Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Schadstofffreisetzung in Finnentrop-Fehrenbracht - Finnentrop
Es folgt eine wichtige Information der Gemeinde Finnentrop
In Finnentrop ist es im Bereich Fehrenbracht zu einem Schadensereignis gekommen. Dabei wurden Schadstoffe freigesetzt, die zu einer Gewässerverunreinigung des Fretterbachs und der anschließenden Gewässer führen.
Es besteht keine gesundheitliche Gefährdung. Es kann zu einer Verschmutzung der Wasseroberfläche kommen. Entsprechende Einsatzkräfte sind vor Ort.
Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.
Entnehmen Sie kein Wasser aus offenen Gewässern im betroffenen Gebiet.
24.02.2024 14:05

Das Kanalsystem der Gemeinde Hambühren ist weiterhin überlastet! - Gemeinde Hambühren, Landkreis Celle
Wegen der unverändert sehr hohen Grundwasserstände durch Niederschläge und die aktuelle Hochwassersituation ist das Schmutzwasserkanalsystem im Gebiet der Gemeinde Hambühren vollständig gefüllt.
Rückstausituationen im Kanalsystem sind an verschiedenen Stellen zu beobachten. Die Mitarbeiter des Abwasserverbandes sowie der Feuerwehr sind im Einsatz.
Die Kanalisation ist nutzbar, dennoch werden Sie ausdrücklich gebeten, im gesamten Bereich der Gemeinde Hambühren das Kanalsystem zu entlasten!
BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 shortCode:BBK-ISC-004
15.02.2024 18:37

Stadt Achim verbietet Betreten der Deichanlagen - Stadt Achim
Die Stadt Achim hat nach Rücksprache mit den Deichverbänden nun eine Allgemeinverfügung erlassen, die der Zivilbevölkerung das Betreten und Befahren der Deichanlagen, der deichnahen Bereiche und deren Zuwegungen im gesamten Gebiet der Stadt Achim untersagt.
Das Betreten der Deichanlagen, der deichnahen Bereiche und deren Zuwegung ist ab sofort verboten und ausschließlich Anliegern sowie Einsatzkräften der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in Absprache mit der Einsatzleitung oder mit von der Einsatzleitung beauftragten Person gestattet.
Die Deichanlagen, die deichnahen Bereiche und deren Zuwegung drohen aufgrund der starken Niederschlagsmengen und der anhaltend hohen Wasserstände aufzuweichen. Bei Betreten besteht die Gefahr, dass die Deiche brechen, sich das Wasser unkontrolliert ausbreitet und gefährdete Gebiete, insbesondere Wohnbebauung überschwemmt.
Teile des Deichvorlandes sind bereits überschwemmt bzw. werden in naher Zukunft überschwemmt und stellen eine Gefahr dar. Durch unwegsames Gelände, u.a.aufgeweichte Böden und etwaige Stolperfallen besteht die Gefahr, dass Menschen verletzt werden. Das Leben und die Gesundheit von Menschen innerhalb und außerhalb der Deiche, der deichnahen Bereiche und der Zuwegung sowie die Sicherheit von Gebäuden im Einwirkungsbereich des Wassers ist erheblich gefährdet.
Das Betretungsverbot ist daher zwingend notwendig, um die drohende Gefahr für das Leben und die Gesundheit von Menschen im Einwirkungsbereich abzuwenden.
Bürgertelefon Landkreis Verden
04231 15815
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-004 BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 BBK-ISC-038 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-
29.12.2023 09:13

Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, P robealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: News aus der Industrie

Hessen

ZIEGLER erhält Zuschlag für bis zu 50 weitere LF10 KatS

Die Albert Ziegler GmbH freut sich über einen weiteren Großauftrag durch das

Land Hessen zur Lieferung von bis zu 50 Fahrzeugen des Typs LF 10 KatS auf MAN Fahrgestell. In den letzten 10 Jahren hat ZIEGLER bereits über 250 LF 10 KatS auf Daimler oder MAN Fahrgestellen an die Feuerwehren von Hessen geliefert.


[ ... ]

News aus der Industrie

Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Produktionskapazitäten durch neuen Standort in Nobitz

Die Schmitz Feuerwehrtechnik GmbH freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte 2023 seine Produktionskapazitäten weiter ausbauen wird. Zu diesem Zweck hat Schmitz kürzlich einen Produktionsstandort in Nobitz im Altenburger Land erworben.



Der neue Standort umfasst eine großzügige Produktionsfläche von 14.000 m2 auf einem Grundstück von 40.000 m2, was zusätzliche Erweiterungsmöglichkeiten für die Zukunft bietet.


[ ... ]

News aus der Industrie

ZIEGLER liefert 5-achsiges SLF auf Volvo Fahrgestell an Sitech Services

Im Februar 2023 lieferte ZIEGLER ein Löschfahrzeug mit einer Länge von insgesamt 12 Metern an Sitech Services. Das Fahrzeug wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden entwickelt und produziert.



