Erfolgreiches Motorola Solutions Radio AppForum 2014 für Entwickler von TETRA- und MOTOTRBO-Applikationen in Brüssel

Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, Probealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

News aus der Industrie

Erfolgreiches Motorola Solutions Radio AppForum 2014 für Entwickler von TETRA- und MOTOTRBO-Applikationen in Brüssel

Motorola Radio AppForum 2014 bot Entwicklern eine ideale Plattform, um sich mit Branchenexperten über neueste Applikations-Trends im Bereich TETRA und MOTOTRBO auszutauschen

BRÜSSEL/IDSTEIN – 25. September 2014 – Motorola Solutions, ein führender Anbieter von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen, hatte führende Applikationsentwickler aus allen europäischen Ländern zu seinem branchenweit anerkannten AppForum nach Brüssel eingeladen. An zwei Tagen hatten Entwickler die Gelegenheit, sich über die aktuellen Lösungs- und Applikationstrends im Bereich DMR und TETRA auszutauschen und sich über die neuesten Motorola Funklösungen zu informieren. Motorola arbeitet seit vielen Jahren eng mit seiner Entwickler-Community zusammen und hat als Teil seines Entwickler-Programms das Format des AppForums in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. In 2014 hat Motorola das AppForum erstmals speziell für die Entwickler von Funklösungen veranstaltet.

Zuverlässige und sichere Applikationen spielen heute bei der Anwendung von Digitalfunklösungen sowohl im Bereich der öffentlichen Sicherheit als auch der Industrie eine zunehmend wichtige Rolle. So bieten Applikationen für TETRA und MOTOTRBO™ Digitalfunklösungen heute beispielsweise Funktionen für die Leitstelle und Einsatzplanung, Telemetrie-Anwendungen oder Lösungen für das Auftragsmanagement und Ticketing.

Die von Motorola eingeladenen Software- und Applikationsentwickler hatten auf dem Radio AppForum 2014 ausführlich Gelegenheit, ihr Fachwissen rund um Technologien, Interfaces und APIs zu vertiefen, um ihre Anwendungen entsprechend weiterzuentwickeln. In zielgerichteten Workshops konnten sie mehr über das TETRA und MOTOTRBO™ Lösungsportfolio sowie die Strategie und das Motorola Solutions Developer Program erfahren. Der Dialog mit Motorola Experten, Partnern und anderen Entwicklern war ein Schwerpunkt des AppForums und ermöglichte den Teilnehmern, die Entwicklungstools genauer unter die Lupe zu nehmen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. 

Das Analystenhaus IHS informierte auf dem Motorola Radio AppForum über seine aktuellen Erkenntnisse aus dem Bericht „Critical Communications Broadband, Licensed Mobile Radio and DMR“ und bot Einblicke in aktuelle Markttrends.

Elizabeth Mead, Market Analyst, Critical Communications, IHS Technology

„TETRA- und PMR-Lösungen wie MOTOTRBO™ entwickeln sich rasant weiter, da die Nutzer immer leistungsfähigere Lösungen mit einer hohen Bandbreite nachfragen. Unsere Analyse der neuesten Entwicklungen aus Sicht der Nutzer zeigen interessante Möglichkeiten für Applikationen im Bereich des Digitalfunk auf. In 2018 werden voraussichtlich 53 Prozent der Nutzer auf digitale Technologien umgestiegen sein. Immer mehr Anwender haben erkannt, dass sie die Effizienz im Unternehmen durch den Einsatz von Applikationen erhöhen können, wodurch die Anzahl der Applikationen für kritische Daten – wie Totmann-Alarm, Echtzeit-Video oder CCTV (Closed Circuit Television/ Überwachungskamerasysteme) – in den kommenden drei bis fünf Jahren deutlich steigen wird.“

Gerald Schroth, Geschäftsführer, ATS Elektronik GmbH

„Seit mehr als 25 Jahren bieten wir Kunden aus unterschiedlichsten Branchen und Bereichen innovative Kommunikations-, Telemetrie- und Sicherheitslösungen. Das Motorola Solutions AppForum 2014 war für uns ein großer Erfolg. Es hat uns eine hervorragende Plattform geboten, um unsere zukunftssicheren Lösungen vor Technologie-Experten innerhalb eines einflussreichen Netzwerks zu diskutieren. Als Motorola Application Partner können wir das Know-how der Entwickler-Community von Motorola optimal nutzen, um unser Angebot in Zukunft weiter auszubauen.“

