DAF-RTW mit Allison Vollautomatik als Nachfolger für den MB-Vario

Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

Feuerwehr Dorsten

DAF-RTW mit Allison Vollautomatik als Nachfolger für den MB-Vario

Die Feuerwehr Dorsten hat im Juli einen DAF FA LF45 Rettungswagen (RTW) mit Allison Vollautomatikgetriebe in Dienst gestellt. Der neue DAF Rettungswagen ersetzt einen ausgemusterten Mercedes-Benz Vario des Regelrettungsdienstes der Feuerwehr Dorsten. Hintergrund der Beschaffung dieses Fahrzeuges ist der, dass die Fahrzeuge mit diesem Fahr-gestell eine höhere Laufleistung erzielen, als mit herkömmlichen Fahrgestellen. 

Bereits die MB-Vario Fahrgestelle erzielten bei einer Laufzeit von acht Jahren, eine Laufleistung von 300.000 - 350.000 km. Der Koffer wurde durch die Fa. GSF aus Twist aufgebaut. Seit 2006 setzt die Feuerwehr Dorsten Mercedes-Benz Vario-Fahrgestelle für Rettungswagen ein. Eine Neubeschaffung von Vario-Fahrgestellen ist jedoch nicht mehr möglich, da Daimler die Vario-Produktion, mit Einführung der Abgasnorm Euro 6, eingestellt hat.

Dieser Umstand machte es notwendig, nach geeigneten Alternativen zu suchen. Hierzu wurde das folgende Anforderungsprofil erstellt. Das Ersatz-Fahrgestell sollte über ein Vollautomatikgetriebe, eine Luftfederung an der Hinterachse, ein geräumiges Fahrerhaus, einen geringen Wendekreis und ein zulässiges Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen verfügen. Wichtig bei der Neubeschaffung war aber auch, dass das Fahrzeug keine größeren Abmessungen aufweisen sollte, als das Vario-Fahrgestell.

Das DAF-Fahrgestell konnte dabei, nach einer ausgiebigen Probefahrt bei der örtlichen DAF-Vertretung, das Anforderungsprofil am überzeugendsten erfüllen. Der DAF verfügt dabei über eine sehr niedrige, dem Vario ähnliche, Aufbauhöhe und ist mit einer gut dimensionierten Bremsanlage ausgestattet. Der Luftpresser ist an den Vierzylinder-Dieselmotor angeflanscht, so dass keine zusätzlichen Vibrationen übertragen werden. Auch die moderne Motorentechnik verursacht weniger Innengeräusche im Fahrerhaus. Optisch wirkt der DAF-RTW wesentlich größer als der Vario-RTW. Im direkten Vergleich sind jedoch Höhe und Länge der beiden RTW-Fahrgestelle gleich. Lediglich, bedingt durch die breitere Spur des DAF-Fahrgestelles, ist der Koffer etwas breiter geworden. Da die Vorderachse nun weiter zur Fahrzeugmitte gewandert ist, ist der Radstand gegenüber den Vario Fahrgestellen von 3.800 mm auf 3.250mm geschrumpft. Hierdurch hat das Fahrzeug einen ca. 3.400 mm kleineren Wendekreis gegenüber dem Vario-Fahrgestell. Durch das Absenken der Hinterachse über die Luftfederung hat das Fahrzeug eine Fußbodenhöhe, im abgesenkten Zustand, von ca. 80 cm. Dieses entspricht auch den gängigen MB-Sprinter Fahrgestellen. Somit ist eine weitere Nutzung der gängigen Patiententragen möglich.

Im Innenraum der Fahrerkabine wurde ein Regalsystem hinter den beiden luftgefederten Sitzen verbaut. Hier steht somit genügend Stauraum zur Verfügung, um die persönliche Schutzkleidung unterzubringen. Unter anderem werden hier Stichschutzwesten, Infektionsschutzkleidung, Atemschutzmasken mit Filtern sowie die Persönliche Schutzkleidung gelagert.

Da das Fahrerhaus und der Koffer nicht wie üblich über ein Fenster verbunden sind, wurde, um eine Kommunikation zwischen Fahrer und Transportführer zu ermöglichen, eine Gegensprechanlage verbaut. Zusätzlich wird dem RTW-Fahrer über eine Weitwinkelkamera im RTW-Koffer ein Bild auf einen zusätzlichen Monitor im Fahrerhaus dargestellt. Somit ist eine ständige Kommunikation zwischen der RTW-Besatzung möglich. 

