Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Rüdesheim

Feuerwehrmann während Rettungseinsatz geschlagen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Rüdesheim einem Feuerwehrmann während eines Rettungseinsatzes von einer Frau ins Gesicht geschlagen. Gegen 23:00 Uhr waren der Rettungsdienst und die Feuerwehr bei einem Notfall in der Grabenstraße im Einsatz, bei der eine Person reanimiert werden musste.

Da sich zahlreiche Gaffer an der Einsatzstelle einfanden, wurden diese von der Feuerwehr aufgefordert, den Bereich zu verlassen und die Rettung nicht zu behindern. Ein Feuerwehrfahrzeug wurde als Sichtschutz vor die Reanimation gefahren.

[ ... ]

Bevölkerungsschutz

Notfalltreffpunkte für die Bevölkerung in Baden-Württemberg

Das Land stellt Kommunen Hinweise zur Planung und den Betreib von Notfalltreffpunkten bereit. Diese sind wichtig zum Schutz der Bevölkerung und sollen auf den Ernstfall vorbereiten. In den Notfalltreffpunkten können Bürgerinnen und Bürger unter anderem Schutz finden und Erste Hilfe oder nützliche Informationen zur aktuellen Lage erhalten.

[ ... ]

Sättelstedt

In Feuerwehrhaus eingestiegen - von Feuerwehrmann erwischt

Freitagabend um kurz vor Mitternacht kletterte ein bereits polizeibekannter Mann über ein gekipptes Fenster in das Feuerwehrhaus in Sättelstedt. Bei seinem vermeintlichen Beutezug wurde er jedoch von einem Feuerwehrmann gestört, welcher dort sein untergestelltes Fahrrad wieder abholen wollte. Der 49jährige Mann versuchte zu flüchten, rechnete jedoch nicht mehr der Zivilcourage des Feuerwehrmanns, welcher bereits Kameraden zur Verstärkung gerufen hatte. Gemeinsam konnten sie den Einbrecher stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Gegen den Mann wird nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahl ermittelt. 

[ ... ]

Erste Ergebnisse einer großen Studie zum Katastrophenschutz

Sirenensignale richtig interpretieren und Selbsthilfefähigkeit stärken

In der StädteRegion Aachen wird in den neun Altkreiskommunen (Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Roetgen, Simmerath, Stolberg und Würselen) gerade wieder ein flächendeckendes Sirenen-Warnsystem aufgebaut. Auch wenn zwischenzeitlich schon 100 der 153 geplanten Standorte fertiggestellt sind, ist die Technik nur ein Baustein für eine effektive Warnung der Bevölkerung: „Die besten und lautesten Sirenen nutzen wenig, wenn die Bevölkerung die Signale nicht richtig interpretieren kann und weiß, was dann zu tun ist“, bringt der zuständige Dezernent der StädteRegion Aachen, Gregor Jansen, es auf den Punkt.

[ ... ]

Bergisch Gladbach

Hydraulisches Rettungsgerät aus Feuerwehrfahrzeug entwendet

Im Stadtteil Schildgen wurde in der Zeit zwischen Donnerstag (25.08.) gegen 18:00 Uhr und Dienstag (30.08.) gegen 19:00 Uhr ein Diebstahl aus einem Fahrzeug der Feuerwehr begangen.

Das Fahrzeug war im genannten Zeitraum in der Voiswinkeler Straße auf dem Gelände der Feuerwehr Schildgen abgestellt. Bislang unbekannte Täter entwendeten ein hydraulisches Rettungsgerät sowie hochwertiges Werkzeug mit einem Gesamtwert im mittleren vierstelligen Bereich.

[ ... ]

Landesweiter Probealarm

Nordrhein- Westfalen testet Sirenen für den Ernstfall

Zum landesweiten Sirenenprobealarm werden in Nordrhein-Westfalen am Donnerstag (8. September 2022) um 11.00 Uhr die knapp 5.600 Sirenen im ganzen Land getestet. Zusätzlich wird auch über die Warn-App NINA landesweit zum Probealarm informiert. 

[ ... ]

Neumünster

Feuerwehrdienst als Unterrichtsfach

Im Sommer 2021 startete am Berufsbildungszentrum in Neumünster ein Pilotprojekt - Feuerwehr als Unterrichtsfach!

Ziel des Projektes ist es, möglichst viele junge Schüler*innen für den Feuerwehrdienst zu begeistern und diese zu motivieren, in die Freiwillige Feuerwehr in ihrem Wohnort einzutreten oder vielleicht sogar für eine Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr zu orientieren.

[ ... ]

Bremerhaven

Errichtung der stärksten Bevölkerungswarnsirene an der deutschen Nordseeküste

Durch die gute Zusammenarbeit zwischen den Hafenbetreibern und der Stadt Bremerhaven konnte am 26.08.2022 die stärkste Warnsirene an der deutschen Nordseeküste vom Typ ECN 3000 D in Dienst gestellt werden.

