Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Warnung vor Hochwasser - Bliesmengen-Bolchen und Habkirchen
Die Blies tritt massiv über die Ufer, starkes Hochwasser. Beachten Sie die Hinweise der Einsatzkräfte vor Ort.
137
18.05.2024 18:46

Entwarnung: Hochwasserwarnung für die Stadt Ottweiler - Ottweiler
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Hochwasserwarnung für die Stadt Ottweiler - Ottweiler" vom 18.05.2024 17:42:15 gesendet durch LK Neunkirchen vS/E, Kreis (DEU,SL, Ottweiler). Die Warnung ist aufgehoben.
+++ UPDATE zur Ausgabe der Sandsäcke +++
Das zentrale Sandsacklager wurde auf den dm-Parkplatz, Bliesstraße 8, verlegt!
Derzeit kommt es aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle gebietsweise zu Überflutungen. Besonders betroffen ist er Bereich der Innenstadt und Altstadt von Ottweiler.
Achten Sie auf weitere Meldungen und Lautsprecherdurchsagen! Meiden Sie das betroffene Gebiet. Infor
18.05.2024 17:59

Überflutung Blieskasteler Altstadt und Lautzkirchen - Blieskasteler Altstadt und Lautzkirchen
Aufgrund des Ausfalls eines Pumpwerkes droht die Altstadt von Blieskastel überflutet zu werden.
170
18.05.2024 17:34

Entwarnung: Warnung vor extremen Wassermassen - Eichelsbachermühle
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Warnung vor extremen Wassermassen - Eichelsbachermühle" vom 17.05.2024 16:32:21 gesendet durch LS Landau, Kreis (DEU, RP). Die Warnung ist aufgehoben.
Die Feuerwehr Pirmasens warnt vor möglichen extremen Wassermassen, die den Bereich Eichelsbachermühle erreichen könnten.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-042 BBK-ISC-045 BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 BBK-ISC-022 BBK-ISC-047 BBK-
18.05.2024 16:49

Entwarnung: Warnung vor extremen Wassermassen - Niedersimten
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Warnung vor extremen Wassermassen - Niedersimten" vom 17.05.2024 16:37:46 gesendet durch LS Landau, Kreis (DEU, RP). Die Warnung ist aufgehoben.
Die Feuerwehr Pirmasens warnt vor möglichen extremen Wassermassen, die den Bereich Niedersimten erreichen könnten.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-042 BBK-ISC-045 BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 BBK-ISC-022 BBK-ISC-047 BBK-
18.05.2024 16:49

Hochwasser-Gefahr in Teilen der Kreisstadt Merzig - Landkreis Merzig-Wadern, Kreisstadt Merzig
Aufgrund des gestrigen Dauerregens sind die Wasserstände weiter hoch. Es kann lokal zu Überschwemmungen kommen. Straßen, Keller und Tiefgaragen können überflutet werden. Aktuell herrscht eine angespannte Hochwasserlage im Verlauf der Saar und der Zuflüsse. Es ist weiterhin mit Überflutungen im Verlauf des Seffersbachs zu rechnen.
Für den Bereich Seffersbach (Merzig): Meiden Sie den Bereich des Seffersbachs und vor allem überflut
18.05.2024 15:40

Hochwasser-Gefahr - Beckingen, Gemeinde Beckingen, Landkreis Merzig-Wadern
Aufgrund des gestrigen Dauerregens sind die Wasserstände weiter hoch. Es kann lokal, insbesondere in der Nähe von Fließgewässern, zu Überschwemmungen kommen. Straßen, Keller und Tiefgaragen können überflutet werden. Aktuell herrscht eine angespannte Hochwasserlage im Verlauf der Saar und der Zuflüsse. Es ist weiterhin mit Überflutungen im Verlauf des Mühlenbachs zu rechnen.
Für den Bereich Mühlenbach (Beckingen): Meiden Sie den Bereich des Mühlenbachs und vor allem überflu
18.05.2024 15:38

