Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Entwarnung: Geruchsbelästigung
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Geruchsbelästigung" vom 16.02.2020 05:37:34 gesendet durch LS Düren, Kreis (DEU, NW, Kreuzau). Die Warnung ist aufgehoben.
In der Ortslage Vettweiß - Froitzheim ist aufgrund eines Brandereignisses eine Geruchsbelästigung wahrnehmbar.
Nach derzeit vorliegenden Informationen kann eine Gesundheitsgefährdung ausgeschlossen werden.
Besondere Schutzmaßnahmen sind zur Zeit nicht erforderlich.
Kreis Düren, Amt für Bevölkerungsschutz
17.02.2020 06:54

Hochwasserwarnung für das Vormittagshochwasser am Montag den 17.02.2020
Die Polizei Hamburg teilt mit:
Die BSH kündigt für das Vormittagshochwasser am Montag folgende Wasserstände an:
Für den Geltungsbereich Hamburg Elbegebiet wird ein erhöhtes Vormittag-Hochwasser
mit einem Wasserstand von ca. 4,15 Meter über Normalhöhennull (NHN) eintreten. Dies entspricht ca. 2,00 m über dem Mittleren Hochwasser.
Das Hochwasser wird gegen 10:24 Uhr am Vormittag seinen Scheitelpunkt erreicht haben.
Aktualisierte Informationen werden bis zur Entwarnung über ihre Warn-App und auf regionalen Rundfunkstationen verbreitet. Informationen zu den Pegelumrechnungen und überflutungsgefährdeten Bereichen in Hamburg erhalten sie unter www.hamburg.de/katastrophenschutz im Bereich Downloads. Dort finden Sie auch eine Übersicht, welche Straßen und Plätze in Hamburg ab welchen Wasserständen überflutet werden.
[{"ls":"","s":[{"n":"HH-Public Screens","tf":"PublicScreen"}]}]
16.02.2020 21:58

Ausfall der Stromversorgung in Teilen des Stadtgebietes
In Teilen des Stadtgebietes Bad Münstereifel ist der Strom aufgrund des Unwetters ausgefallen. Der Notruf 112 kann ausgefallen sein. Die örtlichen Feuerwehrgerätehäuser sind zur Entgegennahme von Notrufersuchen/ Notfällen besetzt. Informieren Sie Ihre Nachbarn und leisten Sie Bedarf Hilfe.
Kreis Euskirchen, Der Landrat, -Gefahrenabwehr-
Integrierte Leitstelle Kreis Euskirchen
16.02.2020 18:10

Vorübergehende Änderung der Trinkwasserqualität: Sicherheitschlorung wurde begonnen, Abkochgebot besteht derzeit weiterhin.
Am 28. Oktober startete die Sicherheitschlorung des Trinkwassers in Gersthofen mit seinen Ortsteilen und dem Gablinger Ortsteil Holzhausen. Aktuell kann der Chlorgehalt im gesamten Versorgungsnetz noch nicht konstant nachgewiesen werden (Stand 10. Dezember 2019), weshalb das Abkochgebot noch nicht aufgehoben werden kann. Häufige Fragen und Antworten zum Thema „Chloren“ finden sie auf der Homepage der Stadt Gersthofen unter www.gersthofen.de
Beim Abkochen muss das Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen. Für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden soll ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Für Toilettenspülungen und andere Zwecke kann nicht abgekochtes Leitungswasser ohne Einschränkungen genutzt werden.
Die Stadtverwaltung informiert alle Bürgerinnen und Bürger stetig über neue Entwicklungen. Über das Radio, d ie Tagespresse und die Webseite (www.gersthofen.de) werden weitere Informationen veröffentlicht. Falls Bürgerinnen und Bürger weitere Fragen haben, ist die „Servicehotline Wasser“ unter 0821/2491-333 erreichbar. - 0821/2491-333
Integrierte Leitstelle Augsburg
13.12.2019 12:16


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: RETTmobil

Bereit für den Einsatz

Volkswagen stellt neue Sonderfahrzeuge auf der RETTmobil 2018 vor

Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) präsentieren insgesamt acht Einsatzfahrzeuge auf der 18. europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, RETTmobil, vom 16. bis 18. Mai in Fulda. Besucher können sich in Halle 3 einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Spezialfahrzeuge beider Marken verschaffen. Volkswagen Pkw präsentiert im Rahmen seiner SUV-Offensive sowohl den neuen Tiguan Allspace als auch den T-Roc als Sonderfahrzeug.


