Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Kampfmittelfund in Hemer Westig
Es folgt eine Information der Kreisleitstelle Märkischer Kreis
In Hemer Westig kommt es nach Munitionsfunden zu kontrollierten Sprengungen durch die Spezialisten des LKA.
Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.
Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.
Leitstelle Märkischer Kreis
22.05.2019 17:01

Entwarnung: Rezatparkplatz wegen Hochwasser gesperrt
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Rezatparkplatz wegen Hochwasser gesperrt" vom 21.05.2019 18:04:30 gesendet durch LS Ansbach vS/E, Kreis (DEU, BY). Die Warnung ist aufgehoben.
Der Rezatparkplatz (Rezatwiese Ost/Mitte/West) muss umgehend wegen akuter Überschwemmungsgefahr geräumt werden.
Alle Fahrzeughalter sind angehalten ihre dort geparkten Fahrzeuge sofort zu entfernen!!
Integrierte Leitstelle Ansbach
22.05.2019 16:15

Entwarnung: Ausfall Rufnummer 19222
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Ausfall Rufnummer 19222" vom 12.05.2019 gesendet durch Integrierte Leitstelle Kreis Unna. Die Warnung ist aufgehoben.
Im Stadtgebiet Schwerte ist die zentrale Rufnummer für den Krankentransport 19222 teilweise nicht zu erreichen. Die Leitstelle der Feuerwehr ist über die Rufnummer 02303 / 16001 oder in dirngenden medizinischen Notfällen unter 112 zu erreichen.
Integrierte Leitstelle Kreis Unna
22.05.2019 14:48

Entwarnung: Kampfmittelfund in Essen (Ostviertel)
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Kampfmittelfund in Essen (Ostviertel)" vom 22.05.2019 gesendet durch Feuerwehr Essen. Die Warnung ist aufgehoben.
Die Bombe ist erfolgreich entschäft worden. Alles Maßnahmen werden zurückgenommen.
Bürgertelefon der Feuerwehr Essen - 0201-1238-888
Feuerwehr Essen
22.05.2019 14:41

Entwarnung: Kampfmittelfund in Xanten
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Kampfmittelfund in Xanten" vom 22.05.2019 gesendet durch Leitstelle Kreis Wesel. Die Warnung ist aufgehoben.
Es folgt eine wichtige Information der Stadt Xanten

Heute gegen 08:45 Uhr wurde erneut eine Bombe (250kg) im Bereich der Auskiesung am Mölleweg gefunden.
Die Evakuierung erfolgt ab sofort!
Die Entschärfung findet voraussichtlich heute um 13:00 Uhr statt.
Aus diesem Grunde werden alle Personen, die sich im Radius von 250 Meter befinden, aufgefordert die Wohnungen bzw. Geschäfträume bis zur Entwarnung zu verlassen und sich außerhalb des Sicherheitsbereiches zu begeben.
Alle Personen, die sich im Radius zwischen 250 m und 500 m befinden, werden aufgefordert für die Dauer der Entschärfung geschlossene Räume aufzusuchen oder sich außerhalb des 500 m Radius aufzuhalten.
Der Sicherheitsbereich wird von der Polizei überwacht, Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Nachbarn (ältere, gehörlose, kranke, blinde, behinderte und nicht deutschsprechende) zu informieren.
Die Stadt bittet zur eigenen Sicherheit diese Hinweise und Verhaltensregeln zu beachten.
Folgen sie bitte den Anweisungen der Einsatzkräfte.
Gehunfähige Personen können zum Verlassen des Bereiches bei der Stadt Xanten unter der Telefonnummer 772-251 Hilfe anfordern.
Als Betreuungsraum steht das Haus der älteren Mitbürger, Karthaus 12, zur Verfügung.
Der Beginn und das Ende der Entschärfungsmaßnahme wird durch Sirenensignale der Feuerwehr bekannt gegeben.
Sobald die Entschärfung der Bombe erfolgt ist, wird eine entsprechende Lautsprecherdurchsage durch die Polizei und die Feuerwehr vorgenommen.
Sämtliche Sicherheitsmaßnahmen werden dann unverzüglich aufgehoben.
Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.
Leitstelle Kreis Wesel
22.05.2019 13:26

Chlorung des Trinkwassers im Bereich der Stadt Vöhringen/Iller
Das Trinkwasser im Bereich der Wasserversorgung Vöhringen/Iller wird seit 21.05.2019 vorsorglich gechlort, da wegen der aktuellen Hochwasserlage bakterielle Verunreinigungen auftreten können.
Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt für den Landkreis Neu-Ulm wird dem Trinkwasser vorübergehend Natriumhypochlorit als Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung zugegeben. Damit wird eine Konzentration von 0,1 bis 0,3 mg Chlor/Liter Wasser erreicht.
Es kann zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.
Gesundheitliche Bedenken bestehen nicht.
Sie können das Trinkwasser uneingeschränkt nutzen.
Es ist unbedenklich, wenn Tiere gechlortes Wasser trinken.
Für Fische ist Chlor auch in geringen Konzentrationen schädlich. Daran müssen nicht nur Besitzer von Aquarien, sondern auch von Fischteichen denken.
Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser nicht mehr gechlort wird.
Integrierte Leitstelle Donau-Iller
22.05.2019 08:21