Entwarnung: Warnung vor Starkregen - Landau in der Pfalz
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Warnung vor Starkregen - Landau in der Pfalz" vom 16.05.2024 18:10:59 gesendet durch LS Landau, Kreis (DEU, RP). Die Warnung ist aufgehoben.
--- Bevölkerungsinformation im Auftrag der Stadtverwaltung L andau ---
Achtung!
Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Nacht von Donnerstag auf Freitag und für den Freitag bis in die Abendstunden vor Unwettern mit möglichem Starkregen. Betroffen sein können vor allem Rheinland-Pfalz und das Saarland, auch die Stadt Landau und die gesamte Südpfalz. Hierbei kann schauerartiger und ergiebiger Regen mit Niederschlagsmengen über 50 Liter/qm in 12 bis 24 Stunden fallen. Lokal kann extrem ergiebiger Dauerregen mit Mengen über 80 Liter/qm in 12 bis 24 Stunden nicht ausgeschlossen werden.
Ob es tatsächlich zu einem Starkregenereignis in Landau selbst kommt, wird sich aber erst kurzfristig zeigen.
Bitten seien Sie entsprechend vorsichtig und räumen Sie gegebenenfalls Ihre Kellerräume leer. Besonders achten Sie bei einsetzendem Starkregen bitte darauf, dass sich keine hilflosen Personen in Kellerräumen aufhalten.
Bei akuten Notlagen wählen Sie bitte den Notruf 112!
BBK-ISC-041 BBK-ISC-049 shortCode:BBK-ISC-007
18.05.2024 15:37

Entwarnung: Mögliche Überschwemmung durch Wieslauter - Bruchweiler, Bundenthal, Niederschlettenbach, Bobenthal
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Mögliche Überschwemmung durch Wieslauter - Bruchweiler, Bundenthal, Niederschlettenbach, Bobenthal" vom 17.05.2024 16:58:03 gesendet durch LS Landau, Kreis (DEU, RP). Die Warnung ist aufgehoben.
Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland warnt vor möglicher Überschwemmung durch die Wieslauter.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-045 BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-ISC-048 BBK-
18.05.2024 15:36

Bombenentschärfung Graf-Haeseler-Kaserne Lebach - Graf-Haeseler Kaserne Lebach
Im Bereich der Graf-Haeseler-Kaserne wurden Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Trotz der aktuellen Hochwasserlage kann die Entschärfung wie geplant gesichert am Pfingstsonntag stattfinden.
Am Sonntag 19. Mai, müssen daher alle Personen bis spätestens 08:00 Uhr die Sperrzone verlassen haben.
Folgende Straßenzüge sind betroffen:
Beethovenstraße 1 - 36
Dillinger Straße 1 - 61 (ungerade Hausnummern)
Dillinger Straße 2 - 64 (gerade Hausnummern)
Dr. Spang Straße 1 - 31
Dörrenbachstraße 3 - 19 (ungerade Hausnummern)
Dörrenbachstraße 14 - 16 (gerade Hausnummern)
Galgenheck 1 - 37
Herrmann-Löns-Straße 1 - 29
Jabacher Straße 1 - 76 (ungerade Hausnummern)
Jabacher Straße 2 - 56 (gerade Hausnummern)
Mozartstraße 1 - 31
Pickardstraße 10 - 28 (nur gerade Hausnummern)
Saarlouiser Straße 4 - 56 (nur gerade Hausnummern)
Schubertstraße 1 - 27
Schwarzenacker 3 - 9 (nur gerade Hausnummern)
Weinheckstraße 1 - 56 (komplett)
In der Großsporthalle an der Dillinger Straße ist eine Evakuierungsstelle eingerichtet.
Das Bürgertelefon ist am Sonntag ab 07:00 Uhr erreichbar unter Tel. (06881) 59-123.
Bürgertelefon
06881 - 59-123
BBK-ISC-009 BBK-ISC-012 BBK-ISC-014 shortCode:BBK-ISC-004
18.05.2024 14:01

