Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Landkreis Helmstedt Ausfall Rufnummer 05351/19222
Durch einen technischen Defekt ist die Rufnummer 05351/19222 der Rettungsleitstelle Helmstedt momentan nicht erreichbar!
Im Bedarfsfall ist die Integrierten Regionalleitstelle Wolfsburg-Helmstedt unter der Rufnummer 05361/19222 zu erreichen!
Der Notruf 112 ist hiervon NICHT betroffen.
LANDKREIS HELMSTEDT
Südertor 6
38350 Helmstedt
- 05351/121-0
Feuerwehr und Rettungsleitstelle Helmstedt
10.12.2019 04:47

Vorübergehende Änderung der Trinkwasserqualität: Abkochanordnung für die zentrale Wasserversorgung der Stadt Gersthofen
Derzeit wird im Trinkwasser des Versorgungsgebietes der Stadt Gersthofen ein in der Trinkwasserverordnung festgelegter Grenzwert überschritten, Keime wurden festgestellt. Die Ursache für die Belastung ist derzeit noch nicht bekannt, daher werden bis auf weiteres begleitend Wasserproben an mehreren Stellen im Netz, verteilt über das gesamte Stadtgebiet, genommen. Gemeinsam mit dem staatlichen Gesundheitsamt des Landratsamtes Augsburg wird intensiv an der Ursachenfindung gearbeitet.
Die bisherige Trinkwasserqualität kann momentan in Gersthofen, den Ortsteilen Hirblingen, Batzenhofen, Edenbergen, Rettenbergen sowie Peterhof und in Holzhausen (Ortsteil von Gablingen) nicht garantiert werden. Um eine Gefahr für die Gesundheit auszuschließen wird darum gebeten, Wasser vorsorglich abzukochen, sofern es für die Zubereitung von Speisen, zum Kochen oder Trinken verwendet wird.
Hierfür muss das Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen. Für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden soll ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Für Toilettenspülungen und andere Zwecke kann nicht abgekochtes Leitungswasser ohne Einschränkungen genutzt werden.
Die Stadtverwaltung informiert alle Bürgerinnen und Bürger über neue Entwicklung stetig. Über das Radio, die Tagespresse und die Website (www.gersthofen.de) werden weitere Informationen veröffentlicht.

Falls Bürgerinnen und Bürger weitere Fragen haben, wurde eine „Servicehotline Wasser“ eingerichtet. Diese ist 24 Stunden unter 0821/2491-333 erreichbar. - 0821/2491-333
Integrierte Leitstelle Augsburg
21.08.2019 15:00


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Digitalfunk

News aus der Industrie

Motorola Solutions stellt mit dem LXN 500 eine neue portable LTE-Infrastruktur vor

Wenn jede Sekunde zählt, müssen Einsatzkräfte nahtlos und ohne Zeitverlust kommunizieren können. Motorola Solutions hat eine zukunftsweisende portable LTE-Netzlösung entwickelt, mit der Ersthelfer an jedem Ort innerhalb von Minuten eine Hochgeschwindigkeits-LTE-Abdeckung für Sicherheitsorganisationen einrichten können. Auf der Critical Communications World 2018 (15.-17. Mai in Berlin) stellt Motorola Solutions diese Breitbandlösung der nächsten Generation vor: die neue, portable LXN 500 LTE-Infrastruktur.

 


[ ... ]

TETRA Digitalfunk

Öffentlich-rechtlicher Vertrag zwischen dem BMWi, Sepura und Hytera unterzeichnet

Der öffentlich-rechtliche Vertrag zwischen dem Deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Sepura/Hytera wurde nach sorgfältiger und gewissenhafter Prüfung unterzeichnet. Grund für die Prüfung waren Sicherheitsbedenken im Digitalfunk BOS, die durch den Investor Hytera beim Kauf des britischen Herstellers Sepura plc entstanden sind. Der Hersteller Sepura plc in Cambridge bleibt eigenständig und verantwortlich für die Entwicklung der TETRA Endgeräte, zudem bleibt die Sepura Deutschland GmbH mit Sitz in München bestehen. Der Exklusiv-Distributor für die deutsche BOS in Deutschland, die SELECTRIC Nachrichten-Systeme in Münster ist unter anderem für den Vertrieb und den Service der Endgeräte zuständig und ist weiterhin der Ansprechpartner.