Datenübersicht: DAF Rettungswagen

Fahrgestell: DAF FA LF45; Aufbau: Kofferaufbau der Fa. GSF Twist; Motor: Vierzylinder-Dieselmotor; Motorleistung: 136 kW (185 PS); Getriebe Allison: Vollautomatikgetriebe 2500; Radstand: 3250 mm; Abgasnorm: Euro 5; z. Gesamtgewicht : 7,5 t; 



Feuerwehr Forsten / Text: Stephan Jansen, Markus Terwellen; Fotos: Markus Terwellen

Themengruppe: Feuerwehrfahrzeuge


Dazu auch die Diskussion im Feuerwehr-Forum:
Mart7in 7D., Dinslaken
Mich7ael7 S.7, Markgröningen
Klau7s S7., München
Stef7an 7H., Büchenbeuren
Stef7an 7H., Büchenbeuren
Oliv7er 7S., Hude
Mark7 K.7, Jagel
Mich7ael7 W.7, Herchweiler
Dani7el 7R., Peine
Mich7ael7 W.7, Herchweiler
Flor7ian7 B.7, Völklingen
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Joch7en 7W., Leutenbach
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Joch7en 7W., Leutenbach
Hein7ric7h B7., Osnabrück
Chri7sto7ph 7 S.7, Berlin
Jürg7en 7M., Weinstadt
Lüde7r P7., Kelkheim
Mich7ael7 W.7, Herchweiler
Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
weitere News:

Stadt ehrt Kassels erste Feuerwehrfrau Ingrid Groß

Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr zündete Papiercontainer an

Straßenbahn wirbt für mehr Respekt gegenüber Einsatzkräften

Holmatro präsentiert EVO 3 akkubetriebene Geräte und Inclined Cutting auf der FLORIAN

Paketbote bewies Zivilcourage

Aufarbeitung des 1½ tägigen Stromausfalls Köpenick

Kind von Handschellen befreit

Firmengebäude abgebrannt

Handgreiflichkeiten bei Katzen-Einsatz

Entfernung aus dem Dienst wegen schuldhaften Fernbleibens vom Dienst

Mit Lithium-Ionen-Batterien beladender LKW brennt

Diebstahl einer Blitzleuchte der Feuerwehr

Feuer in unbewohntem Haus

Regierungspräsidium Stuttgart verteilt rund 20 Millionen Euro Fördermittel für die Feuerwehren

Feuerwehrmänner klären Verkehrsunfall auf

Bundespolizei nimmt Berufsfeuerwehrmann fest

Brand einer Waschstraße löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Brennt Sattelzug mit 25 Tonnen Papier, zwei Reifen bersten durch Brandeinwirkung

Ein zweites Notre Dame verhindern

„Unfallserie“ im Bereich Tennenlohe geklärt

Feuerwehrtaucher aus fahrendem Einsatzfahrzeug gestürzt -> schwer verletzt

Katze auf dem heissen Blechdach

Notarztwagen zerstört - Ausrüstung gestohlen

Feuerwehr im Einsatz bestohlen

Reanimationsmatte vereinfacht Herzdruckmassage

Versuchter Einbruch in Feuerwehrgebäude

Streit unter Autofahrern eskaliert

Feuerwehrmann als mutmasslicher Brandstifter festgenommen

Brand im Feuerwehrhaus - mehrere Einsatzfahrzeuge zerstört

Feuerwehr Osterhusen erhält Drohne

Absperrung missachtet Feuerwehrmann beleidigt

Heißausbildung im Brandcontainer bei bis zu 600 Grad

Retter warnen vor Kohlenmonoxid

Mit der „112“ bist Du dabei!

Zeitbomben im Recyclinghof

Mit Luftgewehr auf Rettungswagen geschossen

Festnahme des Tatverdächtigen nach Verdacht der schweren Brandstiftung und des versuchten Mordes

Übergabe eines Abrollbehälters durch die Fa. Hufnagel-Service GmbH an die Feuerwehr

Einsatzleitung für Großschadenslagen gut gerüstet

Über 300 Löschfahrzeuge für die Länder – Übergabe hat begonnen

Schaulustige stören bei Löscharbeiten eines Wohnungsbrandes - 11-jähriges. Mädchen erhält Platzverweis

Brandmelder verrät Plantage

Unglaubliche Szenen in der Rettungsgasse

Einbruch in Feuerwehrhaus - Zeugen gesucht!