Entwarnung: Gefahr durch Überflutungen aufgrund extremer Regenfälle - Regionalverband Saarbrücken, Geimeinde Kleinblittersdorf
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Gefahr durch Überflutungen aufgrund extremer Regenfälle - Regionalverband Saarbrücken, Geimeinde Kleinblittersdorf" vom 18.05.2024 13:01:17 gesendet durch LK Saarbrücken vS/E, Kreis (DEU,SL). Die Warnung ist aufgehoben.
Derzeit kommt es aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle zu Überflutungen.
Infolgedessen kommt es zu Überflutungen im Bereich von Unterführungen, Kellern, Garagen und in Senken gelegenen Bereichen. Weiterhin kann es Gebietsweise zur Erdrutschen und umgestürzten Bäumen kommen.
Bürgertelefon Gemeinde Kleinblittersdorf
06805-444
Versuchen Sie nicht Fußläufig überflutete Straßen zu Überqueren! In akuten Notfällen wählen sie die
18.05.2024 13:22

Entwarnung: Gefahr durch Überflutungen aufgrund extremer Regenfälle - Regionalverband Saarbrücken
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Gefahr durch Überflutungen aufgrund extremer Regenfälle - Regionalverband Saarbrücken" vom 18.05.2024 13:01:42 gesendet durch LK Saarbrücken vS/E, Kreis (DEU,SL). Die Warnung ist aufgehoben.
Derzeit kommt es aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle zu Überflutungen.
Infolgedessen kommt es zu Überflutungen im Bereich von Unterführungen, Kellern, Garagen und in Senken gelegenen Bereichen. Weiterhin kann es Gebietsweise zur Erdrutschen und umgestürzten Bäumen kommen.
Bürgertelefon Gemeinde Kleinblittersdorf
06805-444
Versuchen Sie nicht Fußläufig überflutete Straßen zu Überqueren! In akuten Notfällen wählen sie die
18.05.2024 13:22

Entwarnung: Mehrere Straßen im Stadtgebiet überflutet - Gemeinde Kleinblittersdorf
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Mehrere Straßen im Stadtgebiet überflutet - Gemeinde Kleinblittersdorf" vom 18.05.2024 13:02:14 gesendet durch LK Saarbrücken vS/E, Kreis (DEU,SL). Die Warnung ist aufgehoben.
Im Stadtgebiet sind mehrere Straßen überflutet und nicht passierbar.
Die Feuerwehr ist im gesamten Gebiet im Einsatz.
Rathaus Kleinblittersdorf
06805-20080
Bleiben Sie nach Möglichkeit zu Hause.
18.05.2024 13:22

Entwarnung: Überflutungen im Bereich Fischbach. Fluss ist über die Ufer getreten - Fischbach
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Überflutungen im Bereich Fischbach. Fluss ist über die Ufer getreten - Fischbach" vom 18.05.2024 13:02:52 gesendet durch LK Saarbrücken vS/E, Kreis (DEU,SL). Die Warnung ist aufgehoben.
Durch Übertretung der Ufer im Bereich Fischbach kommt es zu Überschwemmungen der umliegenden Bereiche.
BBK-ISC-004 BBK-ISC-009 BBK-ISC-001 BBK-ISC-050 BBK-ISC-041 BBK-ISC-049 BBK-ISC-047 BBK-ISC-017 BBK-
18.05.2024 13:04

Gefahr durch Überflutungen aufgrund extremer Regenfälle - Landeshauptstadt Saarbrücken
Die Wasserpegel sind im Stadtgebiet Saarbrücken am sinken.
Einige Gebiete sind aber nach wie vor überschwemmt.
Bitte seien Sie in den betroffenen Gebieten nach wie vor vorsichtig. Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein!
Bürgertelefon Saarbrücken
+49 681 9050
BBK-ISC-009 BBK-ISC-001 BBK-ISC-050 BBK-ISC-041 BBK-ISC-049 BBK-ISC-047 BBK-ISC-048 shortCode:BBK-IS
18.05.2024 12:28

