Tetra-Handfunkgerät TH9 mit größere Reichweite und neuen Funktionen für Nutzer mit missionskritischen Aufgaben

Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p


Warnmeldungen
Trinkwasserverunreinigung - Abkochverfügung
Der Landkreis Miesbach informiert.
In den Bereichen der Gemeinde Gmund: Ostin, St. Quirin, Kaltenbrunn und Bereich Papierfabrik Louisenthal ist die Trinkwasserqualität beeinträchtigt.
Es wurde eine Abkochverfügung angeordnet.
Leitstellenbereich Rosenheim
12.10.2018 12:14

Abkochanordnung für Trinkwasser der Arnbachgruppe
Die Warnung gilt für folgende Stadt- und Gemeindeteile im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:
- Bofzheim
- Bruck
- Deubling
- Fleischnershausen
- Fruchtheim
- Heinrichsheim
- Josephenburg
- Karlskron
- Kochheim
- Lichtenau
- Lichtenheim
- Mändlfeld
- Marienheim
- Maxweiler
- Nazibühl
- Neuzell
- Osterfeldsiedlung
- Rödenhof
- Rohrenfeld
- Rotheim
- Weichering
- Zell
Durch den Nachweis von E-Coli-Keimen ist die Übertragung von Krankheiten wie z. B. Durchfall über das Trinkwasser nicht ausgeschlossen.
Betroffen sind nur Kunden des ZV zur Wasserversorgung der Arnbachgruppe. Andere Wasserzweckverbände bzw. Stadtwerke sind nicht betroffen.
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen
Gesundheitsamt - 08431/57-500
Integrierte Leitstelle Ingolstadt
12.10.2018 09:27


p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

News aus der Industrie

Tetra-Handfunkgerät TH9 mit größere Reichweite und neuen Funktionen für Nutzer mit missionskritischen Aufgaben

Das TH9 wurde von Airbus Defence and Space speziell für Nutzer konzipiert, die ein robustes Funkgerät für anspruchsvolle Einsätze benötigen. Dank seiner vergrößerten Reichweite, hohen Sendeleistung, Bluetooth-Schnittstelle und ortsbezogenen Anwendungen bietet das robuste Gerät professionellen Tetra-Nutzern den besten am Markt verfügbaren Funktionsumfang und eine effizientere missionskritische Sprach- und Datenkommunikation.

Zusätzlich zu den Standardfunktionen, über die alle Tetra-Funkgeräte von Airbus Defence and Space verfügen, ermöglicht das TH9 auch den Betrieb im Direktmodus (Direct Mode Operation – DMO) in dem in Deutschland und vielen anderen Ländern genutzten Frequenzbereich von 406 bis 410 Megaherz. Im DMO können Nutzer direkt miteinander kommunizieren, ohne den Standardbetrieb über das Tetra-Bündelfunknetz (Trunked Mode Operation – TMO) zu nutzen. Dank seiner hohen Sendeleistung von 1,8 Watt (Tetrafunk-Leistungsklasse 3L) bietet das TH9 in den Randbereichen von Funkzonen oder im DMO zusätzliche Reichweite: Über die Repeater-Funktion können Einsatzteams im Direktmodus eine Sprechverbindung zwischen Nutzern aufbauen, die ansonsten außer Reichweite wären.

Das TH9 verfügt zudem über einen GNSS-Empfänger (Global Navigation Satellite System), der von den GPS-Systemen Galileo (Europa), BeiDou (China) sowie Glonass (Russland) unterstützt wird, und ist damit auf den Einsatz künftiger GPS-Technologien vorbereitet. Die verbesserte GNSS-Empfangsfähigkeit erlaubt eine autonome, präzisere Positionsbestimmung mit weltweiter Abdeckung und verkürzt die Zeitspanne (Time-to-Fix), die der GPS-Empfänger zur Erfassung von Satellitensignalen und Navigationsdaten sowie zur Bestimmung der Position des Nutzers benötigt.

Die integrierte GPS-Funktion ermöglicht nützliche Lokalisierungs-Anwendungen. So kann das Funkgerät beispielsweise automatisch Informationen über seinen Standort senden, wenn der Endnutzer einen Notruf absetzt oder eine entsprechende Schnellzugriffstaste aktiviert. Die GPS-basierte Tracking-Funktion „Where are you?“ zeigt während eines Gruppenrufs die Entfernung und Position der Mitglieder eines Einsatzteams auf dem Display an. Zudem können ihre Standorte als Wegpunkte für den späteren Gebrauch gespeichert werden. Nutzern, die alleine in potenziell gefährlichen Situationen oder Umgebungen arbeiten, bietet das TH9 zudem eine moderne „Lifeguard“-Funktion, die auch als „Man Down“- oder „Totmann“-Funktion bekannt ist. Bei einem Bewegungsstillstand oder einer zeitweiligen waagerechten Position des Geräts wird ein lokaler Alarm ausgelöst. Antwortet der Nutzer nicht, übermittelt das Funkgerät über das Tetra-Netz automatisch einen Notruf mit optionalen GPS-Koordinaten.