[ ... ]

banner

PMeV – NETZWERK SICHERE KOMMUNIKATION

Konzept für neues Funkmeldesystem im BOS-Digitalfunk

Der PMeV hat ein Papier veröffentlicht, das unter dem Arbeitstitel „FMS 2.0“ Anforderungen und technische Lösungsmöglichkeiten für ein neues Funkmeldesystem im Digitalfunknetz der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) beschreibt. Erarbeitet wurde das Papier von der Arbeitsgruppe Operations im Fachbereich Leitstellen des PMeV. „Ziel dieses Anforderungspapiers ist es, die Einführung eines bundesweit einheitlichen Funkmeldesystems für alle Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Digitalfunknetz der deutschen BOS zu fördern“, erklärt der Leiter der Arbeitsgruppe Hartmut Keinath. „Mit diesem Papier“, so Keinath weiter, „folgen wir der Erwartung zahlreicher Sicherheitsbehörden, die das neue Funkmeldesystem für den betrieblichen Einsatz benötigen.“


[ ... ]

News aus der Industrie

PMRExpo 2017 führt Unternehmen der PMR-Branche und Nachwuchskräfte zusammen

Die 17. PMRExpo vom 28. bis zum 30. November 2017 in Köln bietet Unternehmen erneut die interessante Möglichkeit, Nachwuchskräfte für den Einstieg in die Branche des Professionellen Mobilfunks und der Leitstellen (PMR) zu gewinnen. Die dreitägige Fachmesse bietet mit dem Programm PMRExpo Career – Take off!, zu dem unter anderem das PMRExpo Career – Jobboard gehört, den Unternehmen der PMR-Branche eine ideale Plattform, um direkten Kontakt mit interessierten Studierenden und Young Professionals aufzunehmen.


[ ... ]

News aus der Industrie

Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern vertraut auch in Zukunft auf Motorola Solutions

Motorola Solutions hat mit dem Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern einen Rahmenvertrag für die Lieferung von rund 30.000 TETRA-Digitalfunkgeräten sowie passendem Zubehör, Softwarelösungen und Serviceleistungen geschlossen. Die neuesten TETRA-Endgeräte werden bei den Sicherheitsorganisationen des Bundes zum Einsatz kommen. Dazu zählen unter anderem die Bundespolizei, das Bundeskriminalamt, das Technische Hilfswerk und der Zoll.


[ ... ]

News aus der Industrie

Freistaat Thüringen entscheidet sich für Sepura Digitalfunkgeräte

Das Münsteraner Unternehmen Selectric hat vom Freistaat Thüringen den Zuschlag für einen Vertrag über rund 20.000 digitale Funkgeräte erhalten. Thüringen ist damit das elfte von sechzehn Bundesländern, das sich für die TETRA-Lösungen von Sepura entschieden hat.


[ ... ]

Berlin

Digitalfunk BOS zum Anfassen - beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Am 27. und 28. August 2016 präsentiert sich die BDBOS beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Bundesministerium des Innern (BMI).



Von 10:00 bis 18:00 Uhr können Sie dasBMI und seine nachgeordneten Behörden in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs, Alt Moabit 140, besuchen. So breit gefächert das Aufgabenspektrum der BMI-Behörden ist, so abwechslungsreich wird auch das Informationsangebot und das begleitende Programm sein, das Sie erwartet.


[ ... ]

News aus der Industrie

CeoTronics AG liefert intelligenten Funkgeräte-Adapter für die Bundespolizei

Das Bundesministerium des Inneren (BMI) erteilte einen Rahmenauftrag für insgesamt 2.400 Adapter an das hessische Unternehmen aus Rödermark.