Es wird vor weiterem Anstieg des Schwarzbachs gewarnt - Stadt Zweibrücken
Es wird vor dem weiteren Anstieg des Schwarzbachs gewarnt. Begeben Sie sich in höher gelegene Bereiche und meiden Sie unbedingt die Uferbereiche.
136
18.05.2024 12:02

Hochwasser-Gefahr - Saarhölzbach und Mettlach, Gemeinde Mettlach, Landkreis Merzig-Wadern
Aufgrund des gestrigen Dauerregens steigen die Wasserstände weiter an. Es kann lokal, insbesondere in der Nähe von Fließgewässern, zu Überschwemmungen kommen. Straßen, Keller und Tiefgaragen können überflutet werden. Aktuell herrscht eine angespannte Hochwasserlage im Verlauf der Saar und der Zuflüsse. Es ist weiterhin mit Überflutungen im Verlauf des Saarhölzbachs und der Saar in Mettlach zu rechnen.
Für den Bereich Saarhölzbach und Mettlach: Meiden Sie den Bereich des Saarhölzbachs und der Saar in
18.05.2024 11:23

Hochwasser im Zusammenhang mit Starkregen - Verbandsgemeinde Schweich
Die Kreisverwaltung Trier-Saarburg bittet um folgende Warndurchsage:
Es ist ni cht voraussagbar, welche Pegelstände erreicht werden. Pegelaussagen aller Internetseiten sind nicht aussagekräftig.
Beobachten Sie aufmerksam den Wasserstand und treffen Sie alle sicherheitsrelevanten Maßnahmen zu Ihrem Schutz.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 shortCode:BBK-ISC-004
18.05.2024 11:07

Hochwasserinformation für den Stadtbereich Koblenz - Koblenz
Durch starke Zuflüsse in der Mosel ist mit einem großen Anstieg der Pegel im Bereich der Stadt Koblenz zu rechnen. Es ist im Laufe des Tages zu erwarten, dass die Mosel über die Ufer tritt. Dies betrifft vor allem die Stadtteile Lay, Güls, Metternich und Moselweiß. Auch im Bereich des Peter-Altmeier-Ufer kann es zu Überspülungen der Fahrbahn kommen. Die Bevölkerung wird wird gebeten sich über die Situation zu informieren und parkende Fahrzeuge in Wassernähe zu entfernen, sowie die Parkflächen am Peter-Altmeier-Ufer und dem Mostertplatz in Lay nicht mehr zu nutzen.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-004 BBK-ISC-041 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-ISC-016 shortCode:BBK-IS
18.05.2024 10:46

Hochwasser Mosel - Landkreis Cochem-Zell, VG Cochem, VG Zell Moselanlieger
Zurzeit steigt die Mosel schnell an. Erste Bereiche sind überflutet, die Straßen entlang der Mosel sind für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Meiden Sie den Gefahrenbereich. Achten Sie darauf, nicht im Gefahrenbereich zu parken, treffen Sie persönliche Vorsichtsmaßnahmen und informieren Sie sich über die aktuelle Entwicklung unter www.Hochwasser.rlp.de
Hochwassermeldedienst
Die Straßen entlang der Mosel sind für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Meiden Sie den Gefahrenber
18.05.2024 10:17