Bart Cuperus, Chief Technical Officer, Kolibri Systems

„Als Software-Entwicklungsunternehmen und Motorola Application Partner bieten wir Anwendungen für die Leitstelle, beispielsweise für die Einsatzplanung und -verfolgung, die speziell auf die Bedürfnisse der Anwender im sicherheitskritischen Einsatz zugeschnitten sind. Als Teil der Motorola Community sind wir immer über die neuesten Trends und Entwicklungen informiert und können von der Digitalfunk-Kompetenz des Marktführers profitieren.“

Tim Clark, Director Sales Channel Products & Programs, Europe and Africa, Motorola Solutions

„Die Bedeutung von Applikationen wird künftig in der digitalen Funkkommunikation steigen, da sie dem Nutzer neue Anwendungen ermöglichen. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Digitalfunklösungen können wir den Entwicklern Best-in-Class-Tools zur Verfügung stellen und ihnen neue Möglichkeiten des Networkings eröffnen. Die positive Resonanz der Teilnehmer auf unser erstes Radio AppForum bestätigt uns darin, in Zukunft noch enger mit den App-Entwicklern zusammenzuarbeiten.“ 

Über Motorola Solutions

Motorola Solutions ist ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden. Durch einzigartige Innovationen und Kommunikationstechnologien nimmt Motorola Solutions weltweit eine Vorreiterrolle ein und versetzt Kunden in die Lage, in den entscheidenden Momenten ihr Bestes zu geben. Motorola Solutions wird an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „MSI“ gehandelt. Weitere Informationen gibt es unter www.motorolasolutions.de. Die neuesten Informationen sind über den Newsroom oder über den News Feed verfügbar.

Die Motorola Solutions Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc. Das Geschäftsfeld der Motorola Solutions in Deutschland umfasst Funkgeräte und -systeme für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN-Technologien, RFID-Systeme sowie Service- und Managementlösungen. Die deutsche GmbH erzielte 2012 einen Umsatz von rund 481,4 Millionen Euro.


weitere News:

Land schließt weiteren Vertrag zur Treibstoffversorgung

Fahrzeug der Feuerwehr verursacht zwei Verkehrsunfälle

Befreiungsaktion nimmt ungeahnte Ausmaße

Verkehrsunfall mit Drehleiter

Umfangreiche Ermittlungen führen zu weiteren Festnahmen

Einsatz dauert zu lange - Feuerwehrmann beleidigt

Kleinlaster unter Vordach festgefahren

Industriebrand

Informationssicherheit bei Feuerwehren und in Leitstellen schützen

Brand eines Smartphone-Akku - glücklicher Zufall verhindert Wohnungsbrand

Notfallsanitäter wird angegriffen und schwer verletzt

Einbruch bei Freiwilliger Feuerwehr Münchsteinach

Feuerwehrboot kentert bei Rettungseinsatz auf der Elbe

Mehrzweckboot der Feuerwehr bei Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein gekentert

Emotionale Momente auf der Feuerwache 3 (Theresienhöhe)

Feuerwehruniform entwendet, um Karneval feiern zu können

Doppelhaus bei Brand vollständig zerstört - rund 400.000 Euro Schaden

Landwirtschaftliches Gebäude von Vollbrand

Feuerwehrmann in Einsatz attackiert

Feuer in leerstehender Skaterhalle

Feuerwehr verlässt den Kurznachrichtendienst „X“ und wechselt zu „Threads“

Neue Studie gibt Marktüberblick über Software-Unterstützung in der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr

Dramatischer Dachstuhlbrand mit einer schwerverletzten Person

Sachbeschädigung an Feuerwehrfahrzeug

Keine Erweiterung der Führerscheinklasse B auf 7,5 Tonner

Bus in Brand geraten

Feuerwehr Dortmund gründet Fachdienst-Zug ATF

Verkehrsunfall zwischen PKW und Einsatzleitwagen der Feuerwehr mit vier verletzten Personen

