Cassidian präsentiert Kommunikations- und Sicherheitslösungen auf der PMR-Expo 2013

Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Entwarnung: Test der Sirenenanlagen in Ilsfeld und Lehrensteinsfeld - Ilsfeld mit Teilorten und Lehrensteinsfeld
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Test der Sirenenanlagen in Ilsfeld und Lehrensteinsfeld - Ilsfeld mit Teilorten und Lehrensteinsfeld" vom 23.04.2024 09:01:51 gesendet durch LS Heilbronn vS/E, Kreis (DEU, BW). Die Warnung ist aufgehoben.
Die Gemeinden Ilsfeld und Lehrensteinsfeld haben heute zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr die neu installierten Sirenenanlagen getestet. Der technische Betriebstest war erfolgreich.
Gemeinde Ilsfeld und Gemeinde Lehrensteinsfeld
Es besteht kein Handlungsbedarf.
23.04.2024 13:08

Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, Probealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

PMRExpo 2013

Cassidian präsentiert Kommunikations- und Sicherheitslösungen auf der PMR-Expo 2013

Auf der diesjährigen PMR-Expo in Köln zeigt Cassidian vom 26. bis 28. November erstmals einen neuen Tetra-Pager (terrestrial trunked radio) für BOS-Anwendungen (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben). Weitere Schwerpunkte sind neue Angebote für Kommunikationsleitstellen und mobile Netze sowie für die sichere Steuerung von intelligenten Stromnetzen. Eine Präsentation des umfassenden Portfolios für CyberSecurity rundet die Vorstellung auf Stand C01 in Halle 10.2 ab. Cassidian hat bisher weltweit über 280 Sicherheitsfunknetze in über 74 Ländern aufgebaut und kann Dank dieser Erfahrung kundenspezifische Lösungen schlüsselfertig realisieren und betreiben.

Alarmierung über Tetra

Cassidian zeigt auf der diesjährigen PMR-Expo das erste Tetra-Paginggerät, welches in vollem Umfang die Funktions-, Interoperabilitäts- und Sicherheitsanforderungen des deutschen BOS-Digitalfunknetzes erfüllt. Das Gerät ist für die Anforderungen von freiwilligen Feuerwehren, technische Hilfswerken, aber auch für Betreiber kritischer Infrastrukturen ausgelegt. Das bedienerfreundliche, kompakte Gerät zeichnet sich durch gute Erreichbarkeit auch in schwierigen Funklagen und hohe Batterieautonomie aus. Im Gegensatz zu den gängigen analogen Funkempfängern ermöglicht der neue Tetra-Pager von Cassidian die sichere bidirektionale Kommunikation zwischen Leitzentrale und Einsatzkräften. Er bietet alle wesentlichen Tetra-Funktionen für Alarmierung (z. B. Gruppenrufe) und erlaubt somit die Planung und Disposition von Einsatzkräften in Echtzeit.

Leistellenlösungen von Cassidian

Cassidian bietet nun auch ortsfeste, drahtgebundene Sprechstellen für BOS und Betreiber kritischer Infrastrukturen an, die zur Einbindung dezentraler Dienst- und Leitstellen, wie beispielsweise Polizeirevieren, Feuerwachen, freiwilligen Feuerwehren, Büros des Katastrophenschutzes oder Leitständen bei Energieversorgern und ÖPNV-Unternehmen dienen. Basierend auf der Leitstellentechnologie der RCS9500 (Radio Console System) von Cassidian, können diese BOS-Sprechstellen an das digitale BOS-Sprechfunknetz angebunden werde und sind je nach Bedarf in unterschiedlichen ergonomischen Varianten erhältlich.

Mobile Systeme

Cassidian stellt gemeinsam mit seinem EADS-Schwesterunternehmen Astrium ein erweitertes Portfolio mobiler Tetra-Funknetze vor. Dem Baukasten-Prinzips folgend, wird beispielsweise die im letzten Jahr vorgestellte mobile Fahrzeuglösung mit einer miniaturisierten TB3p Basisstation von Cassidian und der Möglichkeit der Satellitenanbindung, um die kompakte Vermittlungsstelle DXT3p und Leitstellenlösungen von Cassidian ergänzt.