Einbruch in Feuerwehrhaus - Unbekannte entwenden hydraulisches Rettungsgerät

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Diebstahl eines Spreizers mit der dazugehörigen Hydraulik-Motorpumpe

Luft aus Reifen eines Rettungswagens gelassen - Einsatz störte die Nachtruhe

Unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigt ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr während eines Einsatzes und flüchtet

Feuerwehr leitet Geburt für ein gesundes Mädchen telefonisch an

Wespennester entfernen - Feuerwehren sind dafür nicht zuständig

Mutmaßlich politisch motivierte Brandstiftungen vereitelt - drei Festnahmen

Brennender Dachstuhl - Haus Leithe durch Brand schwer beschädigt

vfdb und DFV beschließen enge Kooperation im Forschungsmanagement

Wir brauchen eine bundesweite Task Force zur Brandbekämpfung von munitionsbelasteten Flächen

Rettungswagen gestohlen - Täter in Köln gestellt

Feuer löschen ohne Feuer

Mehrere verletzte Personen nach Verkehrsunfall mit Einsatzfahrzeug

Brand des Feuerwehrgerätehaus

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW

Einbrüche in Feuerwehrgerätehaus und Vereinsheim

Rettungssanitäter mit Hammer heimtückisch angegriffen

Workshop Einsatzleitung bei Großwaldbränden

Ehrung für vorbildliches Bürgerverhalten

Waldbrandspezialisten unterstützen Feuerwehr Storkow

Von Brandstiftung bis Mord: Die Feuerwehr führt durch das historische Großheppach

Drei Verletzte bei Unfall mit Feuerwehrfahrzeug

Unfall mit Feuerwehrfahrzeug

Positionspapier gibt Empfehlungen für zeitgemäße und sichere Ausstattung der Fahrzeuge

37. Evangelischer Kirchentag in Dortmund

Einbruch bei Feuerwehr

Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens

Waldbrandbekämpfung steht im Fokus der ersten Tagung der länderoffenen AG "Nationaler Waldbrandschutz"

Explosionsunglück Güterbahnhof Linden/Fischerhof im Jahre 1969

Retter in der Not

Brandgefahren in der Landwirtschaft

Nach Brandlegung an Tankstelle festgenommen

Festnahmen und Haftbefehl nach Fund einer Indoorplantage bei Brand einer Lagerhalle

Risiko- und Krisenmanagement in Köln, Rhein-Erft-Kreis und Mülheim an der Ruhr

Noch ein Jahr bis zur INTERSCHUTZ 2020

Serie von Brandlegungen - 22-Jähriger unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft

Zusammenstoß von Taxi und Feuerwehrfahrzeug

Wohnungsdurchsuchung nach Bränden in der Großsiedlung Neuendorf

Rolltor am Feuerwehrhaus beschädigt

Feuerwehrgerätehaus beschädigt - Zeugensuche

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Mann manipuliert an Krankenwagen

Hochschule Hannover entwickelt Virtual Reality Lernumgebung für medizinische Notfälle

Ungebetene Gäste bei der Feuerwehr in Ennepetal

Menschenführung in Feuerwehr und Rettungsdienst

Feuerwehrmann ins Gesicht geschlagen

Stromunfall auf dem Bahnübergang. Beladekran eines LKW berührt Hochspannungsfahrdraht

Fahrer eines Rettungswagens angefahren - Fahrerflucht

Muster-Dienstvorschrift für Drohneneinsatz online

Übergriff auf Rettungswagen beim Seestadtfest

Ford Kuga für die Fahrt zum Gerätehaus bei Arbeitgebern und Universität stationiert

Kreis-CDU will Wahlpflichtfach

brennt Trecker lichterloh

Unfall mit HLF 20/20 bei Einsatzfahrt

Dachstuhlbrand mit hohem Sachschaden

Hose fängt während Autofahrt plötzlich Feuer

Trambahn springt aus den Gleisen