Cassidian präsentiert Kommunikations- und Sicherheitslösungen auf der PMR-Expo 2013

Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

PMRExpo 2013

Cassidian präsentiert Kommunikations- und Sicherheitslösungen auf der PMR-Expo 2013

Auf der diesjährigen PMR-Expo in Köln zeigt Cassidian vom 26. bis 28. November erstmals einen neuen Tetra-Pager (terrestrial trunked radio) für BOS-Anwendungen (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben). Weitere Schwerpunkte sind neue Angebote für Kommunikationsleitstellen und mobile Netze sowie für die sichere Steuerung von intelligenten Stromnetzen. Eine Präsentation des umfassenden Portfolios für CyberSecurity rundet die Vorstellung auf Stand C01 in Halle 10.2 ab. Cassidian hat bisher weltweit über 280 Sicherheitsfunknetze in über 74 Ländern aufgebaut und kann Dank dieser Erfahrung kundenspezifische Lösungen schlüsselfertig realisieren und betreiben.

Alarmierung über Tetra

Cassidian zeigt auf der diesjährigen PMR-Expo das erste Tetra-Paginggerät, welches in vollem Umfang die Funktions-, Interoperabilitäts- und Sicherheitsanforderungen des deutschen BOS-Digitalfunknetzes erfüllt. Das Gerät ist für die Anforderungen von freiwilligen Feuerwehren, technische Hilfswerken, aber auch für Betreiber kritischer Infrastrukturen ausgelegt. Das bedienerfreundliche, kompakte Gerät zeichnet sich durch gute Erreichbarkeit auch in schwierigen Funklagen und hohe Batterieautonomie aus. Im Gegensatz zu den gängigen analogen Funkempfängern ermöglicht der neue Tetra-Pager von Cassidian die sichere bidirektionale Kommunikation zwischen Leitzentrale und Einsatzkräften. Er bietet alle wesentlichen Tetra-Funktionen für Alarmierung (z. B. Gruppenrufe) und erlaubt somit die Planung und Disposition von Einsatzkräften in Echtzeit.

Leistellenlösungen von Cassidian

Cassidian bietet nun auch ortsfeste, drahtgebundene Sprechstellen für BOS und Betreiber kritischer Infrastrukturen an, die zur Einbindung dezentraler Dienst- und Leitstellen, wie beispielsweise Polizeirevieren, Feuerwachen, freiwilligen Feuerwehren, Büros des Katastrophenschutzes oder Leitständen bei Energieversorgern und ÖPNV-Unternehmen dienen. Basierend auf der Leitstellentechnologie der RCS9500 (Radio Console System) von Cassidian, können diese BOS-Sprechstellen an das digitale BOS-Sprechfunknetz angebunden werde und sind je nach Bedarf in unterschiedlichen ergonomischen Varianten erhältlich.

Mobile Systeme

Cassidian stellt gemeinsam mit seinem EADS-Schwesterunternehmen Astrium ein erweitertes Portfolio mobiler Tetra-Funknetze vor. Dem Baukasten-Prinzips folgend, wird beispielsweise die im letzten Jahr vorgestellte mobile Fahrzeuglösung mit einer miniaturisierten TB3p Basisstation von Cassidian und der Möglichkeit der Satellitenanbindung, um die kompakte Vermittlungsstelle DXT3p und Leitstellenlösungen von Cassidian ergänzt.

Das skalierbare Gesamtlösungspaket mobiler Netzwerk-Infrastrukturen setzt sich aus folgenden wesentlichen Komponenten zusammen:

  • mobile Tetra-Basisstationen und –Vermittlungsstellen mit entsprechender Anschluss- und Antennentechnik,

  • mobile Leitstellenlösungen mit der Möglichkeit zur Personenortung,

  • Ausrüstung und Dienstleistungen zur Satellitenanbindung mittels portabler Komponenten,

  • eine umfassende Auswahl an Tetra-Empfängern, über das TH1n, das kleinste Tetra-Funkgerät der Welt, bis hin zum THR9 Ex, einem robusten Alleskönner für gefährdete Arbeitsbereiche,

  • Dienstleistungen für Konfiguration, Integration und Betrieb der Netze.

 

Sichere Kommunikation für Intelligente Energienetze

Cassidian ist leistungsfähiger Partner für die Kommunikationsbedarfe der Energiebranche und stellt auf der diesjährigen PMR-Expo sichere drahtlose Kommunikationslösungen für intelligente Energienetze vor. Der aus der Einführung intelligenter Stromnetze (Smart Grids) und Intelligente Meßsysteme (Smart Meter) resultierende erhöhte Kommunikationsbedarf zur Steuerung der Stromerzeugung, der Speicherung und der Verbrauchsmessung lässt sich mit den entsprechenden Kommunikationstechnologien von Cassidian kosteneffizient umsetzen.