Rik Feijen, Account Manager bei Ziegler Brandweertechniek B.V. sagt: „Mit einer Länge von insgesamt 12 Metern ist dieses SLF das größte industrielle Löschfahrzeug, das wir je in Winschoten hergestellt haben.


[ ... ]

RETTmobil 2023

IVECO ist wieder mit einem eigenen Stand dabei

IVECO präsentiert sich auf der RETTmobil, der Internationalen Leitmesse für Rettung und Mobilität in Fulda vom 10. bis 12. Mai auf dem Stand 101 in Halle 1. Auf dem 130 Quadratmeter großen IVECO Messestand sind ein Rettungswagen (RTW) auf Basis eines IVECO DAILY und ein eDAILY-Fahrgestell zu sehen. Im Außenbereich kommen vor allem Feuerwehren auf ihre Kosten, denn dort ist ein IVECO X-WAY -Wechsellader in feuerwehrspezifischer Ausstattung zu bestaunen.


[ ... ]

News aus der Industrie

FF-Agent: Feuerwehren im LK München gehen gemeinsam doppelt sicher

In Sachen „digitale Alarmierung der Feuerwehr“ hat sich der Landkreis München nun neu aufgestellt und für ein einheitliches Redundanz-System zu den bestehenden Alarmwegen entschieden: 47 der 56 Feuerwehren des Landkreises sind ab sofort mit dem FF-Agent ausgestattet und greifen somit auf jüngste Technik zurück. Er kommt als kategorische Sekundär-Alarmierung zum Einsatz und stellt als solche sicher, dass die Einsatzkräfte auch im Falle von Problemen bei den primären Systemen alarmiert werden.


[ ... ]

Bayern

Sopra Steria stattet alle Integrierten Feuerwehr- und Rettungsleitstellen im Freistaat mit neuem Einsatzleitsystem aus

Sopra Steria führt für alle 26 Integrierten Leitstellen im Freistaat Bayern das Einsatzleitsystem IGNIS-Plus ein. Das Technologieunternehmen mit anerkannter Expertise in den Geschäftsfeldern Consulting, Digital Services und Softwareentwicklung erhielt den Zuschlag im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung des Freistaats Bayern.

 


[ ... ]

Mehr Zeit, mehr Möglichkeiten

BG ProAir verschafft Rettungskräften langen Atem

Neues Kreislauf-Atemschutzgerät von Dräger für Langzeiteinsätze



Das Kreislauf-Atemschutzgerät Dräger BG ProAir schützt Rettungskräfte der Feuerwehr oder der Grubenwehr bei langen Einsätzen. Damit keine gefährlichen Substanzen aus der Umgebungsluft in das geschlossene Atemsystem gelangen, versorgt das BG ProAir den Träger kontinuierlich mit Überdruck, auch bei steigender Atemfrequenz. Vor dem Einatmen wird die Luft gekühlt und mit Sauerstoff angereichert. Die Sauerstoffzufuhr passt sich der individuellen Arbeitsbelastung des Trägers an. Bei geringer Belastung sind so noch längere Einsätze möglich.


[ ... ]

Interschutz 2022

Rosenbauer stellt Löschboot zur Waldbrandbekämpfung vor

Rosenbauer ergänzt sein umfangreiches Waldbrandportfolio um ein spezielles, gemeinsam mit PALFINGER MARINE entwickeltes Lösch- und Rettungsboot. Feuerwehren können damit Waldbrände in Küsten- oder Ufernähe vom Wasser aus bekämpfen, was überall dort von Vorteil ist, wo die Einsatzstelle über Land schwer zugänglich oder die Zufahrt mit Waldbrandfahrzeugen nicht möglich ist. Das Boot ist zudem das Einsatzgerät der Wahl, wenn Menschen von Stränden gerettet werden müssen, weil ein brennender Waldsaum die Küste oder das Ufer erreicht hat und den Fluchtweg über Land versperrt.


[ ... ]

News aus der Industrie

Digitales Alarmierungsnetz „Hohenlohekreis“, Baden-Württemberg.

Wie bekannt nutzen aktuell 15 von 16 Bundesländern die „Digitale Alarmierung“ nach TR-BOS im 2m-Band. Die Netze werden redundant und parallel zum Digitalfunknetz TETRA BOS betrieben.



„Alarmiert“ über Digitale Meldeempfänger („Pager“) werden Feuerwehr, Rettungsdienste und Hilfsorganisationen (inkl. THW) über die jeweiligen Leitstellen-Strukturen.


