Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Geruchsbelästigung durch Brand
In Dortmund-Nette (Obernetter Str.) ist zu einem Brand auf einem Feld gekommen.
Dabei wird Brandrauch freigesetzt.
Schließen Sie vorsorglich Fenster und Türen.
Informieren Sie bei Bedarf Ihre Nachbarn.
Blockieren Sie nicht den Notruf von Feuerwehr und Polizei durch Nachfragen.
Feuerwehr Dortmund
23.07.2019 18:30

Entwarnung: Geruchsbelästigung (Essener Stadthafen)
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Geruchsbelästigung (Essener Stadthafen)" vom 23.07.2019 gesendet durch Feuerwehr Oberhausen. Die Warnung ist aufgehoben.
Die Feuerwehr Oberhausen informiert.
Durch ein Schadensereignis kommt es im Bereich (Oberhausen / Stadtgrenze Essen) zu einer Geruchsbelästigung
Es besteht keine akute Gesundheitsgefahr.
Blockieren Sie nicht den Notruf von Feuerwehr und Polizei durch Nachfragen.
Feuerwehr Oberhausen
23.07.2019 17:21

Entwarnung: Geruchsbelästigung in Bottrop
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Geruchsbelästigung in Bottrop" vom 23.07.2019 gesendet durch Feuerwehr Bottrop. Die Warnung ist aufgehoben.
Es folgt eine wichtige Information der Stadt Bottrop
Durch ein Brandereignis in der Stadt Essen kommt es im südlichen Bereich von Bottrop zu einer Geruchsbelästigung.
Es besteht keine Gesundheitsgefahr.
Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.
Feuerwehr Bottrop
23.07.2019 17:20

Entwarnung: Geruchsbelästigung im Essener Stadthafen
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Geruchsbelästigung im Essener Stadthafen" vom 23.07.2019 gesendet durch null. Die Warnung ist aufgehoben.
Aufgrund eines Brandereignisses im Essener Stadthafen kann es zu einer Geruchsbelästigung kommen.
Bitte schließen sie Fenster und Türen.
Klima- und Lüftungsanlagen sind gegebenenfalls abzuschalten.
Feuerwehr Essen
23.07.2019 17:16

Großbrand in der Innenstadt von Ellwangen
In der Innenstadt von Ellwangen brennt ein größeres Büro-Containergebäude. Es kommt es daher zu starker Rauchentwicklung und zu starkem Brandgeruch.
Halten Sie vorsorglich Fenster und Türen geschlossen. Die Gefahreninformation wurde durch die Integrierte Leitstelle Ostwürttemberg veranlasst. Die Anweisung gilt ab sofort und bis zum Widerruf
Innenministerium Baden-Württemberg durch Auslösestelle Berufsfeuerwehr Reutlingen.
23.07.2019 16:44

Entwarnung: Brand
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Brand" vom 23.07.2019 13:34:58 gesendet durch LS Heilbronn vS/E, Kreis (DEU, BW). Die Warnung ist aufgehoben.
Gefahrenmitteilung der Integrierten Leitstelle des Stadt- und Landkreises Heilbronn:
In Neckarsulm-Obereisesheim im Bereich der Neckartalstraße wurde infolge eines Brandes eine Rauchgaswolke freigesetzt.
Halten Sie Türen und Fenster geschlossen, stellen Sie vorhandene Klima- und Lüftungsanlagen ab.
Die Einsatzkräfte sind vor Ort.
Weitere wichtige Informationen werden wir gegebenenfalls hier bekannt geben.
Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst
des Stadt- und Landkreises Heilbronn - 0 71 31 / 27 08-0
Integrierte Leitstelle Heilbronn
23.07.2019 16:30

Brand einer großen Scheune auf dem Hohentwiel Zufahrt auf den Hohentwiel gesperrt
Auf dem Hohentwiel brennt eine Scheune. Zufahrt auf den Hohentwiel gesperrt. Die Rauchentwicklung ist weithin sichtbar. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung
Integrierte Leitstelle Konstanz
23.07.2019 16:19

Entwarnung: Rauchentwicklung/Rauchgase
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Rauchentwicklung/Rauchgase" vom 23.07.2019 gesendet durch Integrierte Leitstelle Kreis Unna. Die Warnung ist aufgehoben.
Die Leitstelle des Kreises Unna informiert: In Unna-Afferde ist es zu einem Brand gekommen. Dabei wird Brandrauch freigesetzt. Gesundheitliche Beeinträchtigungen können nicht ausgeschlossen werden. Bitte halten sie Fenster und Türen geschlossen.
Blockieren Sie nicht den Notruf von Feuerwehr und Polizei durch Nachfragen.
Weitere Informationen erhalten Sie über die Radiosender Antenne Unna und WDR 2.
Integrierte Leitstelle Kreis Unna
23.07.2019 15:21

