-Gruppe liefert 9 baugleiche Fahrzeuge des Typs TLF 60/90-20 an die Waha Oil Company (WOC) in Libyen aus. Dort werden die Fahrzeuge auf verschiedenen Raffinerien eingesetzt.


[ ... ]

News aus der Industrie

Premergency: Die Lage unter Kontrolle. Heute für Morgen

Mit ihrer neuesten Innovation Premergency bringt die niologic GmbH eine webbasierte Analyseplattform auf den Markt, die speziell für Feuerwehr und Rettungsdienst entwickelt ist.



Diese smarte Analyseplattform unterstützt Feuerwehr und Rettungsdienst bei der operativen Steuerung und der strategischen Bedarfsplanung. Premergency analysiert die Leistungsfähigkeit einer Feuerwehr sowie die Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebiets.


[ ... ]

News aus der Industrie

Systemtrenner Honeywell Home BFW112 für den Trinkwasserschutz

Löscheinsatz ist es Aufgabe der Feuerwehr, den Trinkwasserschutz beim Zugriff auf das Trinkwassernetz durch einen mobilen Systemtrenner sicherzustellen. Da im Brandfall jede Sekunde zählt, wurde der mobile Systemtrenner Honeywell Home BFW112 so konstruiert, dass im Handumdrehen der vorgeschriebene Schutz des Trinkwassers realisiert ist. Dank seines cleveren Designs ist auch in stressigen Situationen ein schneller und fehlerfreier Anschluss gewährleistet.


[ ... ]

Buchtipp

Fahrzeugbeladung

Bei einem Einsatz zählt jede Sekunde: es darf keine wertvolle Zeit verloren gehen, um Geräte im Fahrzeug zu suchen, jeder Handgriff muss sitzen! Doch durch die steigenden Ansprüche an die Feuerwehren wächst auch der Bestand an komplexer und hochwertiger Technik ständig an – und verkompliziert die Beschaffung und Beladung der Fahrzeuge häufig.



Das Buch Fahrzeugbeladung aus der Reihe Fachwissen Feuerwehr unterstützt den Leser dabei, die Einsatzfahrzeuge einheitlich und für alle nachvollziehbar zu beladen. Dies gilt auch für die Fahrzeuge des Katastrophenschutzes, des THW und der Hilfsorganisationen.


[ ... ]

Optimal für Einsätze bei Feuerwehr und Katastrophenschutz

Rettungssäge STIHL MS 462 C-M R setzt neue Maßstäbe

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

Neue „Atemschutzwelt“ von Dräger online

Atemschutz-Know-how für die Praxis

News aus der Industrie

Der neue PANTHER

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der INTERSCHUTZ 2015

Vorratsfahrzeuge neuer Ford Transit 100.2 und ELW 1 der Spitzenklasse

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der RETTmobil 2015:

RESCUBE auf IVECO – Perfektes Premiumkonzept mit überaus flexiblem Ausbau

Auch im Jubiläumsjahr wird das nachhaltige Mode-Label sicher nichts anbrennen lassen

Feuerwear ist 10 Jahre im Einsatz

alle Publikationen in einer Anwendung

BRANDSchutz-App

Benutzerfreundlich mit mehr Komfort und Schnelligkeit

Neue kompakte & leichte Handpumpen von Holmatro

Entscheidungshilfen für Feuerwehr-Einsatzleiter in Einsatzlagen von A bis Z

Einsatzleiterhandbuch Feuerwehr digital

Neue Maßstäbe bei Schutzkleidung für Feuerwehrleute

DuPont™ Nomex® 3DP mit patentierter Gewebestruktur eingeführt

Neu von Öko-Tec Umweltschutzsysteme GmbH:

Fachbuch Zugangstechniken für Einsatzkräfte

Feuerwehr-Forum

Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes: Rücktritt gefordert ?!

Region Trier beschafft gemeinsam 5 Drehleitern

Schließung TSA-Wehr, andere Einheit nur 800 Meter mit Wasserführenden Fahrzeug entfernt und trotzdem wird protestiert

Theoretische Ausbildung zum Thema 'Blackout'

International Fire and Rescue Confederation IFRC mit Sitz in Berlin

Feuerwehr-Markt

S: Suche... Ärmelabzeichen Werkfeuerwehr, Betriebsfeuerwehr, Flughafenfeuerwehr, Bundeswehrfeuerwehr
B: Rückwärtswarnsysteme von BLAULICHTVERKAUF.de
B: Biete Swissphone Quattro Mi inkl. Ladestation (einwandfreier Zustand)
B: Abschnittsleiterwesten
B: Feuerwehr Armaturen
B: LF 8/6 mit Klimaanlage auf Iveco Eurocargo FF 75E14
S: Suche Feuerwehr pumpe TS 8/8 mit 34 PS VW Motor
B: Bosch Funk Feuerwehr Mercedes Benz 709d

Einsätze
Brand in Wohnhaus [ Schwäbisch Gmünd ]

Zimmerbrand [ Winterbach ]

Kellerbrand [ Hannover ]

B2 - Feueralarm in einem Altenpflegeheim [ Sohland a.d. Spree ]

Personenunfall: Wie die Feuerwehr den Einsatz erlebt hat [ Fellbach ]

Mitarbeiter verhindern Brandausbreitung [ München ]

Unfall mit fünf Fahrzeugen, zwei Verletzten und 32.000 Euro Schaden [ Blaufelden ]

Lkw mit Gefahrgut in Brand geraten [ Karlsruhe ]

Brand in Hochhaus [ Mannheim ]

Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen [ Bottrop ]

Radlader restlos ausgebrannt [ Aurich ]

Brand im Obdachlosenheim: Bewohner müssen umquartiert werden [ Heppenheim ]

Rettungsdiensteinsatz mündet in Großeinsatz der Feuerwehr - Kohlenmonoxid-Vergiftungen [ Gelsenkirchen ]

Kohlenmonoxid-Vergiftungen: Rettungsdiensteinsatz mündet in Großeinsatz der Feuerwehr [ Gelsenkirchen ]

Wohnungsbrand [ Bottrop ]

Rentnerehepaar kommt von Fahrbahn ab, Auto ?landet? auf dem Dach [ Schuttertal ]

Gasaustritt in Mehrfamilienhaus [ Stuttgart ]

Brand in Wohngebäude [ München ]

Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes - neun Feuerwehrleute durch Schwefelsäure verletzt [ Senden ]

Frau stürzt 12 Meter tiefen Abhang hinab [ Saarburg ]