Die integrierte Bluetooth-Funktion ermöglicht Nutzern den kontrollierten kabellosen Zugriff auf eine große Auswahl an Standardzubehör. Ohne die Benutzung der Tastatur können sie so in speziellen Einsatzsituationen diskret kommunizieren, zum Beispiel bei verdeckten Einsätzen. Die Bluetooth-Option kann bei der Bestellung ausgewählt oder zu einem späteren Zeitpunkt durch ein Lizenz-Update aktiviert werden.

Die Schutzklasse IP65 garantiert einen ausgezeichneten Schutz gegen das Eindringen von Staub und Wasser, das Metallgehäuse und die Gehäusefront schützen das TH9 vor Stößen. Das große, hochauflösende QVGA-Farbdisplay – ein Markenzeichen der Tetra-Terminals von Airbus Defence and Space – sorgt für eine klare grafische Darstellung von Informationen und ermöglicht Nutzern einen schnellen Überblick über missionskritische Daten. Das Funkgerät bietet auch in Lärmumgebungen eine ausgezeichnete Tonqualität und Sprachverständlichkeit.

Airbus Defence and Space
Airbus Defence and Space ist eine Division des Airbus-Konzerns, die aus der Zusammenlegung der Geschäftsaktivitäten von Cassidian, Astrium und Airbus Military entstanden ist. Die neue Division ist das führende Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen Europas, das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt und unter den zehn größten Verteidigungsunternehmen weltweit. Sie erzielt mit mehr als 38.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 13 Mrd. €.



Airbus Defence and Space
weitere News:

Kind von Feuerwehrfahrzeug angefahren und im Krankenhaus verstorben

Motorola Solutions feiert Geburtstag

Nordrhein-Westfalen und PMeV gründen Expertenforum zur Vernetzung von Informationen zur Darstellung der Landeslage

Papiercontainerbrand mit Gefährdung von Einsatzkräften

Gerichtsverhandlung wegen vorsätzlicher Gefährdung eines Feuerwehrmanns

vfdb-Präsident fordert noch stärkere internationale Zusammenarbeit

Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht trainieren im Shell-Großtanklager

Gebäudebrand in der Innenstadt

Wiedersehen mit den Lebensrettern

Unfall mit Heißluftballon - 6 Personen gerettet

Kamerasystem zur Lageerkundung und Dokumentation

Schwerer Busunfall auf der A5 – 18 Verletzte Personen

Spanisches Team siegt beim Skyrun der Feuerwehr Düsseldorf

Brand in einer Zelle der Justizvollzugsanstalt

Tatverdächtiger nach Brandstiftung in Haft

Logo für 29. Deutschen Feuerwehrtag vorgestellt

Motorola Solutions präsentiert neues kompaktes TETRA-Digitalfunkgerät

Die Motorsäge der Zukunft

Brand in einem Galvanik-Betrieb - 20 Einsatzkräfte verletzt

Betrugs-Fakeshop unter Feuerwehr-Domain

Neue Lösch- und Rettungsfahrzeuge für die Eisenbahntunnelrettung

Traktor mit Anhängern kippt bei Talfahrt um

Conrad Dietrich Magirus Award 2018

Anbau am Feuerwehrgerätehaus in Stahe begonnen

Feuerwehr liegt mit Falschparkern im Clinch

Ölerwartungsgeld ausgezahlt

Aus Werbetafeln werden Warnmittel

Stromerzeuger/Lichtmast

Neue kompakte und leichte Rettungszylinder

Kombispreizer eventuell gestohlen?