[ ... ]

RETTmobil

Weltpremiere auf der RETTmobil 2016: Unimog-Kärcher Futuretech Wasseraufbereitungssystem

Auf der Messe RETTmobil, der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, feiern Mercedes-Benz Special Trucks und Kärcher Futuretech die Weltpremiere ihrer Kooperation zur verbesserten Trinkwasserversorgung in Katastrophengebieten: Mit dem geländegängigen „Trinkwasser-Unimog“ lässt sich der Transport hocheffizienter Wasseraufbereitungsanlagen in schwer erreichbare Gebiete sicherstellen.


[ ... ]

RETTmobil

Mercedes-Benz Citan: Noch individueller, noch attraktiver

Mercedes-Benz stellt auf der RETTmobil einen Citan 108 CDI als wendiges Allzweckfahrzeug für den Einsatzfahrzeug-Pool vor. Mit einer Länge von 4321 mm und Breite von 2138 mm kommt er durch jede Gasse in einer Altstadt. Sein Reihen-Dieselmotor hat einen Hubraum von 1461 cm³ und entwickelt eine Leistung von 55 kW/ 75 PS. Mit zahlreichen Weiterentwicklungen wird der Stadtlieferwagen Mercedes-Benz Citan jetzt noch attraktiver.


[ ... ]

RETTmobil

Vito Tourer 116 CDI4x4 Allrad

Der neue Mercedes-Benz Vito ist der vielseitige Vollprofi unter den Mid-Size Vans zwischen 2,5 t und 3,2 t zulässigem Gesamtgewicht. Das Design des neuen Vito ist prägnant und gleichzeitig funktionell. Seine Motoren sind unübertroffen sparsam. Mit Hinterrad-, Allrad- und jetzt auch Vorderradantrieb ist der Vito einzigartig vielseitig. Die Nutzlast liegt mit maximal 1369 kg verblüffend hoch. Seinen Wettbewerbern fährt er mit neuen Assistenz- und Sicherheitssystemen davon. Nicht zuletzt setzt das Programm aus Kastenwagen, Mixto und der neuen Personentransporter-Fahrzeugfamilie Tourer Maßstäbe.


[ ... ]

Abschlussbericht RETTmobil 2016

RETTmobil 2016

Die beste RETTmobil aller Zeiten hat Rekorde gebrochen. Zur 16. Auflage der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität von 11. bis zum 13. Mai in Fulda kamen 26.890 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt. Auch die Zahl der 517 Aussteller – so hoch wie nie zuvor - bestätigten die globale Bedeutung und dramatische Aktualität der Leistungsschau. Hoch zufrieden sind alle: das Publikum, die Aussteller und die Verantwortlichen für die weltweit einmalige Messe.



Die Aussteller präsentierten sich auf dem über 70.000 Quadratmeter großen Gelände mit 20 Hallen und großem Freigelände. Im optimierten Offroad-Bereich zeigten die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und die Bundeswehr bei spannenden Aktionen ihr Können. Ein Magnet war erneut das Deutsche Feuerwehr Museum in Fulda. Die 16. RETTmobil 2016, richtungsweisend und zeitgemäß, dokumentierte den hohen Standard der technischen und medizinischen Ausstattung des international vorbildlichen Rettungswesens in Deutschland.


[ ... ]

RETTmobil

Die intelligenteste Business-Limousine: Die Mercedes-Benz E-Klasse als Noteinsatzfahrzeug

Die E-Klasse ist der Kern der Marke Mercedes-Benz und definiert schon seit zehn Generationen immer wieder aufs Neue die Maßstäbe im Segment der Business-Klasse, in diesem Fall als Noteinsatzfahrzeug (NEF) oder die Leitung größerer Organisationseinheiten oder Behörden. Jetzt führt sie diese Tradition mit zahlreichen Top-Innovationen in die Zukunft. Einen weiteren großen Schritt geht die neue E-Klasse in Richtung vollautonomes Fahren. Darüber hinaus steigert sie Effizienz, Sicherheit und Komfort und senkt den Stresslevel beim Autofahren.


[ ... ]

Erfolgsbilanz und neue Rekorde

Die 16. RETTmobil 2016, Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, wurde in Fulda eröffnet

Die einmalige Erfolgsgeschichte der RETTmobil, der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, wird auch in diesem Jahr fortgeschrieben. Bei der Eröffnung der 16. Internationalen Leistungsschau am Mittwochvormittag auf dem Messegelände der Fulda-Galerie wurde eine beeindruckende Bilanz mit neuen Rekorden gezogen. Die 16. RETTmobil von 11. bis zum 13. Mai sei einmalig, richtungsweisend und zeitgemäß, betonten verschiedene Redner.


