Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Entwarnung: Bombenfund
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Bombenfund" vom 19.03.2019 gesendet durch Feuerwehr Köln. Die Warnung ist aufgehoben.
Die Feuerwehr Köln informiert:
In Köln-Klettenberg wurde eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.
Diese Warnung erfolgt für das Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Köln.
Internetseite der Stadt Köln
Radio Köln
Feuerwehr Köln
19.03.2019 16:18

---Geplante Bombenentschärfung---
Die Feuerwehr informiert:
Im Bereich Bielefeld Brackwede ist eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden.
Fundort: Am Frölenberg Höhe 23
Die Bombe muss gegen 18 Uhr vor Ort entschärft werden
Bitte blockieren sie nicht den Notruf.
Weitergehende Informationen erhalten Sie im Internet auf www.bielefeld.de sowie den örtlichen Medien.
Berufsfeuerwehr Bielefeld
19.03.2019 14:25

Entwarnung: Kampfmittelfund in Bremen - Borgfeld
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Kampfmittelfund in Bremen - Borgfeld" vom 19.03.2019 gesendet durch Feuerwehr Bremen, Katastrophenschutz-Meldekopf. Die Warnung ist aufgehoben.
*** AMTLICHE GEFAHRENINFORMATION *** Bombenentschärfung in Bremen - Borgfeld
Achtung ! Es folgt eine AMTLICHE GEFAHRENINFORMATION:
Bei Sondierungsarbeiten sind zwei 250kg Bomben gefunden worden.
Der Fundort ist Bremen-Borgfeld, in der Straße Hinter dem Großen Dinge. Die Bombe liegt ca. 300m von der Wümme entfernt in einer Ausgleichsfläche für bauliche Maßnahmen im Naturschutzgebiet.
Um 12.00 Uhr wird mit der Entschärfung begonnen. Falls das nicht möglich sein sollte werden die Bomben gesprengt.
Alle Bewohner in einem Radius von 600m um den Fundort müssen ihre Wohnung verlassen.
Im Radius zwischen 600m und 1000m ist luftschutzmäßiges Verhalten erforderlich, Dass bedeutet, dass sich Bewohner während der Entschärfung zwar im Gebäude aufhalten dürfen aber in Räumen, die vom Bombenfundort abgewandt sind. Außerdem sollten Sie sich nicht in der Nähe von Fenstern aufhalten.
Katastrophenschutz - Meldekopf
Freie Hansestadt Bremen
Feuerwehr Bremen
Feuerwehr-und Rettungsleitstelle
Am Wandrahm 24
28195 Bremen
Feuerwehr Bremen, Katastrophenschutz-Meldekopf
19.03.2019 13:18


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: RETTmobil

Bereit für den Einsatz

Volkswagen stellt neue Sonderfahrzeuge auf der RETTmobil 2018 vor

Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) präsentieren insgesamt acht Einsatzfahrzeuge auf der 18. europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, RETTmobil, vom 16. bis 18. Mai in Fulda. Besucher können sich in Halle 3 einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Spezialfahrzeuge beider Marken verschaffen. Volkswagen Pkw präsentiert im Rahmen seiner SUV-Offensive sowohl den neuen Tiguan Allspace als auch den T-Roc als Sonderfahrzeug.


[ ... ]

RETTmobil

Weltpremiere auf der RETTmobil 2016: Unimog-Kärcher Futuretech Wasseraufbereitungssystem

Auf der Messe RETTmobil, der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, feiern Mercedes-Benz Special Trucks und Kärcher Futuretech die Weltpremiere ihrer Kooperation zur verbesserten Trinkwasserversorgung in Katastrophengebieten: Mit dem geländegängigen „Trinkwasser-Unimog“ lässt sich der Transport hocheffizienter Wasseraufbereitungsanlagen in schwer erreichbare Gebiete sicherstellen.


[ ... ]

banner

RETTmobil

Mercedes-Benz Citan: Noch individueller, noch attraktiver

Mercedes-Benz stellt auf der RETTmobil einen Citan 108 CDI als wendiges Allzweckfahrzeug für den Einsatzfahrzeug-Pool vor. Mit einer Länge von 4321 mm und Breite von 2138 mm kommt er durch jede Gasse in einer Altstadt. Sein Reihen-Dieselmotor hat einen Hubraum von 1461 cm³ und entwickelt eine Leistung von 55 kW/ 75 PS. Mit zahlreichen Weiterentwicklungen wird der Stadtlieferwagen Mercedes-Benz Citan jetzt noch attraktiver.