[ ... ]

Neue Tanklöschfahrzeuge für den Rhein-Erft-Kreis

ZIEGLER übergibt 2 TLF 4000 an die Feuerwehr Elsdorf

Die Feuerwehr Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis kann sich über gleich zwei neue TLF 4000 für ihre Wehr freuen. Die beiden bauglichen Fahrzeuge wurden im April 2022 vom schwäbischen Giengen an der Brenz an die Feuerwehr in Elsdorf überführt und ersetzen die 1990 in Dienst gestellten TLF 8/18.


[ ... ]

Dönges präsentiert die überarbeitete „Reveal Fire ProX“

Wärmebildkamera mit neuen Features

Mobiles, turbinenunterstütztes Löschen im Gelände

Magirus präsentiert TLF AirCore

Höchste Löschleistung an Einsatzorten, die andere nicht einmal erreichen:

Magirus zeigt, was im neuen FireBull steckt

ZIEGLER stellt benutzergeführtes Bedienkonzept vor

Innovation Rollout 2020

Optimal für Einsätze bei Feuerwehr und Katastrophenschutz

Rettungssäge STIHL MS 462 C-M R setzt neue Maßstäbe

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

Neue „Atemschutzwelt“ von Dräger online

Atemschutz-Know-how für die Praxis

News aus der Industrie

Der neue PANTHER

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der INTERSCHUTZ 2015

Vorratsfahrzeuge neuer Ford Transit 100.2 und ELW 1 der Spitzenklasse

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der RETTmobil 2015:

RESCUBE auf IVECO – Perfektes Premiumkonzept mit überaus flexiblem Ausbau

Auch im Jubiläumsjahr wird das nachhaltige Mode-Label sicher nichts anbrennen lassen

Feuerwear ist 10 Jahre im Einsatz

alle Publikationen in einer Anwendung

BRANDSchutz-App

Benutzerfreundlich mit mehr Komfort und Schnelligkeit

Neue kompakte & leichte Handpumpen von Holmatro

Entscheidungshilfen für Feuerwehr-Einsatzleiter in Einsatzlagen von A bis Z

Einsatzleiterhandbuch Feuerwehr digital

Neue Maßstäbe bei Schutzkleidung für Feuerwehrleute

DuPont™ Nomex® 3DP mit patentierter Gewebestruktur eingeführt

Neu von Öko-Tec Umweltschutzsysteme GmbH:

Fachbuch Zugangstechniken für Einsatzkräfte

Feuerwehr-Forum

elektronisches Standgas, Drehzahlanhebung PTO

Entwicklungen / Mitgliederwerbungen / Zusammenlegungen / Schließungen

600 Überstunden pro Kopf: Frankfurter Feuerwehr völlig ausgebrannt

BOS-ARSA, Notfunkbrücke zu den Blaulichtorganisationen

Ermittlungsverfahren - war: Deutschland war präzise gewarnt die Menschen aber nicht

Feuerwehr-Markt

B: SWB Schlauchwickelbrett
B: SWB Klettband lite 4er Pack für Schlauchpaket
B: Notfallrucksack LifeBag L
B: Notfallrucksack LifeBag XL
B: TACBAG 26 Basic
B: S-Gard COMMAND Fleecejacke, Größe: 4XL
B: Büttner Strickjacke Bayern Modell München
B: Büttner Chinohose Herren Feuerwehr Bayern Modell München

Einsätze
Gefahrenbaum wurde durch die Feuerwehr beseitigt [ Düsseldorf ]

Stadtbahn erfasst Fußgängerin [ Hannover ]

Schwerer Verkehrsunfall [ Beckingen ]

Brand von Unrat im Birtener Gewerbegebiet [ Xanten ]

Kinder durch Feuerwerkskörper verletzt [ München ]

Kellerbrand / Starke Rauchentwicklung [ Bremen ]

Brand eines Mehrfamilienhauses [ Ingelheim ]

Brand eines reetgedeckten Bauernhauses +++ Eine Person tödlich verletzt [ Stadland ]

Ein Verletzter und massiver Gebäudeschaden nach Wohnungsbrand [ Dresden ]

Tödlicher Verkehrsunfall [ Laubach ]

Gasausbruch Schwimmbad Calevornia [ Leverkusen ]

90-Jähriger stirbt bei Brand in Wohnhaus [ Schalksmühle ]

Frontalzusammenstoß - 2 schwerverletzte Personen und ein Toter [ Kochendorf ]

Feuerwehr löscht Entstehungsbrand an Karnevalswagen [ Bocholt ]

Feuer auf Dachterrasse [ Iserlohn ]

Zwei Einsätze für die Feuerwehr [ Hünxe ]

Lkw prallt gegen mehrere Bäume und kippt in Graben [ Hatten ]

PKW in Vollbrand [ Enkenbach-Alsenborn ]

Zug kollidiert mit Pfandflaschensammler [ Eutin ]

Feuer in einem Café [ Dortmund ]