Das skalierbare Gesamtlösungspaket mobiler Netzwerk-Infrastrukturen setzt sich aus folgenden wesentlichen Komponenten zusammen:

  • mobile Tetra-Basisstationen und –Vermittlungsstellen mit entsprechender Anschluss- und Antennentechnik,

  • mobile Leitstellenlösungen mit der Möglichkeit zur Personenortung,

  • Ausrüstung und Dienstleistungen zur Satellitenanbindung mittels portabler Komponenten,

  • eine umfassende Auswahl an Tetra-Empfängern, über das TH1n, das kleinste Tetra-Funkgerät der Welt, bis hin zum THR9 Ex, einem robusten Alleskönner für gefährdete Arbeitsbereiche,

  • Dienstleistungen für Konfiguration, Integration und Betrieb der Netze.

 

Sichere Kommunikation für Intelligente Energienetze

Cassidian ist leistungsfähiger Partner für die Kommunikationsbedarfe der Energiebranche und stellt auf der diesjährigen PMR-Expo sichere drahtlose Kommunikationslösungen für intelligente Energienetze vor. Der aus der Einführung intelligenter Stromnetze (Smart Grids) und Intelligente Meßsysteme (Smart Meter) resultierende erhöhte Kommunikationsbedarf zur Steuerung der Stromerzeugung, der Speicherung und der Verbrauchsmessung lässt sich mit den entsprechenden Kommunikationstechnologien von Cassidian kosteneffizient umsetzen.

Neben der Lieferung von Netzwerkkomponenten umfasst das für Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen angebotene Leistungsspektrum von Cassidian die Bereitstellung kompletter sicherer digitaler Funkkommunikationsnetze. Letzteres reicht von der Lieferung der kompletten Branchen- und Betriebsnetzwerklösung mit allen dazugehörigen Teilleistungen, wie Netzplanung, -integration und die Roll-Out-Steuerung, bis zum Angebot eines Managed Service (Secure MVNO), der den Datentransfer vom Smart Meter Gateway bis ins Rechenzentrum des Kunden zuverlässig sicherstellt. Die hohen Anforderungen an die Cybersecurity werden dabei umfassend berücksichtigt.

 

Cassidian CyberSecurity

Seit vielen Jahren untersucht und entwickelt Cassidian Cyber-Sicherheitslösungen, die sich flexibel an die Anforderungen unterschiedlicher Kunden wie Regierungen, Unternehmen oder kritische Infrastrukturen anpassen lassen. Cassidian CyberSecurity stellt auf der PMR-Expo sein umfassendes Lösungs-Portfolio modernster Sicherheitstechnologien vor, welches die Themenfelder Cyber Defence Centre & Services, Trusted Infrastructure, Mobile Security sowie Dienstleistungen (Security - Awareness, - Consulting, - Penetration, - Forensik etc.) abdeckt.

Zu den derzeit größten Risiken für Unternehmen gehören auf ein bestimmtes Angriffsziel zugeschnittene Echtzeit-Bedrohungen (Advanced Persistent Threats – APT), die vorhandene Abwehrmechanismen gezielt umgehen. Cassidian CyberSecurity bietet einen kostengünstigen APT Check Service, bei dem die IT-Infrastruktur des Kunden auf Anfälligkeit für APT-Schadsoftware oder das tatsächliche Vorhandensein solcher Software geprüft wird. Daneben gewährleisten die Cyber Defence Centres (CDCs) in Frankreich, Deutschland und Großbritannien spezialisierte IT-Sicherheitsservices rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) an. Maßgeschneiderte Tools wie Cymerius können diese Serviceleistungen zusätzlich unterstützen und dienen der Überwachung von IT-Systemen und der Erkennung von Angriffen sowie die Einleitung von Gegenmaßnahmen direkt beim Kunden.