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Feuerwehrfahrzeuge

News aus der Industrie

ZIEGLER liefert 9 Tanklöschfahrzeuge nach Libyen aus

Die ZIEGLER-Gruppe liefert 9 baugleiche Fahrzeuge des Typs TLF 60/90-20 an die Waha Oil Company (WOC) in Libyen aus. Dort werden die Fahrzeuge auf verschiedenen Raffinerien eingesetzt.


[ ... ]

vfdb sieht Einsatzbereitschaft in Gefahr und empfiehlt schnellstmöglich Ausnahmeregelungen

Diesel-Fahrverbote: Retter schlagen Alarm

Zunehmende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge könnten schon bald die Einsatzbereitschaft von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Katastrophenschutz in Deutschland gefährden. Darauf weist die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V (vfdb) in einem Positionspapier hin. Es seien „schnellstmöglich und rechtzeitig regionale Ausnahmegenehmigungen notwendig, wo immer Fahrverbote verhängt werden – oder dies zu befürchten ist.“


[ ... ]

banner

Katastrophenschutz

Erste neue LF-KatS werden für die Auslieferung bestückt

Die ersten sechs Löschgruppenfahrzeuge für den Katastrophenschutz (LF-KatS) der aktuellen Beschaffungsserie sind in Bonn-Dransdorf eingetroffen. Dort, im Bestückungslager des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), werden die Fahrzeuge für die Auslieferung an die Bundesländer vorbereitet und mit der nötigen Ausstattung versehen.


[ ... ]

Meilenstein für den Bevölkerungsschutz

Serienfreigabe für das Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF-KatS)

Das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe haben am 17. Oktober 2018 im Stammwerk der Firma Rosenbauer in Leonding in Österreich die Serienfreigabe für das Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF-KatS) erteilt.


[ ... ]

Bereit für den Einsatz

Volkswagen stellt neue Sonderfahrzeuge auf der RETTmobil 2018 vor

Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) präsentieren insgesamt acht Einsatzfahrzeuge auf der 18. europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, RETTmobil, vom 16. bis 18. Mai in Fulda. Besucher können sich in Halle 3 einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Spezialfahrzeuge beider Marken verschaffen. Volkswagen Pkw präsentiert im Rahmen seiner SUV-Offensive sowohl den neuen Tiguan Allspace als auch den T-Roc als Sonderfahrzeug.


[ ... ]

Katastrophenschutz

14 Löschfahrzeuge für NRW

In den beginnenden Osterrückreiseverkehr reihen sich am Donnerstag, 5. April 2018, ein paar ganz besondere Verkehrsteilnehmer: Mit Start in Bonn machen sich 14 fabrikneue Löschfahrzeuge vom Typ MB Atego mit ihren Mannschaften auf den Weg in ihre Feuerwachen in allen Regionen Nordrhein-Westfalens. Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat heute dem Land Nordrhein-Westfalen 14 Löschfahrzeuge (LF-KatS) im Wert von 3.304.000 Euro übergeben.


[ ... ]

News aus der Industrie

Magirus: Höchste Drehleiter der Welt nach Asien geliefert

Die Feuerwehr von Seoul erhält als erste Feuerwehr Asiens die höchste Drehleiter der Welt. Mit der feierlichen Schlüsselübergabe in der Hauptstadt Südkoreas wird die neue Drehleiter M68L offiziell in Dienst gestellt. Neue Rettungsmöglichkeiten und mehr Sicherheit für die Personenrettung aus großen Höhen.


[ ... ]

Katastrophenschutz

Auftrag für 41 Schlauchwagen erteilt

Das Notfallvorsorgesystem in Deutschland wird weiter gestärkt: Der Bund hat 41 Schlauchwagen für den Katastrophenschutz (SW-KatS) in Auftrag gegeben. Nach einer öffentlichen Ausschreibung hat das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern der Firma Albert Ziegler GmbH aus Giengen an der Brenz den Auftrag zur Lieferung von 41 Schlauchwagen (SW-KatS) mit Option zur Lieferung weiterer 53 Fahrzeuge erteilt. Bis 2019 sollen sie ausgeliefert werden. Die Fahrzeuge für den Katastrophenschutz werden den Ländern für Zwecke des Zivilschutzes und zur Ergänzung des jeweiligen Katastrophenschutzes zur Verfügung gestellt.