Neben der Lieferung von Netzwerkkomponenten umfasst das für Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen angebotene Leistungsspektrum von Cassidian die Bereitstellung kompletter sicherer digitaler Funkkommunikationsnetze. Letzteres reicht von der Lieferung der kompletten Branchen- und Betriebsnetzwerklösung mit allen dazugehörigen Teilleistungen, wie Netzplanung, -integration und die Roll-Out-Steuerung, bis zum Angebot eines Managed Service (Secure MVNO), der den Datentransfer vom Smart Meter Gateway bis ins Rechenzentrum des Kunden zuverlässig sicherstellt. Die hohen Anforderungen an die Cybersecurity werden dabei umfassend berücksichtigt.

 

Cassidian CyberSecurity

Seit vielen Jahren untersucht und entwickelt Cassidian Cyber-Sicherheitslösungen, die sich flexibel an die Anforderungen unterschiedlicher Kunden wie Regierungen, Unternehmen oder kritische Infrastrukturen anpassen lassen. Cassidian CyberSecurity stellt auf der PMR-Expo sein umfassendes Lösungs-Portfolio modernster Sicherheitstechnologien vor, welches die Themenfelder Cyber Defence Centre & Services, Trusted Infrastructure, Mobile Security sowie Dienstleistungen (Security - Awareness, - Consulting, - Penetration, - Forensik etc.) abdeckt.

Zu den derzeit größten Risiken für Unternehmen gehören auf ein bestimmtes Angriffsziel zugeschnittene Echtzeit-Bedrohungen (Advanced Persistent Threats – APT), die vorhandene Abwehrmechanismen gezielt umgehen. Cassidian CyberSecurity bietet einen kostengünstigen APT Check Service, bei dem die IT-Infrastruktur des Kunden auf Anfälligkeit für APT-Schadsoftware oder das tatsächliche Vorhandensein solcher Software geprüft wird. Daneben gewährleisten die Cyber Defence Centres (CDCs) in Frankreich, Deutschland und Großbritannien spezialisierte IT-Sicherheitsservices rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) an. Maßgeschneiderte Tools wie Cymerius können diese Serviceleistungen zusätzlich unterstützen und dienen der Überwachung von IT-Systemen und der Erkennung von Angriffen sowie die Einleitung von Gegenmaßnahmen direkt beim Kunden.

Im Hinblick auf die von einigen Kunden zu erfüllenden gesetzlichen und nationalen Bestimmungen, hat Cassidian CyberSecurity zudem eine Reihe von Produkten und Lösungen (z.B. Ectocryp und Seccom) zur Verschlüsselung von Sprache und Daten und zur Verwaltung von Nutzerrechten und -aktionen in einer IT-Umgebung entwickelt.

 

Über Cassidian (www.cassidian.com)

Cassidian, die Verteidigungssparte der EADS, ist ein weltweit führender Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen liefert hochmoderne Verteidigungssysteme für die gesamte Wirkungskette von Sensoren über Führungssysteme bis hin zu Kampfflugzeugen und Drohnen. Im Sicherheitsbereich entwickelt Cassidian für Kunden weltweit Grenzüberwachungssysteme sowie Lösungen für die Cyber-Sicherheit und sichere Kommunikation. 2012 erzielte Cassidian mit rund 23.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 5,7 Mrd. Euro.


weitere News:

Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr beschmiert

Gebäudekomplex eines Indoorspielplatzes brennt nieder

Stadt ehrt Kassels erste Feuerwehrfrau Ingrid Groß

Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr zündete Papiercontainer an

Straßenbahn wirbt für mehr Respekt gegenüber Einsatzkräften

Holmatro präsentiert EVO 3 akkubetriebene Geräte und Inclined Cutting auf der FLORIAN

Paketbote bewies Zivilcourage

Aufarbeitung des 1½ tägigen Stromausfalls Köpenick

Kind von Handschellen befreit

Firmengebäude abgebrannt

Handgreiflichkeiten bei Katzen-Einsatz

Entfernung aus dem Dienst wegen schuldhaften Fernbleibens vom Dienst

Mit Lithium-Ionen-Batterien beladender LKW brennt

Diebstahl einer Blitzleuchte der Feuerwehr

Feuer in unbewohntem Haus

Regierungspräsidium Stuttgart verteilt rund 20 Millionen Euro Fördermittel für die Feuerwehren

Feuerwehrmänner klären Verkehrsunfall auf

Bundespolizei nimmt Berufsfeuerwehrmann fest

Brand einer Waschstraße löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Brennt Sattelzug mit 25 Tonnen Papier, zwei Reifen bersten durch Brandeinwirkung

Ein zweites Notre Dame verhindern

„Unfallserie“ im Bereich Tennenlohe geklärt

Feuerwehrtaucher aus fahrendem Einsatzfahrzeug gestürzt -> schwer verletzt

Katze auf dem heissen Blechdach

Notarztwagen zerstört - Ausrüstung gestohlen

Feuerwehr im Einsatz bestohlen

Reanimationsmatte vereinfacht Herzdruckmassage

Versuchter Einbruch in Feuerwehrgebäude

Streit unter Autofahrern eskaliert

Feuerwehrmann als mutmasslicher Brandstifter festgenommen

Brand im Feuerwehrhaus - mehrere Einsatzfahrzeuge zerstört

Feuerwehr Osterhusen erhält Drohne

Absperrung missachtet Feuerwehrmann beleidigt

Heißausbildung im Brandcontainer bei bis zu 600 Grad

Retter warnen vor Kohlenmonoxid

Mit der „112“ bist Du dabei!