Zivilschutz Thema bei Berliner Abend

Eine App, die Leben retten kann: Das Forschungsprojekt IRiS bei der Feuerwehr Paderborn

Zwei Feuerwehrleute werden bei Löscharbeiten von einstürzender Decke eingeklemmt

Aus landwirtschaftlichem Anhänger läuft eine unbekannte Flüssigkeit aus

Brandschutzatlas 9/2018

Zwei Celler Unternehmen sind „Partner der Feuerwehr“

Symposium zur Entwicklung von CBRN-Schutzfähigkeiten

WDR zeigt zweite Staffel von „Feuer & Flamme“

Vollbrand eines Mehrparteienhauses - Eine Person verletzt

Falschparker behindern Rettungsfahrzeuge

Nordrhein-Westfalen lässt Tradition des „Warntags“ wieder aufleben

Sirenen gehören wieder zum sicheren Ton

Neue Fachempfehlung zu Abfrage bei Notruf 112

Heute nach Warnmitteln für morgen suchen

Wald- und Flächenbrände: Feuerwehren erhalten Unterstützung aus der Luft

Pandemie-Prävention am Flughafen

KÖTTER Security investiert über
drei Millionen Euro in Großfahrzeuge, Spezialtechnik und Weiterbildung

Pferd aus Swimmingpool gerettet

Unbekannte stehlen Seenotrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

Tödlicher Verkehrsunfall mit Leichenwagen auf der Autobahn

Schmitz übernimmt die insolvente Meinicke Fahrzeugservice GmbH in Farnstädt (Eisleben)

Brand eines Wohnhauses - Anwohner pöbeln Einsatzkräfte an

Kuh verläuft sich auf ein Dach und bricht ein

Brandschutz für die Brandschützer

Ein kleiner Streich und seine Folgen

Unbekannte bewerfen Feuerwehrfahrzeug mit Eiern

Profis der Chemie-Werkfeuerwehren wieder häufiger im Einsatz

Feuerwehrmann durch Autofahrer leicht verletzt

Fledermaus hängt sehr an der Feuerwehr Velbert

Mit Drogen: unterwegs mit geklautem Feuerwehrauto

Erste Summer School zur Katastrophenvorsorge

Rettungswagen kollidiert auf Einsatzfahrt mit Pkw - Drei Verletzte

Das Modulare Warnsystem des Bundes immer mehr verbreitet

Rettungskräfte bei Einsatz massiv behindert

Versuchter Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

Löschwichtel erhalten eigenes Fahrzeug

Maissilage: Vorsicht vor nitrosen Gasen

Freiwillige Feuerwehr soll Weltkulturerbe werden

Katze in Radhaus eingeklemmt

Löschen und Retten auf dem Campus

Sicherheitskritische Kommunikation in allen Facetten

Sicherheitsbedingte Rückrufaktion von Akkus der Adalit Leuchten L3000 und L3000 Power

Pilot zur Sensibilisierung von Lkw-Fahrern für Rettungsgassen

Junges Eichhörnchen von Feuerwehr gerettet

„Reichsbürger“ greift Feuerwehr bei Löscheinsatz tätlich an

Nicht zugelassener PKW mit gestohlenen Kennzeichen stösst mit Feuerwehrfahrzeug auf Einsatzfahrt zusammen

Brand einer Scheune

35 auszubildende Notfallsanitäter und Brandmeisteranwärter starten ihre Karriere bei der Berufsfeuerwehr

Feuerwehrfahrzeug rammt bei Einsatzfahrt einen PKW

Feuerwehreinsatz behindert und Unfall verursacht

Unfall bei Einsatzfahrt: 8 Verletzte

Motorradunfall bei Fahrt zum Feuerwehrhaus

LKW fährt in Rettungsgasse und stösst mit TLF zusammen

vorbildliche Ersthelfer bei einem Verkehrsunfall

@fire-Waldbrandexperten stehen für Einsätze in Schweden und Griechenland bereit

Urlaub à la Griglia: Zum Menü ein flammendes Inferno

GMLZ koordiniert deutsche Hilfe bei Waldbränden in Europa

vfdb fordert stärkere europäische Zusammenarbeit

Stroh auf landwirtschaftlichem Anhänger vermutlich zur Zigarette in Brand geraten

Mit Stroh beladenes Traktorgespann fängt Feuer

Niedersachsen unterstützt mit Feuerwehrkräften die Waldbrandbekämpfung in Schweden

Der Leitende Branddirektor Dr.Christian Schwarz wird neuer Chef der Feuerwehr Hamburg

Feuerwehrmann sperrt Frau aus Versehen auf Balkon aus - durch Alarmierung wieder befreit ;-)

Feuerwehr löscht brennendes Baustellen-WC

Feuerwehr "organisiert" sich eigenen Einsatz

FireFit Championships in Höver Neue persönliche Bestzeiten für Dortmunder Wettkämpfer

Hygienische Löschwasserentnahme mit Systemtrenner

Brand im Bordell löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Brand in einer Industrieanlage

Landesfeuerwehrtag 2018 - Große Feuerwehrmesse