[ ... ]

News aus der Industrie

15 Magirus Drehleitern bei der Feuerwehr München im Einsatz

Symbolische Schlüsselübergabe für 15 Drehleitern M32L-AS n.B. in der vierten Generation der niederen Bauart / Zwei Rettungssysteme RL500 für Personenrettung in der bayrischen Landeshauptstadt im Einsatz



Bei der Berufsfeuerwehr (BF) München sind seit kurzem 15 neue Magirus Drehleitern im Einsatz. Der Leiter der Branddirektion München, Diplom-Ingenieur Wolfgang Schäuble, nahm von Marc Diening, CEO von Magirus, einen symbolischen Schlüssel für 15 baugleiche Drehleitern des Typs M32L-AS niederer Bauart (n.B.) auf der Wache 1 entgegen. „Mit dieser Weiterentwicklung der Drehleiter-Familie der niederen Bauart können wir die BF München noch effektiver bei ihren Einsätzen unterstützen“, betonte Marc Diening und bedankte sich für die konstruktive Zusammenarbeit bei der BF München.


[ ... ]

News aus der Industrie

BRK Unterfranken jetzt mit dem ARGO 8x8 unterwegs

Das war eine Punktlandung: Schon einen Tag nach der Auslieferung hatte der nagelneue ARGO 8x8 des BRK Rhön-Grabfeld seinen ersten Einsatz. Beim Extremlauf „Getting Tough Beat the Summer“ stellte das BRK die medizinische Versorgung der Teilnehmer auf dem weiträumigen und unwegsamen Gelände sicher. Zukünftig steht der ARGO den BRK-Bereitschaften in Unterfranken für die vielfältigsten Einsätze zur Verfügung.


[ ... ]

Neue Technik für Deutschlands Katastrophenschutz

Bund schreibt 400 Lösch- und Schlauchwagen aus

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

96 LF KatS von Mercedes-Benz mit modernster Euro VI-Abgasnorm

Fahrzeuge im Wert von rund 1 Million Euro übergeben

Arnsberger Feuerwehr erhält zwei neue Drehleitern

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

News aus der Industrie

Der neue PANTHER

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der INTERSCHUTZ 2015

Vorratsfahrzeuge neuer Ford Transit 100.2 und ELW 1 der Spitzenklasse

Innenminister Caffier übergibt Förderbescheid

Neues Leitfahrzeug für Feuerwehr in Torgelow

Feuerwehr-Forum

Gaffen extrem

Plettenberg: Bürgermeister beabsichtigt Disziplinarverfahren gegen langjährige ehrenamtliche Feuerwehrleute einzuleiten

Fahrzeugrealität der Normung/Beschaffung

Lambsheim-Heßheim: Keiner will Wehrleiter werden

Löschflugzeuge

Feuerwehr-Markt

B: Volkswagen VW T5 2.0 TDI Lang mit gedrehter Sitzbank Feuerwehr MTF / ELW
B: TS 8/8 Motorpumpe Jöhstadt mit Mängeln
B: AUER Pressluftatmer-Universaltester
B: Biete 3-teilige Schiebeleiter (Alu)
B: KDOW Nissan Navara
B: Volkswagen T6 2.0 TDI KR 9-Sitzer MTW
B: magirus eurofire 16/12 4X4
B: mercedes 1017a 4x4 (RW2)

Einsätze
Wohungsbrand in Flüchtlingsunterkunft [ Hannover ]

Unwettermodul - mehrere Hochwassereinsätze im Gemeindegebiet [ Hofbieber ]

Drei Brände in einer Nacht [ Kirchardt ]

Brennen Stromleitungen in einem begehbaren Kabelschacht [ Stuttgart ]

Feuerwehreinsatz in JVA [ Schwäbisch Gmünd ]

Betonmischer auf Straße gekippt [ Leutenbach ]

Kleinflugzeug abgestürzt [ Hooksiel ]

Wohnung ausgebrannt - Katze gerettet [ Babenhausen ]

Besondere PKW-Bergung aus dem Hengsteysee [ Herdecke ]

Autofahrerin fährt Feuerwehrmann an [ Lüdge ]

Luckis Wohnmobil geht in Flammen auf [ Aichelberg ]

Dachstuhlbrand [ Dinslaken ]

Fahrer wird von eigenem Pkw überrollt und lebensgefährlich verletzt [ Attendorn ]

Illegale Müllverbrennung löst Brand im Wald aus [ Geisingen ]

Vollbrand eines Pkw mit Gastank am Kloster Chorin [ Chorin ]

28-Jähriger auf Drogen flüchtet mit seinem Auto vor der Polizei -> PKW-Brand [ Frankfurt am Main ]

PC gerät in Brand, ein Verletzter [ Witten ]

Brennende Ölheizung in einem Mehrfamilienhaus [ Mönchengladbach ]

Wohnungsbrand auf der in [ Gladbeck ]

Feuer in Schule - für 289 Schülerinnen und Schüler endet für den heutigen Tag der Unterricht [ Essen ]