"Mit der Installation dieser Bevölkerungswarn- und Informationssirene ist die erste Ausbaustufe und der damit verbundene Aufbau von 15 Sirenen im Stadtgebiet weitestgehend abgeschlossen", so der Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven Melf Grantz. Für die Warnung und Information im Katastrophenfall ist die Stadt Bremerhaven zuständig. Diese Zuständigkeit betrifft auch das Überseehafengebiet.

[ ... ]

Plettenberg

22-Jähriger tatverdächtiger Feuerwehrmann im Zuge von Waldbränden ermittelt

Nachdem es am gestrigen Mittwoch erneut im Stadtbereich Am Schellhagen sowie an der Affelner Straße zu Waldbränden gekommen war, konnte im Zuge der bereits längerfristigen polizeilichen Ermittlungen nun ein 22-Jähriger freiwilliger Feuerwehrmann aus Plettenberg ermittelt werden, der nach ersten Erkenntnissen, neben den oben genannten Bränden, auch für weitere Waldbrände in Plettenberg als Tatverdächtiger in Frage kommt.

[ ... ]

Hodenhagen

Diebstahl aus Feuerwehrhaus

In der Nacht vom 09.08. zum 10.08.22 schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe eines Feuerwehrhauses der Freiwilligen Feuerwehr Hodenhagen ein. Durch das Fenster gelangten sie in die Fahrzeughalle, wo sie an drei von vier dort abgestellten Feuerwehrfahrzeugen die Rollläden hochdrückten.

 

[ ... ]

Bei Kinderzeltlager der Freiwilligen Feuerwehr

Schlafsäcke geklaut

vfdb ruft zur effizienteren Nutzung von Experten-Know-how auf

Bevölkerungsschutz: „Noch viel zu schleppend“

Bad Sassendorf-Lohne

Flugzeugabsturz

Infos und Checklisten für Führungskräfte – Deutschland-Ausgabe –

Feuerwehr-Einsatzleiter-Taschenbuch

Feuerwehr-Forum

Ermittlungsverfahren - war: Deutschland war präzise gewarnt die Menschen aber nicht

Moderne Stadtplanung und Belange von BOS

Heizen ohne Strom und Gas? Teelichtofen selbst bauen: So geht's

Löschflugzeug im LK Harz; war: Auch Deutschland braucht

Ampelschaltung

Feuerwehr-Markt

B: Martinshorn Anlage vom TLF 16-24 Mercedes 1124
B: 5x Motorola BMD mit Ladegerät und Antenne
B: Hyundai Tucson N-Line Diesel Autom., Navi, LED *Feuerwehr, KdoW, ELW* Leasing möglich
B: Sepura HBC2 Funkhörer
B: Musterpaar Feuerwehrstiefel HAIX FIRE HERO 3.0 in Größe 45
B: NEU TSF/W TRAGKRAFTSPRITZENFAHRZEUG Iveco Daily
B: Löschfahrzeug IVECO HLF 4x4 Generalüberholt sofort Einsatzbereit
B: Löschfahrzeug MAN HLF Sofort Einsatzbereit HLF10 Bj.1997

Einsätze
Zimmerbrand in einer Wohneinrichtung für junge Menschen [ Stuttgart ]

Feuerwehrmann während Rettungseinsatz geschlagen [ Rüdesheim ]

Vollbrand der Stadthalle [ Kastellaun ]

Eine Verletzte bei Wohnungsbrand - Feuerwehr rettet Bewohnerin [ Hannover ]

Verpuffung in Kanalisation [ Euskirchen ]

Mann steckte in Briefkasten fest [ Ihlow ]

H1 - Verkehrsunfall - Frontalzusammenstoß Transporter gegen Bus [ Sohland a.d. Spree ]

Feuer bei Wellpappenunternehmen [ Lübbecke ]

Reifenbrand greift auf Sattelauflieger über [ Hannover ]

Tierrettung - Pferd eingebrochen [ Murg ]

Geldautomat gesprengt [ Sindelfingen ]

Heckenbrand mit Übergriff auf den Dachstuhl [ Sindelfingen ]

Feuerwehr verhindert Wohnhausbrand | Weitere Einsätze am frühen Morgen [ Goch ]

Starke Rauchentwicklung aus Tiefgarage [ Dresden ]

Cabrio gerät nach Unfall in Brand - Fahrerin schwer verletzt [ Radevormwald ]

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus [ Mülheim an der Ruhr ]

Brand eines Taxis [ Gangelt ]

Rauchschwaden auf der A94 [ München ]

Blitzeinschlag in Stromverteilerkasten beschädigt in mehreren Häusern die Stromleitungen [ Kleines Wiesental ]

75-Jähriger in Brennerei tödlich verunglückt [ Neidlingen ]