[ ... ]

RettMobil

Zweite Generation des Mercedes-Benz GLC als Noteinsatzfahrzeug (NEF)

Der neue GLC in seiner zweiten Generation ist auf der RETTmobil als NEF (Noteinsatzfahrzeug) ausgestellt. Der auf der RETTmobil gezeigte Mercedes-Benz GLC 220 Diesel ist für den Ausbau zum Notarzt-Einsatzfahrzeug NEF vorgesehen und besitzt bereits die dafür vorgesehenen Warnanlagen und eine entsprechende Außenkennzeichnung in Form einer Flächenfolierung in tagesleuchtrot RAL 3026 von 3M und Linienmarkierung in Gapform von Reflexite.


[ ... ]

RettMobil

Die hochgeländegängigen Unimog 4023 und 5023

Mercedes-Benz zeigt auf der RETTmobil zwei Versionen des neuen hochgeländegängigen Unimog. Für Fahrten im Offroad-Parcours auf dem Messege-lände steht ein Unimog U 4023 mit Doppelkabine bereit. Der Unimog ist in astralsilber-metallic lackiert und mit Pritsche und Plane der Firma Zikun ausgestattet.



Hingucker ist der zweite Unimog: Die Weltpremiere des Wasseraufbereitungssystems Unimog – Kärcher Futuretech.


[ ... ]

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Auf der diesjährigen Fachmesse RETTmobil in Fulda (11. bis 13. Mai 2016) stellt die BMW Group auf ihrem Stand (Nr. 2018) in Halle 2 wieder ein breitgefächertes Angebot von eigens auf die Anforderungen als Einsatz- und Sonderschutzfahrzeug abgestimmten Modellen vor.



Die RETTmobil hat sich längst europaweit als Leitmesse für Rettung und Mobilität etabliert und ist zu einer zentralen Informationsplattform für internationale Rettungskräfte, Feuerwehren und Notärzte geworden. Im Rahmen der 16. Auflage präsentieren in diesem Jahr über 500 Aussteller aus 20 Nationen auf 70.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in 20 Messehallen aktuelle Produkte und neueste Technologien. Außerdem erhalten die internationalen Fachbesucher einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen im Bereich Rettungsdienst, technische Hilfeleistung sowie Brand- und Katastrophenschutz.


[ ... ]

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

16. Internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität vom 11. bis 13. Mai in Fulda

RETTmobil 2016; Mit vielen Attraktionen auf Rekordkurs

Feuerwehr-Forum

Einhaltung DIN14095 bei Gerätehausanbau/-umbau

Ausbildungsmaterial 60er Jahre

Freiwillige Feuerwehren in Thüringen: Jugendliche dürfen nicht mehr mit zum Einsatz

Sturmtief Sabine (Februar 2020)

Kleine TS bei den Feuerwehren; war: Ausrüstungstransport mittels

Feuerwehr-Markt

B: Verkaufen KLF - Land Rover
B: Schleifkorbtrage Edelstahl (Rettungstrage)
B: AB-Aufenthalt
B: Neuwertige Mercedes-Benz B-Klasse KDOW für Feuerwehr DRK DLRG SEG First Responder
B: ZIEGLER Schlauchaufzug, Trockenturm
B: Tanklöschfahrzeug Ziegler TLF 16/24 Tr.
B: MTF 4x4 ALLRAD MB Vito mit Heckwarnbeklebung
B: Haix Fire Flash Gamma NEU Gr. 46

Einsätze
Zimmerbrand mit zwei Schwerverletzten [ Hannover ]

79-Jährige erlitt Rauchgasvergiftung [ Waldstetten ]

Kabelbrand in Schulgebäude [ Weingarten ]

Brandanschlag auf Restaurant [ Syke ]

Maschinenhalle brennt in voller Ausdehnung - massiver Löscheinsatz für die Feuerwehr [ Owschlag ]

Wohnungsbrand [ Hannover ]

Notruf 112 vom Gardasee [ München ]

Not-Fall macht erfinderisch [ München ]

VU mit eingeklemmter Person auf der Autobahn [ Bruchsal ]

Drei verletzte Feuerwehrleute nach Scheunenbrand [ Happurg ]

Feuer drohte auf Mehrfamilienhaus überzugreifen [ Kiel ]

Brand in einem Reisezug - fünf Personen wurden rettungsdienstlich betreut [ Kamen ]

Drei Schornsteine eines Wohnhauses abtragen [ Dortmund ]

Vier Leichtverletzte nach Kleinbrand [ Nürnberg ]

Wohngebäudebrand [ Rutesheim ]

Katze flüchtete vor ihren Rettern [ Velbert ]

Unfall forderte zwei Schwerverletzte [ Wilnsdorf ]

Ungesicherte Scheibe im 21. OG eines Hochhauses [ Gelsenkirchen ]

Feuerwehr entfernt lose Dachverkleidung von Polizeipräsidium [ Oberhausen ]

Rauchwarnmelder verhindern Wohnungsbrand [ Offenburg ]