Hochwasser nach Starkregenereignis - VG Schweich
Die Kreisverwaltung Trier Saarburg bittet um folgende Information:
Bedingt durch planmäßige Instandsetzungsmaßnahmen an den Wehrverschlüssen, stehen aktuell an der Staustufe Detzem nicht alle Wehrfelder für den Hochwasserabfluss an der Mosel zur Verfügung. Diese können nicht kurzfristig gezogen werden. Da lediglich zwei von drei örtlichen Wehrfeldern verfügbar sind, muss der Abfluss der Mosel durch die zwei verbleibenden Wehrfelder abgeführt werden.
Dadurch kann es lokal zu einem größeren Pegelanstieg kommen, als es in der Vergangenheit bei vergleichbaren Hochwassern der Fall war. Je nach Abflussmenge kann dies am Wehr selbst eine Erhöhung bis ca. 1,00m bedeuten. Mit zunehmender Entfernung nach Oberstrom reduziert sich dieser Aufstau. Es sind entsprechende Vorkehrungen zu treffen, um Menschen und Güter zu schützen.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-ISC-016 shortCode:BBK-ISC-004
18.05.2024 03:10

Mit Stromabschaltung im Bereich des Hornbachs muss gerechnet werden - Zweibrücken: mehrere Straßenzüge beidseits des Hornbach
Im Bereich des Hornbach kommt es aktuell zu größeren Überflutungen. In diesem Bereich muss mit der Abschaltung von Strom gerechnet werden. Anwohner können sich im Bereich des Etzelweg an das DRK und den ASB wenden oder erhalten Informationen über das Bür gertelefon unter: 06332-871666
06332-871666
BBK-ISC-016 BBK-ISC-017 shortCode:BBK-ISC-011
18.05.2024 02:35

Hochwasser in der Verbandsgemeinde Schweich - VG Schweich
Die Feuerwehr der VG Schweich bittet um folgende Meldung:
Sehr geehrte Campinggäste, aufgrund der hohen Niederschläge und der zu erwartenden Wassermengen weisen wir sie darauf hin, dass die Pegelstände nicht mit den angezeigten Daten im Internet übereinstimmen. Das Wasser steigt deutlich schneller! In Ihrem eigenen Interesse beobachten Sie bitte die Pegelentwicklung und Räumen eigenständig Ihren Stellplatz. Wir empfehlen die kurzfristige Räumung.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-ISC-021 BBK-ISC-016 shortCode:BBK-ISC-004
18.05.2024 00:20

Drohende Überflutung - Blieskastel, Bereich der Altstadt
Vorwarnung: Es besteht die Gefahr einer Überflutung.
BBK-ISC-004 BBK-ISC-009 BBK-ISC-042 BBK-ISC-012 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 23:48

Drohende Überschwemmung - Blieskastel, Webenheim, Mimbach, Breitfurt, Blickweiler
Es besteht die Gefahr einer Überflutung im genannten Gebiet.
BBK-ISC-004 BBK-ISC-009 BBK-ISC-001 BBK-ISC-041 BBK-ISC-012 BBK-ISC-016 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 23:40

Gefahr durch drohende Überschwemmung - Kirkel-Limbach, einzelne Straßenzüge
Durch eine drohende Überschwemmung sind abgestellte Fahrzeuge gefährdet. Bitte entfernen Sie diese umgehend aus dem Gefahrenbereich.
Dieser betrifft insbesondere die Straßen Bahnhofstraße, Bliesstraße und Hauptstraße (Bereich Mühle/Rathaus)
BBK-ISC-004 BBK-ISC-009 BBK-ISC-001 BBK-ISC-049 BBK-ISC-012 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 23:25

Hochwasserlage, Gewässer droht über die Ufer zu treten - Stadtgebiet Neunkirchen
Beachten sie die Handlungsempfehlungen
BBK-ISC-004 BBK-ISC-009 BBK-ISC-042 BBK-ISC-038 BBK-ISC-041 BBK-ISC-049 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 20:46

Überflutung durch Starkregen - Schoden
Der Landkreis Trier-Saarburg bittet um folgende Warnung:
Aufgrund des stark ansteigenden Pegels der Saar infolge der anhaltenden Starkregens sind
ALLE Bewohner(innen) / Personen der tieferliegenden Straßen ( Trierer Straße, Hauptstraße, Kolsterstraße) in Schoden aufgefordert, sich zum zentralen Sammelpunkt zu begeben.
Sammelpunkt ist der Sportplatz in Schoden
Vom dortigen Sammelpunkt werden die Personen mit Bussen in die Maria-Hilf-Halle nach Saarburg-Beurig
17.05. 2024 20:09

