Die Feuerwehren und Verbände stehen für Gleichberechtigung und Respekt  

Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Entwarnung: der Meldung - Rauchentwicklung aufgrund eines Großbrandes - Stade - Hahle
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Rauchentwicklung aufgrund eines Großbrandes - Stade - Hahle" vom 15.04.2024 17:43:56 gesendet durch LS Stade 1, Land NI Red. 1 (DEU, NI). Die Warnung ist aufgehoben.
Aufgrund eines Großbrandes im Bereich Stade - Hahle auf Höhe der Bundesstraße 73 kommt es zu einer starken Rauchentwicklung. Halten Sie Fenster und Türen geschlossen und schalten Sie Lüftungsanlagen ab. Wir informieren Sie, wenn die Gefahr vorüber ist.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-087 BBK-ISC-014 shortCode:BBK-ISC-001
15.04.2024 18:13

Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, Probealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

Kein Platz für Diskriminierungen und Sexismus!

Die Feuerwehren und Verbände stehen für Gleichberechtigung und Respekt  

Im Deutschen Feuerwehrverband (DFV), seinen Mitgliedsverbänden und in den Feuerwehren haben Diskriminierungen und Sexismus keinen Platz. Wir legen als Gemeinschaft der Feuerwehr großen Wert auf Gleichberechtigung und Respekt. Der DFV wehrt sich gegen aktuelle Gerüchte und Vorverurteilungen seiner Organmitglieder und Beschäftigten sowie seiner Mitgliedsverbände deutlich.
 
Eine Berichterstattung, welche die Herkunft von Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern als Grund für Diskriminierungen oder gar Organmitglieder als rassistisch darstellt, ist unseres Erachtens nicht nur schlecht recherchiert, sondern schlichtweg falsch!
 
Hier werden aus Sicht des DFV Kameradinnen und Kameraden sowie Kolleginnen und Kollegen bewusst und unbewusst denunziert, die sich seit Jahren und Jahrzehnten nicht nur für die Feuerwehrarbeit, sondern auch für Themen wie Demokratieförderung, Antirassismusarbeit, Toleranz und Gleichbehandlung einsetzen.
 
Fakt ist, dass eine Angestellte mit Führungsaufgaben vor dem Arbeitsgericht gegen den DFV klagt und in ihrer Klage Vorwürfe gegen einzelne Personen erhebt. Fakt ist aber auch, dass der DFV in einer Klageerwiderung die Behauptungen der Klägerin klar zurückweist. Dem Verlauf und dem Ausgang des Rechtsstreits werden wir nicht vorgreifen. Sollte das Gericht ein Fehlverhalten von Akteuren gegenüber der Klägerin feststellen, so wird der DFV natürlich unmittelbar alle notwendigen Konsequenzen ziehen.
 
Dem Deutschen Feuerwehrverband liegt viel an Transparenz und Aufklärung. Hierzu gilt es, mit einer sachlichen Einordnung und unter Berücksichtigung der Persönlichkeitsrechte der betroffenen Personen beizutragen.
 
Zum Hintergrund:

Die Angestellte hat in den vergangenen Monaten zunächst pauschale Anschuldigungen der Diskriminierung und sexuellen Belästigung über ihren Rechtsbeistand an den DFV gerichtet. Daraufhin hat der DFV umgehend um eine Konkretisierung dieser Vorwürfe gebeten, um nach einer rechtlichen Bewertung entsprechende Konsequenzen ziehen zu können. Die Mitarbeiterin hat daraufhin Situationen im Zeitraum von Juli 2016 bis November 2019 benannt und entsprechend Personen beschuldigt. Der DFV hat umgehend Stellungnahmen der benannten Personen eingefordert und, wie angekündigt, sämtliche Vorwürfe jeweils juristisch prüfen lassen. Diese Prüfung erfolgte sowohl mit Blick auf strafrechtliche Relevanz als auch unter Berücksichtigung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).
 
Ergebnisse dieser rechtlichen Prüfung sind unter anderem:

  • Keiner der vorgebrachten Vorwürfe erfüllt den Tatbestand der sexuellen Belästigung.
  • Die Vorwürfe sind teilweise nicht AGG-relevant und betreffen teilweise Personen, die in keiner unmittelbaren Verbindung zum DFV stehen.

