Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Kampfmittelfund in Oberhausen
Die Feuerwehr Oberhausen informiert.
Im Stadtgebiet wurde eine 250 kg Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.
Fundort: Holtener Feld
Die Bombe muss vor Ort gesprengt werden.
Es wurden Gefahrenbereiche festgelegt. In einem Radius von 250m um die Fundorte der Bomben müssen keine Anwohner evakuiert werden.
In einem weiteren Bereich von 500m ist es notwendig sich luftschutzmäßig zu verhalten, d.h. Fenster und Türen geschlossen halten und sich nicht im Freien aufhalten.
Die Sprengung der Bombe ist für 17:00 Uhr geplant.
Ab 16:30 Uhr werden folgende Straßensperrungen eingerichtet:
- Vennstr. vor Hausnummer 49
- Bruchsteg / Flugstr.
- Kreisverkehr Kurfürstenstr. / Königstr.
- Kurfürstenstr. / Kathstr.
- Kurfürstenstr. / Lindgensstr.
- Kreisverkehr Kurfürstenstr. / Holtener Str. / Siegesstr.
- Siegesstr. / Vennstr.
Die Buslinien 954 wird im Bereich der Kurfürstenstr. umgeleitet.
Personen, die im Umkreis von 250m bis 500m von der Fundstelle entfernt wohnen, dürfen ihre Wohnung für die Zeit der Sprengung nicht verlassen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Facebook- / Twitter-Seite der Feuerwehr Oberhausen. - Bürgertelefon: Nr. 0208 825 2054
Feuerwehr Oberhausen
17.06.2019 14:56

Chlorung des Trinkwassers im Bereich der Gemeinde Berg/ Lkr. Starnberg und Icking/ Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen
Aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Tage sind bakterielle Verunreinigungen im Leitungswasser aufgetreten. In Absprache mit dem Gesundheitsamt Starnberg muss das Trinkwasser vorsorglich abgekocht werden.
Das gesamte Leitungsnetz der Gemeinde Berg, sowie die über den Hochbehälter Attenhausen versorgten Ickinger Gemeindeteile Dorfen, Attenhausen, Schlederloh und Obere Alpe werden daher gechlort.
Die Maßnahmen gelten bis vorerst 13.06.2019. Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser nicht mehr gechlort wird.
Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck
03.06.2019 12:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Dettingen/Erms

Serie von Brandlegungen - 22-Jähriger unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft

Unter dem Verdacht, für eine ganze Serie von Brandlegungen verantwortlich zu sein, ist am Donnerstagmorgen ein 22-jähriger Deutscher aus Dettingen festgenommen worden.

[ ... ]

Lübeck

Zusammenstoß von Taxi und Feuerwehrfahrzeug

Am Mittwochnachmittag (12.06.2019) kam es auf Höhe Ziegelstraße 2 in Lübeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr und ein Taxi zusammenstießen. Der Fahrzeugführer des Taxis wurde schwer verletzt.

[ ... ]
banner

Koblenz

Wohnungsdurchsuchung nach Bränden in der Großsiedlung Neuendorf

Am heutigen Donnerstag, 13.06.2019, hat die Polizei in den frühen Morgenstunden mehrere Wohnungen in der Großsiedlung Neuendorf durchsucht.

Dort wurden in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Abfallbehältnisse und andere Gegenstände in Brand gesetzt. Mehrere Wohnungsnutzer stehen im Verdacht, an den Sachbeschädigungen durch Feuer beteiligt gewesen zu sein. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei zwischenzeitlich auf rund 10.000 Euro.

[ ... ]

Heppenheim

Rolltor am Feuerwehrhaus beschädigt

Vermutlich mit einem Fussball zerstörten Unbekannte am Dienstag (11.06.) in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 17.20 Uhr vier Scheiben eines Rolltores am Feuerwehrhaus "In der Wasserschöpp". Hierbei entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von zirka 2000 Euro.

[ ... ]

Efringen-Kirchen

Feuerwehrgerätehaus beschädigt - Zeugensuche

Zwischen Sonntagmittag, 09.06.19, und Montagmorgen wurde am Feuerwehrgerätehaus in der Isteiner Straße eine Scheibe mittels eines Steines eingeschlagen.

[ ... ]

Stuttgart

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Mann manipuliert an Krankenwagen

Am Mittwochabend (12.06.2019) hat ein 34 Jahre alter Mann in gefährlicher Weise an einem Krankenwagen, der einsatzbedingt auf der Fahrbahn der Steinhaldenstraße parkte, manipuliert.