Evakuierung Innenstadt Lebach - Lebach
Evakuierung der Innenstadt Lebach mit folgenden Strassen durch die Feuerwehr:
Am Markt, Zum Hallenbad, Im Theelgrund, Talstrasse, Picardstrasse
BBK-ISC-009 BBK-ISC-001 BBK-ISC-004 BBK-ISC-016 shortCode:BBK-ISC-011
17.05.2024 17:50

Gewässer droht über die Ufer zu treten - Ortslage Hangard
Beachten sie die Handlungsempfehlungen.
BBK-ISC-004 BBK-ISC-009 BBK-ISC-042 BBK-ISC-038 BBK-ISC-041 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 17:39

Drohende Überflutung - komplettes Stadtgebiet Blieskastel
Aufgrund der starken Regenfälle drohen Überflutungen.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-041 BBK-ISC-042 BBK-ISC-049 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 16:42

Allgemeine Hochwasserwarnung - Ortsbereich Rieschweiler und Thaleischweiler-Fröschen
An die Bürgerinnen und Bürger wird appelliert, Vorsorgemaßnahmen aufgrund der aufwachsenden Hochwasserlage zu treffen.
BBK-ISC-009 BBK-ISC-045 BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-ISC-016 shortCode:BBK-IS
17.05.2024 16:13

Allgemeine Hochwasserwarnung für das Stadtgebiet Zweibrücken - Stadt Zweibrücken
Aktuell steigen die Pegelstände von Schwarzbach und Hornbach stark an. Feuerwehr und Stadtverwaltung appellieren an die Bürgerinnen und Bürger, selbst Vorsorgemaßnahmen zum Hochwasserschutz zu treffen und sich nicht in der Nähe von Gewässern aufzuhalten.
Weitere Informationen können Sie auch der Homepage der Stadt Zweibrücken entnehmen.
17.05.2024 15:25

Drohende Überflutung - komplettes Stadtgebiet Blieskastel
Aufgrund der starken Regenfälle drohen Überflutungen.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-042 BBK-ISC-041 BBK-ISC-049 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 13:03

Überflutung in der Ortsmitte Eppelborn - Eppelborn
Bitte den Ortsbereich Eppelborn wegen Überflutungsgefahr meiden.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 shortCode:BBK-ISC-004
17.05.2024 12:48

Drohende Überflutung - Bliesmengen-Bolchen
Im Neubaugebiet "In der Oberwiese", Bliesmengen-Bolchen, läuft das Regenrückhaltebecken über. Die Häuser drohen überflutet zu werden.
168
17.05.2024 10:48

Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, Probealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Kommunikationstechnik

News aus der Industrie

FF-Agent: Feuerwehren im LK München gehen gemeinsam doppelt sicher

In Sachen „digitale Alarmierung der Feuerwehr“ hat sich der Landkreis München nun neu aufgestellt und für ein einheitliches Redundanz-System zu den bestehenden Alarmwegen entschieden: 47 der 56 Feuerwehren des Landkreises sind ab sofort mit dem FF-Agent ausgestattet und greifen somit auf jüngste Technik zurück. Er kommt als kategorische Sekundär-Alarmierung zum Einsatz und stellt als solche sicher, dass die Einsatzkräfte auch im Falle von Problemen bei den primären Systemen alarmiert werden.


[ ... ]

Bayern

Sopra Steria stattet alle Integrierten Feuerwehr- und Rettungsleitstellen im Freistaat mit neuem Einsatzleitsystem aus

Sopra Steria führt für alle 26 Integrierten Leitstellen im Freistaat Bayern das Einsatzleitsystem IGNIS-Plus ein. Das Technologieunternehmen mit anerkannter Expertise in den Geschäftsfeldern Consulting, Digital Services und Softwareentwicklung erhielt den Zuschlag im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung des Freistaats Bayern.