Einsatz durch Säure-Graffitis am Hauptbahnhof

Explosion in einem Wohngebäude

Feuer breitet sich im Mehrfamilienhaus über die Balkone auf 4 Etagen aus

Minderjährige Randalierer treten gegen Rettungswagen der Feuerwehr

„Feuer & Flamme“ in Heidelberg

Teamarbeit: Polizei und Feuerwehr nehmen mutmaßlichen Fahrzeugdieb fest

Anwohner retten vier Personen bei Wohnungsbrand

Zwei Feuerwehrmänner durch Laserpointer verletzt

Fachempfehlung Objektverteidigung

Gelddiebstahl (Spende) von Weihnachtsbäumen

Brennende Fritteuse in Gaststätte

Feuerwehr zieht Zwischenbilanz nach den Übergriffen in der Silvesternacht

Deich nun videoüberwacht

Menschenmenge attackiert Einsatzkräfte der Feuerwehr

Einsätze von Feuerwehren am Jahreswechsel 2023/2024

Feuerwerkskörper verletzt Feuerwehrfrau und ein Polizeibeamter

Keine privaten Drohnenüberflüge am Hochwasserschutzsystem

Einbruch in Feuerwehrfahrzeuge

Feuerwehreinsätze an Weihnachten 2023

Unbekannte dringen in vier Feuerwehrgerätehäuser ein und entwenden fünf Kettensägen

Verkehrsunfall mit Sondersignal zwischen Polizeifahrzeug und Linienbus

Einbruchsversuch am Feuerwehrhaus Beutelsbach

Feuerwehr Stuttgart funkt ab sofort digital

Schnupperkurse der Feuerwehr im Stadtteil Leherheide

Noel Gabriel: Die erste Einsatzkraft mit Ursprung in der Kinderfeuerwehr

Ausstellungseröffnung „Das Dritte Reich und Wir“

Außergewöhnlicher Schaumeinsatz

Einbruch bei der Feuerwehr

Kellerbrand

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Zeugen gesucht.

Rosenbauer übergibt 1.000. XS-Drehleiter an Berufsfeuerwehr Karlsruhe

Ausbau und Modernisierung des BOS-Digitalfunknetzes

Ganz schön viel weißer Rauch im Dom

Sachschaden bei Kollision zwischen Linienbus und Feuerwehrauto

Einweihung des Ehrenmales für verstorbene Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Jahnsdorf

Serie von sechs Einbrüchen in Feuerwehrgerätehäuser, eine DRK-Unterkunft sowie ein Vereinsheim

Brand in einem Autoverwertungsbetrieb

Weinheims Feuerwehrkommandant Bernd Meyer wechselt zum Kreis Bergstraße – Bedauern bei der Verwaltungsspitze

Großbrand einer Discounter-Filiale

Tatverdächtige zu Brandserie ermittelt

Großbrand: drei Reihenhäuser brennen

Tretbootschwäne auf Abwege

Vollbrand einer Wohnung im 3. OG

Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt - schwer verletzter PKW-Fahrer - drei Einsatzkräfte leicht verletzt

LKW Brand und Verkehrsunfall mit Feuerwehrangehörigen auf der Fahrt zum Feuerwehrhaus

Pkw prallt in Wohnhaus, Bewohner verletzt

Feuerwehr Hamburg warnt vor alternativen Heizmethoden

Feuer in einem Getränkemarkt

Sicherer Umgang mit Holzpellets mit der VDI 3464 Blatt 1

Whitepaper zur Rauchwarnmelderpflicht in Sachsen

Ausgedehnter Brand in Ladengeschäft

Lkw-Brand im Baustellenbereich führt zu erheblichen Verkehrsstörungen

Brandschutzmängel am Altgebäude der Senefelder-Schule

Personenrettung aus der Kluterthöhle

„Die Unfallklinik“: Einblicke in die Notaufnahme

Brand im Eifelpark Gondorf

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

34 neue Azubis und ein neues Ausbildungsformat

Neue Entschädigungsverordnung für Feuerwehrleute in der letzten Phase

Scheiben an Feuerwache eingeschlagen

Feuer in Garagenanbau - Brand droht auf Wohnhaus überzugreifen

Frau nach Zusammenstoß zwischen Pkw und Feuerwehrfahrzeug verletzt

Grenzüberschreitende Hilfeleistung der Feuerwehr weiter gestärkt

nora Notruf-App wird technisch überarbeitet

Einbruch in Feuerwehrhaus - Diebstahl eines Akkuspreizers

Aufwendige Rettung vom Alten Peter

Autofahrer fährt Feuerwehrmann über den Fuß

Scheune brennt in voller Ausdehnung - Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Haupthaus

Feuerwehr versucht eine Ente mit Stand Up Paddle zu retten

Schuppenbrand: Feuerwehrleute erhalten Eier zum Dank

Magirus bringt mit “M-Eye” eine eigene UAV auf den Markt

vfdb kritisiert geplante Etatkürzung bei der Sicherheitsforschung