Zeitbomben im Recyclinghof

Mit Luftgewehr auf Rettungswagen geschossen

Festnahme des Tatverdächtigen nach Verdacht der schweren Brandstiftung und des versuchten Mordes

Übergabe eines Abrollbehälters durch die Fa. Hufnagel-Service GmbH an die Feuerwehr

Einsatzleitung für Großschadenslagen gut gerüstet

Über 300 Löschfahrzeuge für die Länder – Übergabe hat begonnen

Schaulustige stören bei Löscharbeiten eines Wohnungsbrandes - 11-jähriges. Mädchen erhält Platzverweis

Brandmelder verrät Plantage

Unglaubliche Szenen in der Rettungsgasse

Einbruch in Feuerwehrhaus - Zeugen gesucht!

Einbruch in Feuerwehrhaus - Unbekannte entwenden hydraulisches Rettungsgerät

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Diebstahl eines Spreizers mit der dazugehörigen Hydraulik-Motorpumpe

Luft aus Reifen eines Rettungswagens gelassen - Einsatz störte die Nachtruhe

Unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigt ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr während eines Einsatzes und flüchtet

Feuerwehr leitet Geburt für ein gesundes Mädchen telefonisch an

Wespennester entfernen - Feuerwehren sind dafür nicht zuständig

Mutmaßlich politisch motivierte Brandstiftungen vereitelt - drei Festnahmen

Brennender Dachstuhl - Haus Leithe durch Brand schwer beschädigt

vfdb und DFV beschließen enge Kooperation im Forschungsmanagement

Wir brauchen eine bundesweite Task Force zur Brandbekämpfung von munitionsbelasteten Flächen

Rettungswagen gestohlen - Täter in Köln gestellt

Feuer löschen ohne Feuer

Mehrere verletzte Personen nach Verkehrsunfall mit Einsatzfahrzeug

Brand des Feuerwehrgerätehaus

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW

Einbrüche in Feuerwehrgerätehaus und Vereinsheim

Rettungssanitäter mit Hammer heimtückisch angegriffen

Workshop Einsatzleitung bei Großwaldbränden

Ehrung für vorbildliches Bürgerverhalten

Waldbrandspezialisten unterstützen Feuerwehr Storkow

Von Brandstiftung bis Mord: Die Feuerwehr führt durch das historische Großheppach

Drei Verletzte bei Unfall mit Feuerwehrfahrzeug

Unfall mit Feuerwehrfahrzeug

Positionspapier gibt Empfehlungen für zeitgemäße und sichere Ausstattung der Fahrzeuge

37. Evangelischer Kirchentag in Dortmund

Einbruch bei Feuerwehr

Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens

Waldbrandbekämpfung steht im Fokus der ersten Tagung der länderoffenen AG "Nationaler Waldbrandschutz"

Explosionsunglück Güterbahnhof Linden/Fischerhof im Jahre 1969

Retter in der Not

Brandgefahren in der Landwirtschaft

Nach Brandlegung an Tankstelle festgenommen

Festnahmen und Haftbefehl nach Fund einer Indoorplantage bei Brand einer Lagerhalle

Risiko- und Krisenmanagement in Köln, Rhein-Erft-Kreis und Mülheim an der Ruhr

Noch ein Jahr bis zur INTERSCHUTZ 2020

Serie von Brandlegungen - 22-Jähriger unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft

Zusammenstoß von Taxi und Feuerwehrfahrzeug

Wohnungsdurchsuchung nach Bränden in der Großsiedlung Neuendorf

Rolltor am Feuerwehrhaus beschädigt

Feuerwehrgerätehaus beschädigt - Zeugensuche

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Mann manipuliert an Krankenwagen

Hochschule Hannover entwickelt Virtual Reality Lernumgebung für medizinische Notfälle

Ungebetene Gäste bei der Feuerwehr in Ennepetal

Menschenführung in Feuerwehr und Rettungsdienst

Feuerwehrmann ins Gesicht geschlagen

Stromunfall auf dem Bahnübergang. Beladekran eines LKW berührt Hochspannungsfahrdraht

Fahrer eines Rettungswagens angefahren - Fahrerflucht

Muster-Dienstvorschrift für Drohneneinsatz online

Übergriff auf Rettungswagen beim Seestadtfest

Ford Kuga für die Fahrt zum Gerätehaus bei Arbeitgebern und Universität stationiert

Kreis-CDU will Wahlpflichtfach

brennt Trecker lichterloh

Unfall mit HLF 20/20 bei Einsatzfahrt

Dachstuhlbrand mit hohem Sachschaden