 


[ ... ]

banner

News aus der Industrie

Digitales Alarmierungsnetz „Hohenlohekreis“, Baden-Württemberg.

Wie bekannt nutzen aktuell 15 von 16 Bundesländern die „Digitale Alarmierung“ nach TR-BOS im 2m-Band. Die Netze werden redundant und parallel zum Digitalfunknetz TETRA BOS betrieben.



„Alarmiert“ über Digitale Meldeempfänger („Pager“) werden Feuerwehr, Rettungsdienste und Hilfsorganisationen (inkl. THW) über die jeweiligen Leitstellen-Strukturen.


[ ... ]

Deutscher Feuerwehrverband e.V.

Einsatz für Vergabe der 450 MHz-Frequenzen an BOS

Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), zu denen auch die Feuerwehren zählen, haben genau wie die Bundeswehr zwingenden Bedarf an Breitbandanwendungen (Daten) zur Bewältigung ihrer vielfältigen Aufgaben und Einsatzlagen.


[ ... ]

News aus der Industrie

Feuerwehren in Hamburg optimieren Alarmierung mit TETRA-Pager von Motorola Solutions

Neuer TETRA-Digitalfunk-Pager von Motorola Solutions optimiert die Erreichbarkeit der Freiwilligen Feuerwehren in der Hansestadt



Wenn jede Sekunde zählt, müssen freiwillige Feuerwehren ihre Einsatzkräfte schnell und zuverlässig alarmieren können. Um eine optimale Erreichbarkeit im Notfall sicherzustellen, statten die Feuerwehren in Hamburg ihre Ersthelfer jetzt mit 3.000 zuverlässigen TETRA-Digitalfunk-Pagern von Motorola Solutions aus.


[ ... ]

Digitaler BOS-Funk

Innenminister von Bund und Ländern wollen freiwerdende Frequenzen im 450-MHz-Bereich

In der derzeit laufenden Debatte um die Vergabe der 450 MHz-Frequenzen haben die Innenminister von Bund und Ländern öffentlich Position bezogen. In einer gemeinsamen Presseerklärung sprechen sich Lorenz Caffier, Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern und Sprecher der CDU-geführten Innenressorts der Länder sowie Boris Pistorius, Innenminister von Niedersachsen und Sprecher der SPD-geführten Innenressorts, dafür aus, das Spektrum im Frequenzbereich von 450 MHz den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben und der Bundeswehr zuzuweisen, um Breitbanddatenkommunikation für Einsatz- und Rettungskräfte zu ermöglichen:


[ ... ]

News aus der Industrie

Everbridge bringt Visual Command Center nach Deutschland

Everbridge, Spezialist für Critical Event Management (CEM), hat die Verfügbarkeit von Visual Command Center bekanntgegeben. Die Visualisierungs- und Orchestrierungs-Engine für die CEM-Plattform von Everbridge hilft Unternehmen dabei, kritische Informationen schneller zu erkennen, das eigene Risikoprofil besser zu verstehen und die Reaktionszeit auf Ereignisse im Ernstfall zu verkürzen.    


[ ... ]

Amateurfunk

Aufarbeitung des 1½ tägigen Stromausfalls Köpenick

Der Berliner Bezirk Treptow-Köpenick mit 31.000 Haushalten war am 19./20. Februar 2019 von einem flächendeckenden Stromausfall betroffen, der ca. 31 Stunden andauerte. Am 10. Mai berichteten die betroffenen und Hilfe leistenden Einrichtungen und Organisationen auf einem Symposium der Berliner Feuerwehr über ihre Erfahrungen und Aktivitäten bei diesem Ereignis. Zu diesem Symposium war auch der Notfunkreferent des DARC-Distrikts Berlin, Michael Becker, DJ9OZ, eingeladen und konnte etliche vielversprechende Kontakte knüpfen.