Für den Deutschen Feuerwehrverband gilt unabhängig vom aktuellen Verfahren, dass sich keine der aktuell 13 weiblichen Mitarbeiterinnen und keiner der 3 männlichen Mitarbeiter diskriminiert fühlen darf. Gleiches gilt natürlich für alle Organmitglieder. Hierzu ist deutlich zu machen, dass die Schwelle, wann eine Kommunikation diskriminierend oder gar übergriffig auf eine Person einwirkt, nur die betroffene Person selbst definieren kann.
 
Um alle Organmitglieder sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des DFV noch mehr für diese Thematik zu sensibilisieren und ihr Bewusstsein im Umgang mit AGG-relevanten Themen zu stärken, werden kurzfristig Maßnahmen unter Einbezug fachlicher Beratung erfolgen. Ebenso berät der DFV aktuell in seiner „Arbeitsgruppe Zukunft“ die Einrichtung eines externen Beratungsgremiums.
 
Wir möchten als Deutscher Feuerwehrverband aufzeigen, dass die Feuerwehr mit mehr als 160.000 Frauen und Mädchen in den Feuerwehren (das entspricht bei 1,3 Millionen Feuerwehrmitgliedern mehr als zwölf Prozent) zwar immer noch berechtigterweise als „Männerdomäne“ bezeichnet wird. Aber gerade der DFV und seine Mitgliedsverbände haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten mit Kampagnen und intensiver Facharbeit für Frauen in der Feuerwehr geworben; nicht zuletzt im eigenen Fachbereich Frauen und unter Einbezug der Bundesbeauftragten für Gleichstellung des DFV. Mit Erfolg: Vor Ort gestalten vielfach weibliche Führungskräfte maßgeblich die Feuerwehraufgaben mit.
 
Aber es bleibt Aufgabe und Ansporn, eine spürbare Erhöhung des Anteils von Frauen in den Feuerwehren und gerade den Anteil weiblicher Führungskräfte durch weitere Maßnahmen stetig zu erhöhen. 



Deutscher Feuerwehrverband e.V.

Themengruppe: Verbände


Dazu auch die Diskussion im Feuerwehr-Forum:
Wern7er 7G., Blankenburg (Harz)
Jako7b T7., Bischheim
Wern7er 7G., Blankenburg (Harz)
Kevi7n M7., Kronshagen
Wern7er 7G., Blankenburg (Harz)
Jako7b T7., Bischheim
Thor7ste7n B7., Bammental
Jan 7S., Wallenhorst
Thor7ste7n B7., Bammental
Jürg7en 7M., Weinstadt
Mari7o D7., Nettetal
Thor7ste7n B7., Bammental
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mari7o D7., Nettetal
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Ulri7ch 7C., Düsseldorf
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Ulri7ch 7C., Düsseldorf
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Rolf7 M.7, Mettingen/Osnabrück
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Seba7sti7an 7W., Linden
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Domi7nik7 B.7, Partenstein
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Dani7el 7R., Lauterbach
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Thom7as 7S., Kirchseeon
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Thom7as 7S., Kirchseeon
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mark7us 7G., Kochel am See
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mark7us 7G., Kochel am See
Thom7s S7., Schwelm
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Thom7s S7., Schwelm
Wern7er 7G., Blankenburg (Harz)
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Thor7ste7n B7., Bammental
Jürg7en 7M., Weinstadt
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Flor7ian7 M.7, Rösrath
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jako7b T7., Bischheim
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Sasc7ha 7E., Baiersbronn
Ulri7ch 7C., Düsseldorf
Hara7ld 7S., Köln
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jürg7en 7M., Weinstadt
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Flor7ian7 M.7, Rösrath
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Flor7ian7 M.7, Rösrath
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Domi7nik7 B.7, Partenstein
Hara7ld 7S., Köln
Bern7d M7., Berlin
Jürg7en 7M., Weinstadt
Jürg7en 7M., Weinstadt
Hara7ld 7S., Köln
Jürg7en 7M., Weinstadt
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jako7b T7., Bischheim
Mari7o-A7lex7and7er 7L., Jüchen
Mari7o-A7lex7and7er 7L., Jüchen
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Mari7o-A7lex7and7er 7L., Jüchen
Domi7nik7 B.7, Partenstein
Jürg7en 7M., Weinstadt
Thor7ste7n B7., Bammental
Thor7ste7n K7., Gernsbach
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Hara7ld 7S., Köln
Uwe 7T., Thallwitz
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jürg7en 7M., Weinstadt
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Kevi7n M7., Kronshagen
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Hara7ld 7S., Köln
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jan 7S., Wallenhorst
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Uwe 7T., Thallwitz
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jan 7S., Wallenhorst
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Seba7sti7an 7K., Grafschaft
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Jan 7S., Wallenhorst
Kevi7n M7., Kronshagen
Stef7an 7T., Wipperfürth
Pete7r I7., Freital
Wolf7gan7g K7., Deißlingen
Stef7an 7T., Wipperfürth
Jürg7en 7M., Weinstadt
Olaf7 W.7, Mainz
Jürg7en 7M., Weinstadt
Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
Mich7ael7 B.7, Münsingen
Hara7ld 7S., Köln
Ralf7 R.7, Kirchen
Hara7ld 7S., Köln
Ralf7 R.7, Kirchen
Hara7ld 7S., Köln
weitere News:

Land schließt weiteren Vertrag zur Treibstoffversorgung

Fahrzeug der Feuerwehr verursacht zwei Verkehrsunfälle

Befreiungsaktion nimmt ungeahnte Ausmaße

Verkehrsunfall mit Drehleiter

Umfangreiche Ermittlungen führen zu weiteren Festnahmen

Einsatz dauert zu lange - Feuerwehrmann beleidigt

Kleinlaster unter Vordach festgefahren

Industriebrand

Informationssicherheit bei Feuerwehren und in Leitstellen schützen

Brand eines Smartphone-Akku - glücklicher Zufall verhindert Wohnungsbrand

Notfallsanitäter wird angegriffen und schwer verletzt

Einbruch bei Freiwilliger Feuerwehr Münchsteinach

Feuerwehrboot kentert bei Rettungseinsatz auf der Elbe

Mehrzweckboot der Feuerwehr bei Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein gekentert

Emotionale Momente auf der Feuerwache 3 (Theresienhöhe)

Feuerwehruniform entwendet, um Karneval feiern zu können

Doppelhaus bei Brand vollständig zerstört - rund 400.000 Euro Schaden

Landwirtschaftliches Gebäude von Vollbrand

Feuerwehrmann in Einsatz attackiert

Feuer in leerstehender Skaterhalle

Feuerwehr verlässt den Kurznachrichtendienst „X“ und wechselt zu „Threads“

Neue Studie gibt Marktüberblick über Software-Unterstützung in der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr

Dramatischer Dachstuhlbrand mit einer schwerverletzten Person

Sachbeschädigung an Feuerwehrfahrzeug

Keine Erweiterung der Führerscheinklasse B auf 7,5 Tonner

Bus in Brand geraten

Feuerwehr Dortmund gründet Fachdienst-Zug ATF

Verkehrsunfall zwischen PKW und Einsatzleitwagen der Feuerwehr mit vier verletzten Personen

Einsatz durch Säure-Graffitis am Hauptbahnhof

Explosion in einem Wohngebäude

Feuer breitet sich im Mehrfamilienhaus über die Balkone auf 4 Etagen aus

Minderjährige Randalierer treten gegen Rettungswagen der Feuerwehr

„Feuer & Flamme“ in Heidelberg

Teamarbeit: Polizei und Feuerwehr nehmen mutmaßlichen Fahrzeugdieb fest

Anwohner retten vier Personen bei Wohnungsbrand

Zwei Feuerwehrmänner durch Laserpointer verletzt

Fachempfehlung Objektverteidigung

Gelddiebstahl (Spende) von Weihnachtsbäumen

Brennende Fritteuse in Gaststätte

Feuerwehr zieht Zwischenbilanz nach den Übergriffen in der Silvesternacht

Deich nun videoüberwacht

Menschenmenge attackiert Einsatzkräfte der Feuerwehr

Einsätze von Feuerwehren am Jahreswechsel 2023/2024

Feuerwerkskörper verletzt Feuerwehrfrau und ein Polizeibeamter

Keine privaten Drohnenüberflüge am Hochwasserschutzsystem

Einbruch in Feuerwehrfahrzeuge

Feuerwehreinsätze an Weihnachten 2023

Unbekannte dringen in vier Feuerwehrgerätehäuser ein und entwenden fünf Kettensägen