[ ... ]

RETTmobil

Vito Tourer 116 CDI4x4 Allrad

Der neue Mercedes-Benz Vito ist der vielseitige Vollprofi unter den Mid-Size Vans zwischen 2,5 t und 3,2 t zulässigem Gesamtgewicht. Das Design des neuen Vito ist prägnant und gleichzeitig funktionell. Seine Motoren sind unübertroffen sparsam. Mit Hinterrad-, Allrad- und jetzt auch Vorderradantrieb ist der Vito einzigartig vielseitig. Die Nutzlast liegt mit maximal 1369 kg verblüffend hoch. Seinen Wettbewerbern fährt er mit neuen Assistenz- und Sicherheitssystemen davon. Nicht zuletzt setzt das Programm aus Kastenwagen, Mixto und der neuen Personentransporter-Fahrzeugfamilie Tourer Maßstäbe.


[ ... ]

Abschlussbericht RETTmobil 2016

RETTmobil 2016

Die beste RETTmobil aller Zeiten hat Rekorde gebrochen. Zur 16. Auflage der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität von 11. bis zum 13. Mai in Fulda kamen 26.890 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt. Auch die Zahl der 517 Aussteller – so hoch wie nie zuvor - bestätigten die globale Bedeutung und dramatische Aktualität der Leistungsschau. Hoch zufrieden sind alle: das Publikum, die Aussteller und die Verantwortlichen für die weltweit einmalige Messe.



Die Aussteller präsentierten sich auf dem über 70.000 Quadratmeter großen Gelände mit 20 Hallen und großem Freigelände. Im optimierten Offroad-Bereich zeigten die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und die Bundeswehr bei spannenden Aktionen ihr Können. Ein Magnet war erneut das Deutsche Feuerwehr Museum in Fulda. Die 16. RETTmobil 2016, richtungsweisend und zeitgemäß, dokumentierte den hohen Standard der technischen und medizinischen Ausstattung des international vorbildlichen Rettungswesens in Deutschland.


[ ... ]

RETTmobil

Die intelligenteste Business-Limousine: Die Mercedes-Benz E-Klasse als Noteinsatzfahrzeug

Die E-Klasse ist der Kern der Marke Mercedes-Benz und definiert schon seit zehn Generationen immer wieder aufs Neue die Maßstäbe im Segment der Business-Klasse, in diesem Fall als Noteinsatzfahrzeug (NEF) oder die Leitung größerer Organisationseinheiten oder Behörden. Jetzt führt sie diese Tradition mit zahlreichen Top-Innovationen in die Zukunft. Einen weiteren großen Schritt geht die neue E-Klasse in Richtung vollautonomes Fahren. Darüber hinaus steigert sie Effizienz, Sicherheit und Komfort und senkt den Stresslevel beim Autofahren.


[ ... ]

Erfolgsbilanz und neue Rekorde

Die 16. RETTmobil 2016, Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, wurde in Fulda eröffnet

Die einmalige Erfolgsgeschichte der RETTmobil, der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, wird auch in diesem Jahr fortgeschrieben. Bei der Eröffnung der 16. Internationalen Leistungsschau am Mittwochvormittag auf dem Messegelände der Fulda-Galerie wurde eine beeindruckende Bilanz mit neuen Rekorden gezogen. Die 16. RETTmobil von 11. bis zum 13. Mai sei einmalig, richtungsweisend und zeitgemäß, betonten verschiedene Redner.


[ ... ]

RettMobil

Zweite Generation des Mercedes-Benz GLC als Noteinsatzfahrzeug (NEF)

Der neue GLC in seiner zweiten Generation ist auf der RETTmobil als NEF (Noteinsatzfahrzeug) ausgestellt. Der auf der RETTmobil gezeigte Mercedes-Benz GLC 220 Diesel ist für den Ausbau zum Notarzt-Einsatzfahrzeug NEF vorgesehen und besitzt bereits die dafür vorgesehenen Warnanlagen und eine entsprechende Außenkennzeichnung in Form einer Flächenfolierung in tagesleuchtrot RAL 3026 von 3M und Linienmarkierung in Gapform von Reflexite.