Die CeoTronics AG hat den aktiven Funkgerätadapter eigens für das Digitalfunkgerät TH1n von Airbus Defence and Space entwickelt und liefert diesen auf Abruf in 2016/17 aus.


[ ... ]

News aus der Industrie

Motorola Solutions präsentiert Bodycam speziell für TETRA-Digitalfunknutzer

Im Rahmen der Critical Communications World 2016 in Amsterdam (31. Mai bis 2. Juni 2016) wird Motorola Solutions eine neue Bodycam-Lösung präsentieren, die speziell für den Einsatz mit TETRA-Digitalfunkgeräten konzipiert wurde. Die zukunftsweisende Video-Lautsprecher-Mikrofon-Lösung (Video Speaker Microphone, VSM) vereint Bodycam und Lautsprechermikrofon mit einer neuen Cloud-basierten Management-Software für die digitale Beweissicherung. 


[ ... ]

Digitalfunk in Berlin

Die Hauptstadt benötigt mehr Basisstationen für lückenlose Kommunikation bei Einsätzen

Die Situation bleibt unverändert. Ob in Gebäuden, in U-Bahnhöfen, in Tunneln oder Tiefgaragen – immer wieder klagen Beamte und Beamtinnen über massive Probleme bei der Nutzung des Digitalfunks. Einsätze, bei denen nicht gefunkt und nach Verstärkung gerufen werden kann, gehören zum Alltag. Das große Problem ist die ungenügende Anzahl an Basissattionen.


[ ... ]

Feuerwehr-Forum

Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes: Rücktritt gefordert ?!

Althengstett: Ein großer Mehrwert an Sicherheit -> Teleskopgelenkmastfahrzeug

Zwangsfeuerwehr, wie umgehen?

Theoretische Ausbildung zum Thema 'Blackout'

Gegen Rechts: Stellungnahme der Freiwilligen Feuerwehr Sülfeld

Feuerwehr-Markt

S: Original Ladegerät Kenwood KSC-24 für TK-290-11b
B: Neuwertiger Weber Rettungssatz E 50-T+SAH 20 mit Spreizer SP 49 und Schere RSX 200-107 aus 2012
B: METZ TLF 16/25 auf MB 1222
B: MB 1113 LF 16-TS Lentner-Aufbau
B: Weihnachtsangebote von BLAULICHTVERKAUF.de
B: Metz Pumpe von TS8
B: Benzintank Metz TS8 wie neu
B: Mobile Sondersignalanlage - jetzt im passgenauen Koffer! BLAULICHTVERKAUF.de

Einsätze
Schuppenbrand greift auf Wohngebäude über [ Spaichingen ]

ABC-Einsatz an der Hochschule Hannover [ Hannover ]

Linienbus brennt aus - Wohnhaus betroffen [ Remscheid ]

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus [ München ]

Vollbrand in Schreinerei [ St. Märgen ]

Wohnungsbrand, Menschenleben in Gefahr [ Annaberg-Buchholz ]

VU Klemm, schwerer Verkehrsunfall, 4 verletzte Personen [ Gosen-Neu Zittau ]

Brand in Asylunterkunft [ München ]

Lkw droht zu kippen [ Seester ]

Brand in Wohnhaus [ Schwäbisch Gmünd ]

Feuerwehr sichert Betonmischer auf Baustelle [ Düsseldorf ]

Wohnungsbrand - Drei Verletzte [ Duisburg ]

Riss in Kühlleitung [ München ]

Kellerbrand im Mehrfamilienhaus - Feuer schnell unter Kontrolle gebracht, keine Verletzten [ Düsseldorf ]

Gasleitung getroffen [ Lahr ]

Kleintransporter kracht in LKW [ Gruibingen ]

Verkehrsunfall: Zwei verletzte Personen [ Hemer ]

Mini unter Lkw eingeklemmt [ Wülfrath ]

Dritter PKW Brand in den Moselauen [ Trier ]

Täter sprengen Geldautomaten [ Walchum ]