[ ... ]

Forschung

Hochschule Hannover entwickelt Virtual Reality Lernumgebung für medizinische Notfälle

Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen sind für beinahe jeden zweiten Todesfall in Deutschland verantwortlich. Auch im Rettungsdienst und in Notaufnahmen von Kliniken bewirken Patienten mit diesen Erkrankungsgruppen die häufigsten Anlässe für Einsätze. Die notwendige frühzeitige Diagnostik und Versorgung schwerer Verläufe kann bisher nur ausschnittsweise, starkabstrahiert und separat in den einzelnen Ausbildungsberufen entlang der Notfallversorgungskette trainiert werden.

[ ... ]

Einbruch

Ungebetene Gäste bei der Feuerwehr in Ennepetal

In der Zeit von Freitag, den 07.06.2019, 22.45 Uhr bis Samstag, den 08.06.2019, 8.30 Uhr versuchten unbekannte Täter in die Feuerwache der Berufsfeuerwehr Ennepetal in der Wehrstraße einzubrechen.

[ ... ]

Buchtipp

Menschenführung in Feuerwehr und Rettungsdienst

Dieses Buch ist anders als alle bisherigen Bücher zu dem Thema Menschenführung! Es hilft Ihnen, Ihr eigenes Führungsverhalten auf den Prüfstand zu stellen und in praktischen Schritten entscheidend zu verbessern. Es holt Sie in Ihrer täglichen Funktion in der Feuerwehr oder im Rettungsdienst ab und ermöglicht mit vielen Beispielen und Übungen eine gründliche Selbstreflexion. Der Autor redet erfrischenden Klartext und scheut auch vor "heißen Eisen" und Tabuthemen nicht zurück

[ ... ]

Gewalt gegen Einsatzkraft

Feuerwehrmann ins Gesicht geschlagen

Am Samstagabend gegen 22.50 Uhr beobachtete eine Anwohnerin der Weiherstraße in Saldenburg (Landkreis Freyung-Grafenau), wie ein offensichtlich betrunkener Mann am Feuerwehrhaus in Saldenburg den dort angebrachten Feuermelder einschlug und so den Alarm auslöste. Daraufhin kamen neun Feuerwehrler zum Feuerwehrhaus in der Annahme eines Einsatzes. ...

[ ... ]
Feuerwehr-Forum

'kuriose' Einsätze :-()

interessanter Aufbau eines TLF 8/18 auf einem Unimog:

Ganz Argentinien und Uruguay ohne Strom

Soll in Erlangen (BY) eine große WF plattgemacht werden !?

Vorbildliche Rettungsgasse!

Feuerwehr-Markt

B: IVECO DAILY TSFW MIT BIS ZU 1.000 L WASSERTANKVOLUMEN
B: Tanklöschfahrzeug TLF 8/8 auf Mercedes Benz Unimog U1300L BM 435
B: Mercedes 814 D Ziegler LF 8/6 Feuerwehr 600l Wasser
B: Iveco 160 30 Feuerwehr LF24 4x4 Bj. 94 Dachmonitor Schaum
B: Mercedes 1234 LF 24 Feuerwehr 4x4 Mannschaftskabine MB 1224
B: DLK 23/12 Magirus Vario auf Iveco *23.000 KM*
B: SW 2000 auf Mercedes LK 917 AF 4x4 Einzelkabine (erst 7600 Kilometer!).
B: METZ DL 23/12 auf DB 1222

Einsätze
Rind aus Kanal gerettet [ Südbrookmerland ]

Tiefgaragenbrand im Domspatzengymnasium [ Regensburg ]

Wohungsbrand mit einer Toten [ Hannover ]

Schwerer Verkehrsunfall, Person eingeklemmt [ Würzburg ]

PKW gegen Hauswand geprallt [ Bad Driburg ]

Auto prallt gegen geparkten Bus und geht sofort in Flammen auf [ Schleiden ]

Fassadenbrand [ München ]

Wäschetrockner brennt-Haus unbewohnbar [ Crailsheim ]

PKW in Vollbrand [ Wanzleben - Börde ]

Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt [ Mönchengladbach ]

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall [ Sulzfeld (Baden) ]

Schwerer Motorradunfall auf der Autobahn: Fahrer wird vermisst [ Wiesbaden ]

Toter nach Verkehrsunfall [ Klink ]

Schwerer Verkehrsunfall [ Weilheim / Teck ]

Dachstuhlbrand zerstört Einfamilienhaus [ Sehnde ]

Schwere Augenverletzungen: Der Pistolenaufsatz des Hochdruckreinigers löste sich [ Hennef ]

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad - Person klemmt unter Leitplanke [ Babenhausen ]

Gasgeruch [ Hausen im Tal ]

Porsche prallt gegen einen Baum - Zwei Schwerverletzt [ Waiblingen ]

Brand in einem Mehrfamilienhaus - Verdacht leicht Rauchvergiftung [ Schliengen ]