[ ... ]

RettMobil

Die hochgeländegängigen Unimog 4023 und 5023

Mercedes-Benz zeigt auf der RETTmobil zwei Versionen des neuen hochgeländegängigen Unimog. Für Fahrten im Offroad-Parcours auf dem Messege-lände steht ein Unimog U 4023 mit Doppelkabine bereit. Der Unimog ist in astralsilber-metallic lackiert und mit Pritsche und Plane der Firma Zikun ausgestattet.



Hingucker ist der zweite Unimog: Die Weltpremiere des Wasseraufbereitungssystems Unimog – Kärcher Futuretech.


[ ... ]

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Auf der diesjährigen Fachmesse RETTmobil in Fulda (11. bis 13. Mai 2016) stellt die BMW Group auf ihrem Stand (Nr. 2018) in Halle 2 wieder ein breitgefächertes Angebot von eigens auf die Anforderungen als Einsatz- und Sonderschutzfahrzeug abgestimmten Modellen vor.



Die RETTmobil hat sich längst europaweit als Leitmesse für Rettung und Mobilität etabliert und ist zu einer zentralen Informationsplattform für internationale Rettungskräfte, Feuerwehren und Notärzte geworden. Im Rahmen der 16. Auflage präsentieren in diesem Jahr über 500 Aussteller aus 20 Nationen auf 70.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in 20 Messehallen aktuelle Produkte und neueste Technologien. Außerdem erhalten die internationalen Fachbesucher einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen im Bereich Rettungsdienst, technische Hilfeleistung sowie Brand- und Katastrophenschutz.


[ ... ]

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

16. Internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität vom 11. bis 13. Mai in Fulda

RETTmobil 2016; Mit vielen Attraktionen auf Rekordkurs

Feuerwehr-Forum

Zu wenige Einsätze: Frankfurter Wehrleute fühlen sich unterfordert

FLIR K2 Wärmebildkamera für Sicherungstrupp

Bundes­wehr darf Digi­tal­funk der Be­hör­den mit Si­cher­heits­auf­ga­ben nutzen

Wenn man sonst keine Probleme hat

Aktuelle Router mit Telefonanlage

Feuerwehr-Markt

B: Atemschutzflaschen Stahl 300 bar mit TÜV
B: Verschiedene analoge Funkmeldeempfänger
B: 4x4 Renault 110-170 4x4 GBA TLF 2/15 Camiva Feuerwehrfahrzeuge Hasici auto-kris.pl
B: Biete 2. Anschluss für Atemschutz Dräger PSS90/100/94plus
B: Peugeot Partner DBS 5000 16.500 Euro
B: Peugeot Expert L3 HDI 150 MTW-Komandowagen
B: Peugeot Boxer GW Logistik-Mehrzweckfahrzeug 3000 KG Anhängelast
B: Peugeot Twincab RAL3000 L3H2 335 HDI 130

Einsätze
Rauch im Keller eines Wohnhauses - Feuerwehr evakuiert und betreut 21 Bewohner - Keine Verletzten [ Düsseldorf ]

Kellerbrand [ Waiblingen ]

Technische Hilfeleistung auf Hafenglände - Teleskopmast unterstützt Rettungsdienst [ Dortmund ]

Küchenbrand mit 10.000 Euro Schaden [ Waren (Müritz) ]

Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Pkw [ Düsseldorf ]

Feuerwehreinsatz in Abfallverwertungsbetrieb [ Waiblingen ]

Schwerer VU auf der A72 [ Geithain ]

Aufmerksame Nachbarin rettet durch Meldung ihrer Beobachtung zwei Bewohnern das Leben [ Bremen ]

Personen in Notlage im Busbahnhof [ Mülheim an der Ruhr ]

Pkw gegen Baum [ Bergen ]

Vier Verletzte bei einem Verkehrsunfall [ Mülheim an der Ruhr ]

Feuer in Gaststätte, keine Personen verletzt [ Essen ]

Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus [ Krefeld ]

Brand auf dem Gelände eines Baumarktes [ Mönchengladbach ]

Rettungsdienst und Feuerwehr retten hilflose Seniorin [ Bedburg-Hau ]

Risse in der Außenfassade eines Mehrfamilienhauses [ Bochum ]

Feuer in Einkaufszentrum Eiderpark [ Rendsburg ]

Verkehrsunfall mit Linienbus - 14 verletzte Personen ins Krankenhaus transportiert [ Mönchengladbach ]

Halle im Vollbrand verbunden mit starker Rauchentwicklung [ Krefeld ]

Unfall mit vier leichtverletzten Personen [ Geestland ]