Verkehrsunfall mit Sondersignal zwischen Polizeifahrzeug und Linienbus

Einbruchsversuch am Feuerwehrhaus Beutelsbach

Feuerwehr Stuttgart funkt ab sofort digital

Schnupperkurse der Feuerwehr im Stadtteil Leherheide

Noel Gabriel: Die erste Einsatzkraft mit Ursprung in der Kinderfeuerwehr

Ausstellungseröffnung „Das Dritte Reich und Wir“

Außergewöhnlicher Schaumeinsatz

Einbruch bei der Feuerwehr

Kellerbrand

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Zeugen gesucht.

Rosenbauer übergibt 1.000. XS-Drehleiter an Berufsfeuerwehr Karlsruhe

Ausbau und Modernisierung des BOS-Digitalfunknetzes

Ganz schön viel weißer Rauch im Dom

Sachschaden bei Kollision zwischen Linienbus und Feuerwehrauto

Einweihung des Ehrenmales für verstorbene Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Jahnsdorf

Serie von sechs Einbrüchen in Feuerwehrgerätehäuser, eine DRK-Unterkunft sowie ein Vereinsheim

Brand in einem Autoverwertungsbetrieb

Weinheims Feuerwehrkommandant Bernd Meyer wechselt zum Kreis Bergstraße – Bedauern bei der Verwaltungsspitze

Großbrand einer Discounter-Filiale

Tatverdächtige zu Brandserie ermittelt

Großbrand: drei Reihenhäuser brennen

Tretbootschwäne auf Abwege

Vollbrand einer Wohnung im 3. OG

Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt - schwer verletzter PKW-Fahrer - drei Einsatzkräfte leicht verletzt

LKW Brand und Verkehrsunfall mit Feuerwehrangehörigen auf der Fahrt zum Feuerwehrhaus

Pkw prallt in Wohnhaus, Bewohner verletzt

Feuerwehr Hamburg warnt vor alternativen Heizmethoden

Feuer in einem Getränkemarkt

Sicherer Umgang mit Holzpellets mit der VDI 3464 Blatt 1

Whitepaper zur Rauchwarnmelderpflicht in Sachsen

Ausgedehnter Brand in Ladengeschäft

Lkw-Brand im Baustellenbereich führt zu erheblichen Verkehrsstörungen

Brandschutzmängel am Altgebäude der Senefelder-Schule

Personenrettung aus der Kluterthöhle

„Die Unfallklinik“: Einblicke in die Notaufnahme

Brand im Eifelpark Gondorf

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

34 neue Azubis und ein neues Ausbildungsformat

Neue Entschädigungsverordnung für Feuerwehrleute in der letzten Phase

Scheiben an Feuerwache eingeschlagen

Feuer in Garagenanbau - Brand droht auf Wohnhaus überzugreifen

Frau nach Zusammenstoß zwischen Pkw und Feuerwehrfahrzeug verletzt

Grenzüberschreitende Hilfeleistung der Feuerwehr weiter gestärkt

nora Notruf-App wird technisch überarbeitet

Einbruch in Feuerwehrhaus - Diebstahl eines Akkuspreizers

Aufwendige Rettung vom Alten Peter

Autofahrer fährt Feuerwehrmann über den Fuß

Scheune brennt in voller Ausdehnung - Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Haupthaus

Feuerwehr versucht eine Ente mit Stand Up Paddle zu retten

Schuppenbrand: Feuerwehrleute erhalten Eier zum Dank

Magirus bringt mit “M-Eye” eine eigene UAV auf den Markt

vfdb kritisiert geplante Etatkürzung bei der Sicherheitsforschung