[ ... ]

News aus der Industrie

Motorola Solutions stellt mit dem LXN 500 eine neue portable LTE-Infrastruktur vor

Wenn jede Sekunde zählt, müssen Einsatzkräfte nahtlos und ohne Zeitverlust kommunizieren können. Motorola Solutions hat eine zukunftsweisende portable LTE-Netzlösung entwickelt, mit der Ersthelfer an jedem Ort innerhalb von Minuten eine Hochgeschwindigkeits-LTE-Abdeckung für Sicherheitsorganisationen einrichten können. Auf der Critical Communications World 2018 (15.-17. Mai in Berlin) stellt Motorola Solutions diese Breitbandlösung der nächsten Generation vor: die neue, portable LXN 500 LTE-Infrastruktur.

 


[ ... ]

News aus der Industrie

Alarmierung der Einsatzkräfte in explosionsgefährdeten Bereichen

s.QUAD ATEX und s.QUAD Voice ATEX: Digitale und analoge Pager für EX-Zonen



Mit dem s.QUAD ATEX und dem s.QUAD Voice ATEX hat die Swissphone zwei moderne Endgeräte entwickelt, die für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen zugelassen sind. Die ATEX- zertifizierten Empfänger zeichnen sich unter anderem durch hervorragenden Empfang, robustes Design und einfache Bedienung aus.


[ ... ]

Feuerwehr-Forum

Hochwasser im Saarland & RLP

Binnen 2 Wochen ging nun 3 mal die Sirene der Feuerwehr und jedes Mal wachte murkel auf.

Binnen 2 Wochen ging nun 3 mal die Sirene der Feuerwehr und jedes Mal wachte murkel auf.

Neue Truppausbildung in Niedersachsen

Tierrettung der besonderen Art

Feuerwehr-Markt

B: LF 8/6 Schlingmann MAN 8.163
B: KDOW Toyota Hilux
B: DB LAF 1113 B LF 16 TS
B: MB 711 D GW
B: SWB Schlauchwickelbrett
B: SWB Klettband lite 4er Pack für Schlauchpaket
B: TFT Hohlstrahlrohr G-Force Compact Impulse FO6 EN Auto 400 Pulsing Modell Neuss mit Gelenkkupplung
B: ultraROLL-UP Schlauchwickelhilfe

Einsätze
MANV: Kinder bei Absturz durch Oberlicht in Turnhalle schwer verletzt [ Remshalden ]

Historisches Gartenahaus abgebrannt [ Murrhardt ]

Zimmerbrand: 15 Personen vorübergehend aus Wohnhaus evakuiert [ Bad Salzuflen ]

Gebäudebrand mit hohem Sachschaden [ Oberboihingen ]

Gebäudebrand: Feuerwehr rettet Bewohner von Balkonen [ Ludwigsburg ]

Brand in Obdachlosenunterkunft [ Bad Hersfeld ]

Alleinunfall: Fünf Personen wurden verletzt. Leider verstarben zwei Kinder bei dem Unfall. [ Borgentreich ]

Unfall mit E-Auto [ Schermbeck ]

Feuer in einem Mehrfamilienhaus [ Dortmund ]

Feuer auf Industriefläche beschäftigt Feuerwehr [ Lennestadt ]

Containerbrand am Taubenweg [ Werne ]

Öl im Hafen [ Bremervörde ]

Brand in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AFA) [ Trier ]

Kleinflugzeug nach Start abgestürzt - Pilot tödlich verletzt [ Aarbergen ]

Vier Brände in der Stadt [ München ]

Feuer in Entsorgungsbetrieb [ Düren ]

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus - Treppenraum verraucht [ Essen ]

Wohnungsbrand [ Iserlohn ]

Schneller Einsatz der Feuerwehr Gelsenkirchen bei Kellerbrand [ Gelsenkirchen ]

Einsatzfahrzeug kollidiert mit PKW - Einsatzkräfte verletzt [ Essen ]