Im Hinblick auf die von einigen Kunden zu erfüllenden gesetzlichen und nationalen Bestimmungen, hat Cassidian CyberSecurity zudem eine Reihe von Produkten und Lösungen (z.B. Ectocryp und Seccom) zur Verschlüsselung von Sprache und Daten und zur Verwaltung von Nutzerrechten und -aktionen in einer IT-Umgebung entwickelt.

 

Über Cassidian (www.cassidian.com)

Cassidian, die Verteidigungssparte der EADS, ist ein weltweit führender Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen liefert hochmoderne Verteidigungssysteme für die gesamte Wirkungskette von Sensoren über Führungssysteme bis hin zu Kampfflugzeugen und Drohnen. Im Sicherheitsbereich entwickelt Cassidian für Kunden weltweit Grenzüberwachungssysteme sowie Lösungen für die Cyber-Sicherheit und sichere Kommunikation. 2012 erzielte Cassidian mit rund 23.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 5,7 Mrd. Euro.


weitere News:

Großbrand an einem Supermarkt

Vegetationsbrandbekämpfung: „Es wird schlimmer werden!“

Feuerwehrmann bei Gartenlaubenbrand durch Stromschlag verletzt

Brand in einem Feuerwehrgerätehaus - hoher Sachschaden - Brandursache noch unklar

Juristische Grundlagen und praktische Anwendung

Acht Tipps des Deutschen Feuerwehrverbandes

Angriff auf Rettungskräfte - Randalierer greift Rettungswagenbesatzung an

Fahrer nach Zusammenprall eingeklemmt - Rettung unter erschwerten Bedingungen

Land schließt weiteren Vertrag zur Treibstoffversorgung

Fahrzeug der Feuerwehr verursacht zwei Verkehrsunfälle

Befreiungsaktion nimmt ungeahnte Ausmaße

Verkehrsunfall mit Drehleiter

Umfangreiche Ermittlungen führen zu weiteren Festnahmen

Einsatz dauert zu lange - Feuerwehrmann beleidigt

Kleinlaster unter Vordach festgefahren

Industriebrand

Informationssicherheit bei Feuerwehren und in Leitstellen schützen

Brand eines Smartphone-Akku - glücklicher Zufall verhindert Wohnungsbrand

Notfallsanitäter wird angegriffen und schwer verletzt

Einbruch bei Freiwilliger Feuerwehr Münchsteinach

Feuerwehrboot kentert bei Rettungseinsatz auf der Elbe

Mehrzweckboot der Feuerwehr bei Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein gekentert

Emotionale Momente auf der Feuerwache 3 (Theresienhöhe)

Feuerwehruniform entwendet, um Karneval feiern zu können

Doppelhaus bei Brand vollständig zerstört - rund 400.000 Euro Schaden

Landwirtschaftliches Gebäude von Vollbrand

Feuerwehrmann in Einsatz attackiert

Feuer in leerstehender Skaterhalle

Feuerwehr verlässt den Kurznachrichtendienst „X“ und wechselt zu „Threads“

Neue Studie gibt Marktüberblick über Software-Unterstützung in der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr

Dramatischer Dachstuhlbrand mit einer schwerverletzten Person

Sachbeschädigung an Feuerwehrfahrzeug

Keine Erweiterung der Führerscheinklasse B auf 7,5 Tonner

Bus in Brand geraten

Feuerwehr Dortmund gründet Fachdienst-Zug ATF

Verkehrsunfall zwischen PKW und Einsatzleitwagen der Feuerwehr mit vier verletzten Personen