Entwarnung: Anscheinsgefahr - Rauchentwicklung
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Anscheinsgefahr - Rauchentwicklung" vom 23.07.2019 gesendet durch Stadt Duisburg. Die Warnung ist aufgehoben.
Wichtige Information der Stadt Duisburg für die Bevölkerung. Die Warnung der Stadt Duisburg für einige Teile des Stadtgebietes wird aufgehoben.
Stadt Duisburg
23.07.2019 15:14

Warnung Ihres Trinkwasserversorgers:
Die Trinkwasservorräte haben sich besorgniserregend verringert.
Benutzen Sie bitte Trinkwasser AUSSCHLIEßLICH für die lebensnotwendigen Bereiche.
Verzichten Sie bitte SOFORT auf das Sprengen im Garten und das Befüllen von Planschbecken mit Trinkwasser
Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an Ihre örtlichen Wasserversorgungsunternehmen!
Für Löhne : 05732-100251
Kreis Herford, Leitstelle
26.06.2019 15:26


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Mainz

Mit Luftgewehr auf Rettungswagen geschossen

Am Sonntag, 21.07.2019, gegen 23:05 Uhr, wird durch einen Rettungswagen in Mainz gemeldet, dass dieser im Bereich der Mombacher Straße vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole beschossen worden sei. Hierbei wurde der 24 jährige Rettungssanitäter leicht verletzt.

[ ... ]

Viersen-Süchteln

Festnahme des Tatverdächtigen nach Verdacht der schweren Brandstiftung und des versuchten Mordes

Um 10:25 Uhr konnten Einsatzkräfte der Polizei Viersen die seit gestern andauernde Fahndung nach dem Verdächtigen erfolgreich beenden: Der 35-jährige Süchtelner, der nach der Inbrandsetzung eines Hauses auf der Hochstraße wegen Verdachts der schweren Brandstiftung und des versuchten Mordes gesucht wurde, ist am Samstagvormittag festgenommen worden. 

[ ... ]
banner

Spende

Übergabe eines Abrollbehälters durch die Fa. Hufnagel-Service GmbH an die Feuerwehr

Bisweilen half die Fa. Hufnagel-Service GmbH der Feuerwehr der Kreisstadt Olpe regelmäßig mit verschiedenen Abrollbehältern aus, die für Einsatz- und Übungszwecke benötigt wurden. Doch damit ist jetzt Schluss.

[ ... ]

Kreis Paderborn

Einsatzleitung für Großschadenslagen gut gerüstet

Drei Tage lang übten 27 Führungskräfte der Feuerwehren aus dem Kreis Paderborn am Institut der Feuerwehr (IdF) des Landes Nordrhein-Westfalen die Bewältigung von Großschadenslagen in der Stabsarbeit. Alle Teilnehmer gehören dem Führungsstab der Einsatzleitung auf Kreisebene an. Als Leiter des Stabes fungierte der stellvertretende Kreisbrandmeister Christoph Müller, und die Einsatzleitung hatte Peter Kesselmeier, Leiter der Feuerwehr Hövelhof, inne. Kesselmeier gehört zum kleinen Kreis der amtlich bestellten Einsatzleiter im Kreis Paderborn.

[ ... ]

Katastrophenschutz

Über 300 Löschfahrzeuge für die Länder – Übergabe hat begonnen

Endlich geht es los: Mit der Übergabe von 20 Löschfahrzeugen des Typs MB Atego (LF-KatS) an Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen hat das BBK im Juli mit der Verteilung der Einsatzfahrzeuge des Bundes als ergänzende Ausstattung an die Länder begonnen.

[ ... ]

Essen-Katernberg

Schaulustige stören bei Löscharbeiten eines Wohnungsbrandes - 11-jähriges. Mädchen erhält Platzverweis

... Während die augenscheinlich erwachsenen Personen den polizeilichen Anweisungen unverzüglich nachkamen, weigerte sich ein 11-jähriges Mädchen den Bereich zu verlassen. Ihre Reaktion auf einen weiteren dringlichen Platzverweis- sie beschimpfte die Beamten.

Mit einfacher Gewalt führten die Beamten das Mädchen zu ihrem Schutz aus dem Einsatzbereich und setzten sie in ihren Streifenwagen. Erfolglos versuchte sie sich aus dem Griff des Polizisten zu lösen um zurück in den Einsatzbereich zu gelangen. Nach Beendigung des Einsatzes brachten die Polizisten die 11-Jährige nach Hause.

[ ... ]

Bremerhaven

Brandmelder verrät Plantage

Weil ein Brandmelder in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Buchtstraße piepste, kamen in der Nacht zum vergangenen Freitag mehrere Anwohner nicht in den Schlaf. Die Polizei und Feuerwehr wurden gerufen. Die Bewohner des Hauses befürchteten, dass es in der Wohnung brennen könnte.

[ ... ]

Bad Rappenau, A6

Unglaubliche Szenen in der Rettungsgasse

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochabend, gegen 18.30 Uhr, kam es zu chaotischen und unglaublichen Verhältnissen im Stau vor der Unfallstelle.

Die Besatzung des Einsatzfahrzeugs musste die Spiegel einklappen und versuchte an dem Lkw vorbeizukommen. Hierbei wurden sie aus dem Führerhaus des Lkws heraus beschimpft. Zudem spuckte der Fahrer auf das Einsatzfahrzeug.

[ ... ]

Lobbach

Einbruch in Feuerwehrhaus - Zeugen gesucht!

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (16.-17.07.19) verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. Die Einbrecher entwendeten dabei Geräte im Wert von mehreren zehntausend Euro.

[ ... ]

Rheinbach

Einbruch in Feuerwehrhaus - Unbekannte entwenden hydraulisches Rettungsgerät

Vermutlich in der Nacht von Donnerstag (11.07.2019) auf Freitag (12.07.2019) brachen bislang Unbekannte in das Feuerwehrhaus der freiwilligen Feuerwehr auf dem Brucknerweg in Rheinbach ein. Die Einbrecher nutzten die Zeit von 21:30 Uhr am Donnerstag und 08:00 Uhr am Freitag zur Tatausführung. Neben Funkgeräten entwendeten die Diebe unter anderem auch einen hydraulischen Rettungssatz. Dieses Gerät mit Rettungsspreizer und Rettungsschere wird zur Rettung und Bergung von Menschen nach beispielsweise schweren Verkehrsunfällen eingesetzt.

[ ... ]

Ortsrundgang mit spannenden Geschichten von und über die Feuerwehr

Von Brandstiftung bis Mord: Die Feuerwehr führt durch das historische Großheppach

Neustadt am Rennsteig - Ilm-Kreis

Unfall mit Feuerwehrfahrzeug

Von Elektrizität bis Selbstzündung – die Ursachen sind vielfältig

Brandgefahren in der Landwirtschaft

Feuerwehr-Forum

Restwert HLF nach 10 Jahren

Feuerwehrverband fordert mehr Löschhubschrauber

S CaTT am IdF

PSA zur Vegetationsbrandbekämpfung

Die bunte Welt der Leitstellen

Feuerwehr-Markt

S: Gebrauchte Tragkraftspritze PFPN 10-1000 mit Garantie
B: MERCEDES 312 KRF 4x4
B: Mercedes 316 CDI KRF
B: KTW - Mercedes Sprinter Krankenwagen (912293)
B: DDR Retro PKW Anhänger Feuerwehr
B: Wende Rohr
B: 2 Schlauchboxen
S: Kaufe FEUERWEHRFAHRZEUGE, RETTUNGSWAGEN, BOOTE und jegliche Ausrüstung

Einsätze
Schlepper und Heuballenpresse abgebrannt, mindestens 250.000 Euro Sachschaden [ Rot am See ]

Mischen impossible" - Gefährliche Mischung => Gefahrguteinsatz [ Norderney ]

Schweinestall brennt- mehrere Feuerwehren im Einsatz [ Zierzow ]

Dachstuhlbrand [ Schalksmühle ]

Fahrzeug überschlägt sich auf der A 448 - Fahrer verletzt [ Bochum ]

PKW brennt in Garage [ Königswinter ]

Vollbrand einer Lagerhalle [ Matzenbach ]

PKW-Crash verursacht mehrere Kilometer Stau [ Offenburg ]

Vermeintliche Leiche löst Feuerwehreinsatz aus [ Gronau ]

Brand einer eingeschränkt nutzbaren Obdachlosenunterkunft [ Worms ]

Feuer zerstört Carport - Wohnhaus gerettet [ Stutensee ]

Pferd aus Morast gerettet [ Velbert ]

Tierrettung Rind steckt mit Kopf in Maschine fest [ Hünxe ]

Großfeuer richtet Schaden in Millionenhöhe an - keine Personen oder Tiere verletzt [ Aspe ]

Brand in der Geesthofanlage [ Bremerhaven ]

Schwerverletzter bei Dachstuhlbrand [ Großaspach ]

Unwetterbedingte Einsätze im südlichen Rhein-Pfalz-Kreis [ Rhein-Pfalz-Kreis ]

Mann verschanzte sich auf einem Baukran - Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei [ Dortmund ]

Blitzschlag löst Schwelbrand im Steigerwald aus [ Erfurt ]

Zwei Autos in Garage ausgebrannt [ Nattheim ]