Einsatz durch Säure-Graffitis am Hauptbahnhof

Explosion in einem Wohngebäude

Feuer breitet sich im Mehrfamilienhaus über die Balkone auf 4 Etagen aus

Minderjährige Randalierer treten gegen Rettungswagen der Feuerwehr

„Feuer & Flamme“ in Heidelberg

Teamarbeit: Polizei und Feuerwehr nehmen mutmaßlichen Fahrzeugdieb fest

Anwohner retten vier Personen bei Wohnungsbrand

Zwei Feuerwehrmänner durch Laserpointer verletzt

Fachempfehlung Objektverteidigung

Gelddiebstahl (Spende) von Weihnachtsbäumen

Brennende Fritteuse in Gaststätte

Feuerwehr zieht Zwischenbilanz nach den Übergriffen in der Silvesternacht

Deich nun videoüberwacht

Menschenmenge attackiert Einsatzkräfte der Feuerwehr

Einsätze von Feuerwehren am Jahreswechsel 2023/2024

Feuerwerkskörper verletzt Feuerwehrfrau und ein Polizeibeamter

Keine privaten Drohnenüberflüge am Hochwasserschutzsystem

Einbruch in Feuerwehrfahrzeuge

Feuerwehreinsätze an Weihnachten 2023

Unbekannte dringen in vier Feuerwehrgerätehäuser ein und entwenden fünf Kettensägen

Verkehrsunfall mit Sondersignal zwischen Polizeifahrzeug und Linienbus

Einbruchsversuch am Feuerwehrhaus Beutelsbach

Feuerwehr Stuttgart funkt ab sofort digital

Schnupperkurse der Feuerwehr im Stadtteil Leherheide

Noel Gabriel: Die erste Einsatzkraft mit Ursprung in der Kinderfeuerwehr

Ausstellungseröffnung „Das Dritte Reich und Wir“

Außergewöhnlicher Schaumeinsatz

Einbruch bei der Feuerwehr

Kellerbrand

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Zeugen gesucht.

Rosenbauer übergibt 1.000. XS-Drehleiter an Berufsfeuerwehr Karlsruhe

Ausbau und Modernisierung des BOS-Digitalfunknetzes

Ganz schön viel weißer Rauch im Dom

Sachschaden bei Kollision zwischen Linienbus und Feuerwehrauto

Einweihung des Ehrenmales für verstorbene Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Jahnsdorf

Serie von sechs Einbrüchen in Feuerwehrgerätehäuser, eine DRK-Unterkunft sowie ein Vereinsheim

Brand in einem Autoverwertungsbetrieb

Weinheims Feuerwehrkommandant Bernd Meyer wechselt zum Kreis Bergstraße – Bedauern bei der Verwaltungsspitze

Großbrand einer Discounter-Filiale

Tatverdächtige zu Brandserie ermittelt

Großbrand: drei Reihenhäuser brennen

Tretbootschwäne auf Abwege

Vollbrand einer Wohnung im 3. OG

Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt - schwer verletzter PKW-Fahrer - drei Einsatzkräfte leicht verletzt

LKW Brand und Verkehrsunfall mit Feuerwehrangehörigen auf der Fahrt zum Feuerwehrhaus

Pkw prallt in Wohnhaus, Bewohner verletzt

Feuerwehr Hamburg warnt vor alternativen Heizmethoden

Feuer in einem Getränkemarkt

Sicherer Umgang mit Holzpellets mit der VDI 3464 Blatt 1

Whitepaper zur Rauchwarnmelderpflicht in Sachsen

Ausgedehnter Brand in Ladengeschäft

Lkw-Brand im Baustellenbereich führt zu erheblichen Verkehrsstörungen

Brandschutzmängel am Altgebäude der Senefelder-Schule

Personenrettung aus der Kluterthöhle

„Die Unfallklinik“: Einblicke in die Notaufnahme

Brand im Eifelpark Gondorf

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

34 neue Azubis und ein neues Ausbildungsformat

Neue Entschädigungsverordnung für Feuerwehrleute in der letzten Phase

Scheiben an Feuerwache eingeschlagen

Feuer in Garagenanbau - Brand droht auf Wohnhaus überzugreifen

Frau nach Zusammenstoß zwischen Pkw und Feuerwehrfahrzeug verletzt

Grenzüberschreitende Hilfeleistung der Feuerwehr weiter gestärkt

nora Notruf-App wird technisch überarbeitet